er will es "versauter" !?

Benutzer127462 

Öfters im Forum
Vllt hat er aber auch in irgendeiner Weise einen Fetisch? Würde diesen gerne ausleben, traut sich jedoch nicht es zu sagen? War jetzt mein erster Gedanke.... :cautious:
 

Benutzer133671 

Meistens hier zu finden
Vllt hat er aber auch in irgendeiner Weise einen Fetisch? Würde diesen gerne ausleben, traut sich jedoch nicht es zu sagen? War jetzt mein erster Gedanke.... :cautious:

Wenn er den hat, muss er es aber sagen. Er hat sich ja auch getraut zu sagen, dass er es versauter will.
Aber sonst durchaus möglich.
 

Benutzer127320 

Beiträge füllen Bücher
Ich glaube, reden über solche Sachen muss man wirklich üben, und einer muss den ersten Schritt machen. Meine Freundin weiß z.B. dass ich unglaublich gerne mal Analsex ausprobieren würde, lehnt das aber ab. Als Kompromiss wird das Gleitmittel ausgepackt, mein bestes Stück mit ihrer Hand zwischen ihre Pobacken... und allein der Gedanke direkt vor ihrem Hintertürchen zu sein macht mich schon ganz kirre^^
Will heißen: wenn er nicht auspackt solltest du es tun und für fast jeden Fetisch findet man gemeinsam eine Lösung :zwinker:
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Je länger ich auf diesem Planeten verkehre, je weniger Probleme hab ich mit dem Sex - und umso mehr mit dem einschlägigen Wortschatz.
Was heisst eigentlich "versaut"?

Ist Sex denn (unversaut) bloß das Nachspielen einer zielführenden Kindszeugung?
 

Benutzer133927  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mit ein bisschen Dirtytalk, netten Dessous und Stöhnen wird er sicherlich zufrieden sein :tongue: Und schau ihm am besten immer tief in die Augen, wenn ihr Sex habt. Viele Männer drehen dann durch.
 

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Mit ein bisschen Dirtytalk, netten Dessous und Stöhnen wird er sicherlich zufrieden sein :tongue: Und schau ihm am besten immer tief in die Augen, wenn ihr Sex habt. Viele Männer drehen dann durch.

Stöhnen sollte man aber auch nicht spielen. Nicht stöhnen signalisiert nicht automatisch, dass es einem nicht gefällt. Die einen stöhnen halt gar nicht bzw. atmen nur etwas heftiger, die anderen stöhnen und dann gibt es welche die stöhnen schon so laut, dass man es fast als schreien bezeichnen kann.
Solang es authentisch ist kommt es gut rüber.
Genauso wenig sollte eben der Dirtytalk gezwungen sein. Wenn sie nicht der Typ für ist oder sich irgendwelche Sätze vorher zurecht legt, kann das auch schief gehen.

Außerdem denke ich geht's hier mehr um die Abwechslung... andere Stellungen, vielleicht mal Fesseln oder dass es etwas heftiger/wilder im Bett zu geht. Dirtytalk könnte auch dazu zählen, aber dafür müsste der werte Herr mal seinen Mund aufmachen :zwinker:
 

Benutzer110662 

Sehr bekannt hier
Unter "versaut" kann ich mir leider garnichts vorstellen. Wenn der Herr es versauter wünscht, aber sich nichts darunter vorstellen kann, dann solltest nicht unbedingt Du Dir Gedanken machen, sondern er sich vielleicht auch oder Ihr macht das gemeinsam.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Für mich klingt das ganze eher danach, dass er gar nicht weiß was er will, dich aber dadurch beeindrucken will, dass er ein ganz toller Hecht ist und es ganz "versaut" will, obwohl er eigentlich lieber auf ganz "normalen" Sex steht. Das ging mir jetzt als erstes durch den Kopf- ob das nun richtig oder falsch ist, sei mal dahin gestellt.

könnte sein. eventuell wurde ihm da auch von nem kumpel ein floh ins ohr gesetzt...
 

Benutzer133793  (39)

Ist noch neu hier
Hm Vielleicht möchte er Dirtytalk oder ungeduscht,oder dich Vollspritzen von oben bis unten was auch immer. Probier einbischen und beobachte was ihm gefällt,wenn er es dir nicht so direkt sagen kann oder möchte.:smile:
 
4 Woche(n) später

Benutzer134999 

Sorgt für Gesprächsstoff
wenn er es schon "Versauter" will sollte er wenigstens den Mumm haben und sagen was er sich denn GENAU wünscht. So tappt man doch nur im Dunkeln.. :rolleyes:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Sweeti97 schrieb:
Vllt hat er aber auch in irgendeiner Weise einen Fetisch? Würde diesen gerne ausleben, traut sich jedoch nicht es zu sagen? War jetzt mein erster Gedanke.... :cautious:

War auch mein erster Gedanke. :zwinker:
Und das er nicht konkreter wird, konnte bedeuten, das er ahnt das allein die Offenbarung des Wunsches eine Krise hervorrufen würde und er daher erstmal schweigt und abtastet was überhaupt so möglich ist und später oder eben nie in dieser Beziehung rausruckt.

Kann aber auch was relativ harmloses sein, wie anspritzen, schlucken, anal aktiv oder passiv oder eben ein fussfetisch oder tatsächlich ganz bescheiden einfach initiative und naturgeilheit von ihrer seite.
 
3 Woche(n) später

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
oh man...
er soll halt sagen,was genau er will!ist doch selbstverständlich,über sex offen zu reden.ich könnte einen typen wie ihn nicht ernst nehmen,für mich wars schon immer ganz normal,offen und detailliert über sexuelle wünsche zu reden.wer das nicht kann,mit dem hab ich erst gar nix.
und "versaut" heißt alles und nix.was für mich und viele andere zb normal ist (anal,DT,rimming etc),finden andere evtl extrem.also muss man offen reden und sagen,was genau man will.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren