Er schaut mich nie an

Benutzer151642  (23)

Ist noch neu hier
Ich habe einen wundervollen jungen Mann kennengelernt (beide 16) aber mir ist aufgefallen, dass er mir nie in die Augen sieht wenn er mit mir redet (eigentlich ein Zeichen von Desinteresse) ... Er schaut immer knapp daran vorbei obwohl er Interesse hat. (als hätte er einen glotzer). Gestern hat er mich gefragt ob ich mit ihm zusammen sein möchte ( kennen uns seid einem halben jahr und bisher hatten wir uns ca. 16 mal getroffen) was ich bejahte :grin:

Aber mich wundert das einfach nur total :/ soll ich ihn drauf ansprechen? Ich möchte ihn ja auch nicht zwingen mich anzusehen...
 
F

Benutzer

Gast
Das ist kein Zeichen des Desinteresses sondern der Verunsicherung.
Es ist im Prinzip selbstverständlich das man dem Gegenüber in die Augen schaut.
Vielleicht ist es ihm unangenehm oder er ist verunsichert.
 

Benutzer151642  (23)

Ist noch neu hier
Das ist kein Zeichen des Desinteresses sondern der Verunsicherung.
Es ist im Prinzip selbstverständlich das man dem Gegenüber in die Augen schaut.
Vielleicht ist es ihm unangenehm oder er ist verunsichert.

Wow, danke. Du hast mir echt die Augen geöffnet *-*

Soll ich ihn dann drauf ansprechen oder legt sich das? Vielleicht könnte ich ihn auch einfach mal auffordern mir in die Augen zu sehen
:grin:
 
F

Benutzer

Gast
Wow, danke. Du hast mir echt die Augen geöffnet *-*

Soll ich ihn dann drauf ansprechen oder legt sich das? Vielleicht könnte ich ihn auch einfach mal auffordern mir in die Augen zu sehen
:grin:
Das wird ihm dann unangenehm sein, signalisiere ihm das er ein guter Mensch ist und schau ihm häufiger in die Augen, legt sich denke ich wieder wenn ihr viel miteinander sprecht.
 

Benutzer90869  (28)

Benutzer gesperrt
Es gibt Studien die angeblich belegen, dass Männer auch weniger den Blickkontakt suchen als Frauen. Ein Stück weit ist da schon was dran.
 

Benutzer151642  (23)

Ist noch neu hier
Es gibt Studien die angeblich belegen, dass Männer auch weniger den Blickkontakt suchen als Frauen. Ein Stück weit ist da schon was dran.

Aber anfangs (womöglich bevor er sich verliebt hat (?)) hat er mich so weit ich weiß viel öfter angesehen

Oh! Ich habe spontan eine Idee bekommen wie ich das testen kann o.o ich schau einfach wie viel augenkontakt er mit anderen beim reden hält! Bin ich genial xD
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Du kannst es schon ansprechen, aber vllt nicht direkt in der Situation. Warte lieber wenn ihr kuschelnd auf dem Sofa nebeneinander liegt. Dann ist es ihm bestimmt auch nicht unangenehm, weil er sich dabei entspannt. Und sag es nicht vorwurfsvoll, sondern mehr so, dass es dir eben aufgefallen ist und nur wissen willst, wieso er das macht. :zwinker:
 

Benutzer148981  (25)

Benutzer gesperrt
Ich hab das auch manchmal wenn ich nachdenklich bin, dass sie mir ne halbe stunde die ohren vollquatscht und ich dann immer an ihr vorbei gucke :grin: hab ich lange zeit eher unbewusst gemacht :grin:
 

Benutzer150208  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
bei mir ist das immer ein zeichen von verunsicherung.
ich Hab mich damals nicht getraut weil ich dachte ob sie das dann als gaffen auslegt ......
und in sauner am schlimmsten da dachte ich dann oje jetzt denkt sie ich spanne xd

Achja noch einmal so jung sein

auf jeden fall kannst du nix dagegen unternehmen.
außer ihm vielleicht in einer ruhigen minute sagen das du es genießt wenn er dich ansieht.
dann legt sich das mit der zeit.

Dein super plan mit den anderen beobachten hilft nicht weil das nur bei starken emotionen passiert.

Hoffe das ich helfen konnte xd
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
(als hätte er einen glotzer).
:ROFLMAO:

Ich sehe meinen Gesprächspartnern eigentlich immer direkt in die Augen - allerdings braucht man dafür vor allem eines: Selbstsicherheit. Manchmal auch Pokerface.

Gegenüber einem Menschen, bei dem man verunsichert und schüchtern ist, also mit dem man zusammen sein möchte, in den man verliebt ist, vor dem man sich nicht blamieren möchte.... hat man diese Selbstsicherheit nicht.
Wenn ich einen Mann treffe, der mir gefällt :ashamed: kann ich dem meistens auch eine ganze Weile nicht direkt in die Augen schauen, weil es mir so unangenehm ist von dessen Blicken durchbohrt zu werden. Ich hab dann das Gefühl, man könnte in meinen Augen viel zu viel lesen - meine Wünsche, Bedürfnisse, Sehnsüchte, Ängste. Ich will dem anderen dann auch nicht unbedingt auf die Lippen starren, nicht, dass er das als Aufforderung versteht mich zu küssen. Außerdem werde ich dann superschnell rot - was man wiederum als Aufforderung verstehen könnte. Blickkontakt lässt mein Gesicht feuerrot werden, wenn ich unsicher bin. Könnte mir gut vorstellen, dass es ihm ähnlich geht und er das vermeiden will.

Ist mir früher mal in der Schule passiert - da hab ich mich mit einem Jungen unterhalten den ich total toll fand. :ashamed: Der hat mir immer so in die Augen gestarrt und ich hab immer weg geguckt, aus Angst, in meinen Augen stünde "Ich bin schwul. Küss mich." Dann ist es jedoch passiert - wir haben uns angesehen. Und ich... -> :ashamed:. Da er dann dümmlich gegrinst hat, wusste er wohl, was Sache ist.

Naja, gibt bei deinem Freund ja tausend Gründe. Er "muss" dir ins Gesicht schauen, aber nicht in die Augen. Vielleicht hat er auch Angst, dir in den Ausschnitt zu gucken. :ROFLMAO:
Ich muss bei Männern auch immer total aufpassen, dass ich ihnen nicht auf den Schritt glotze, wenn ich den Blick senke.
Vielleicht denkt er auch an Sex mit dir und hat Panik, du siehst ihm das an. Ist bei mir jedenfalls extrem. Mein Partner sieht mir das immer an bei Blickkontakt. Manche Menschen sind offene Bücher, wenn sie anderen in die Augen schauen.
Ist schon schwierig mit der Unsicherheit! :tongue:
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Wenn ich jemande gerne mag, dann tue ich mir da auch ein wenig schwer ihm direkt in die Augen zu schauen.

Zeugt dann auch ein wenig von Unsicherheit :zwinker:
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Das muss nicht Unsicherheit bedeuten.

Mir fällt es z.B heute noch schwer.

Ich kann das nicht erklären aber ich empfinde Blickkontakt als unangenehm, ungewohnt und zum Teil als zu Intim .

Dazu muss ich sagen ich bin Asperger Autist , da ist sowas normal.
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Oh! Ich habe spontan eine Idee bekommen wie ich das testen kann o.o ich schau einfach wie viel augenkontakt er mit anderen beim reden hält! Bin ich genial xD

Ja, aber lass dich da nicht zusehr von verrückt machn, wenn du denkst er guckt anderen mehr in die Augen als dir.
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ich hoffe, mir wird jetzt kein Rassismus unterstellt...


Ist er Asiate? In einigen asiatischen Kulturen ist Blickkontakt unerwünscht, weil er als unhöflich gilt.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ich hoffe, mir wird jetzt kein Rassismus unterstellt...


Ist er Asiate? In einigen asiatischen Kulturen ist Blickkontakt unerwünscht, weil er als unhöflich gilt.
Nicht nur dort, viele Tierarten unter anderem auch Artverwandte Primaden meiden Blickbontakt . Bei Wölfen aka Hunden bedeute so was auch Provokation.

Jeder kennt das Spiel wer welchem blick wie lange Stand halten kann .

Das sind Simple Domnazispiele die es in Rudeln in der Wildbahn gibt.

Wir Menschen haben uns zwar vom Sozialverhalten sehr weit vom Tier entfernt haben aber dennoch immer noch stellenweise solche Anwandlungen drin.
 

Benutzer151110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es kann Unsicherheit sein, es gibt aber auch Menschen, die können grundsätzlich nicht ihrem Gegenüber in die Augen schauen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren