er traut sich nicht?

Benutzer45480 

Verbringt hier viel Zeit
Hey ihr lieben,

und wieder mal komm ich mit nem neuen problem zu euch in der hoffnung auf hilfe.....ich hab da ein kleines problem mit meinem freund, bin seit 6 wochen mit ihm zusammen und nach 3 hatten wir das erste mal sex.Er hatte bevor er mit mir zusammen gekommen ist nur ein mal sex gehabt, daher habe ich gedacht als wir die ersten male miteinander geschlafen haben das er sich einfach net traut mich anzufassen denn ausser am hintern hat er mich bisher nie beim sex richtig angefasst....wenn wir reiterstellung machen liegt er entweder mit den händen hinterm kopf verschränkt da oder mit seinen händen auf meinem hintern und missionar da fasst er mich auch net an....mich stört das irgentwie masslos :frown: er liebt es wenn ich ihm einen blahse oder ähnliches aber das er mal versucht mich zu befriedigen?? da denkt er doch net dran, ich hab mit ihm auch schon darüber geredet aber er blockt dann immer ab und meint das er zu schüchtern wäre.....??? :grrr: Was soll ich denn machen???ich hab keinen bock dazu das er immer passiv ist beim sex....nie kommt was von ihm!!! :flennen:


Ich hoffe das ihr mir irgentwie helfen könnt...was soll ich denn noch machen??? :ratlos: :ratlos: :ratlos:


mfg Kleine Süsse
 
R

Benutzer

Gast
wieso soll er bei seiner eigenen frundin schüchtern sein? für mich ne ausrede. mach ihm klar, was dir fehlt und das es dir wichtig ist. wenn er dich liebt, wird er sicherlich es zur kenntnis nehmen.
 

Benutzer39252 

Verbringt hier viel Zeit
Leg ihm doch seine Hände dahin wo du es gerne möchtest...wäre jedenfalls ne Möglichkeit. Der erste Schritt zumindest.
 

Benutzer45480 

Verbringt hier viel Zeit
Ja das hab ich schon gemacht, aber das klappt auch nicht,Er zieht sie dann einfach wieder weg :geknickt:
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
rosenrot schrieb:
wieso soll er bei seiner eigenen frundin schüchtern sein?

wieso nicht?
Ich habe meinen ersten Freund auch nie richtig angefaßt - war viiieeel zu schüchtern und wußte nicht, wie.

Zeig ihm doch einfach, was du magst, anstatt darüber zu reden :zwinker:
 

Benutzer45480 

Verbringt hier viel Zeit
ogelique schrieb:
wieso nicht?


Zeig ihm doch einfach, was du magst, anstatt darüber zu reden :zwinker:


Das hab ich gemacht und das net einmal, aber wenn da von seiner seite gar nix kommt dann komm ich mir auch blöd vor :angryfire
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
lass ihm Zeit - das alles ist am Anfang ganz schön ungewöhnlich, man ekelt sich ein bisschen davor und hat Angst, sich zu blamieren
 

Benutzer28371 

Verbringt hier viel Zeit
Kleine Süsse schrieb:
Das hab ich gemacht und das net einmal, aber wenn da von seiner seite gar nix kommt dann komm ich mir auch blöd vor :angryfire


Hmm villeicht solltest du einfach sagen das wenn er dich nicht befriedigen will du ihn auch net befriedigst....villeicht hilft das ja?? :zwinker:

Ne ich denke auch, du solltest ihm einfach noch ein wenig zeit geben und wenn nach einer gewissen zeit sich immer noch nix geändert hat dann nimm opcion 1 :grin:

mfg Jody
 
1 Woche(n) später

Benutzer50273 

Verbringt hier viel Zeit
Oh man, Du Arme. Lass Dich mal knuddeln. :knuddel:

Ich weiß, wie sich sowas anfühlt. Vielleicht würde ich an Deiner Stelle beim nächsten Mal, wenn er möchte, dass Du ihn befriedigst auch mich verweigern, um ihn mal spüren zu lassen, wie es ist, so alleine mit seiner Lust zu sein.

Jango
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren