Er macht es sich selbst

Benutzer22699 

Verbringt hier viel Zeit
SunnyBee85 schrieb:
Da bleibt dann das warten auf den liebsten um gefühle zu teilen was ja alles hochromantisch ist - einfach nur durch geilheit auf der strecke *lol*

hehe, klingt irgendwie lustig. wobei ich nicht sagen würde das es auf der strecke bleibt. die geilheit überwiegt nur mal kurz und es muss wieder ein gleichgewicht hergestellt werden. *g*
 

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Oh nein.
Immer wenn jemand eine Thread eröffnet, dass ihr schlecht geht, weil ihr Freund SB macht, kommen alle und schreiben das ist normal.

Das kann doch nicht wahr sein!
Wenn das das normalste der Welt ist:
Warum schreiben dann immer und immer wieder welche dass ihnen das weh tut. Dass sie Komplexe kriegen. Dass sie meinen sie sind nicht attraktiv genug oder nicht mehr. Oder dass ihr Freund sie nicht mehr mag. Oder dass es sich für sie sogar anfühlt als würde er sie betrügen?

Wenn das normal wäre, dann wäre da nicht dieses Gefühl.

Es gibt Dinge an die kann man sich nicht gewöhnen!!! Weil sie unnatürlich sind!
 

Benutzer23239  (41)

Ist noch neu hier
Naja, es sind immer nur Mädels die sich hier beschweren.

Und die haben eben nunmal keinen Plan wie ein Junge SB sieht.
Frauen können ja auch anscheinend ganz ohne SB oder Sex auskommen.
Ich könnte das nie. Nicht mal ein Woche lang.

Ich hab noch von keinem Jungen gehört, der sich beschwert hätte, dass seine Freundin SB macht.

Also ist es ein Frauen-Männer-Problem und es für mich absolut normal, dass man es als Mann macht, zu jedem Zeitpunkt.

So long
David
 
B

Benutzer

Gast
Wat is denn jetzt so schlimm daran das er es sich selbst macht...?

Es geht doch hier einfach nur um Geilheit...!

Und manchmal hat man einfach nur Lust mal schnell Druck abzubauen... Und nicht immer einen Quicke zu starten, also "Mütze- Glatze- Mütze- Glatze fertig"

Ist doch nicht schlimm.... Ist einfach nur normal!

Und mit eurem Sexleben hat das echt nichts zu tuen!
Also ich hatte mal eine echte Granate in Sachen Sex...
Die Frau war unersättlich, und hat mir bald das Hirn außen Schädel gefic.t! Und dennoch, hab ich mir ab und zu den Luxus eines Einzelspiels gegeben :grin: .

Also mach dir bloß nicht so"n Kopf... Versuch es doch selbst mal :tongue:

MfG Bosco
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Schildi schrieb:
Oh nein.
Immer wenn jemand eine Thread eröffnet, dass ihr schlecht geht, weil ihr Freund SB macht, kommen alle und schreiben das ist normal.

Das kann doch nicht wahr sein!
Wenn das das normalste der Welt ist:
Warum schreiben dann immer und immer wieder welche dass ihnen das weh tut. Dass sie Komplexe kriegen. Dass sie meinen sie sind nicht attraktiv genug oder nicht mehr. Oder dass ihr Freund sie nicht mehr mag. Oder dass es sich für sie sogar anfühlt als würde er sie betrügen?

Wenn das normal wäre, dann wäre da nicht dieses Gefühl.
Es gibt Dinge an die kann man sich nicht gewöhnen!!! Weil sie unnatürlich sind!

Was ist denn bitte an SB unnatürlich? Ich mache es ob ich in einer Beziehung bin oder nicht, ich finde sogar, dass es wichtig ist um den eigenen Körper zu kennen!

Ich mache SB manchmal wenn es langweilig ist, manchmal weil ich eben geil bin und manchmal nicht alleine ... Generell bin ich der Meinung, Sex und SB sind zwei paar Schuhe ...
 

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
2 paar Schuhe?
Warum gibt es dann so viele Probleme deswegen?
Wenn es normal ist warum sind daran schon Beziehungen zerbrochen?
Warum gibt es wissenschaftliche Studien, dass SB der über Pornos geht eher zum Fremdgehen führt?
 
B

Benutzer

Gast
die_venus schrieb:
Was ist denn bitte an SB unnatürlich? Ich mache es ob ich in einer Beziehung bin oder nicht, ich finde sogar, dass es wichtig ist um den eigenen Körper zu kennen!

Ich mache SB manchmal wenn es langweilig ist, manchmal weil ich eben geil bin und manchmal nicht alleine ... Generell bin ich der Meinung, Sex und SB sind zwei paar Schuhe ...
und manchmal nicht alleine ... :eek:
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Schildi schrieb:
2 paar Schuhe?
Warum gibt es dann so viele Probleme deswegen?
Wenn es normal ist warum sind daran schon Beziehungen zerbrochen?
Warum gibt es wissenschaftliche Studien, dass SB der über Pornos geht eher zum Fremdgehen führt?

Keine Ahnung warum so viele ein Problem daraus machen, vielleicht weil sie verklemmt sind?

Wenn eine Beziehung daran scheitert, weil einer von beiden Partnern es sich selber macht, dann kann ich nur den Kopf schütteln!

Wissenschaftliche Studien gibt es zu jedem erdenklichen Thema, nur ob die nun wirklich so wissenschaftlich sind ...

BOSCO schrieb:
und manchmal nicht alleine ... :eek:


Ja, einfach mal ausprobieren ... ist verdammt lecker ...
 

Benutzer42694  (32)

Verbringt hier viel Zeit
sei doch froh, wenn du auch in den feuchten träumen deines freundes bist, wenn er sich selbst befriedigt. is wohl ganz normal, dass man SB auch während einer beziehung macht, und wenn beziehungen DARAN zerbrechen, dann tuts mir echt leid...
ps: ich hab noch nie nene kerl gesehen, der sich darüber aufgeregt hätte, wenn seine freundin SB macht...bei männern ist das halt normal, akzeptier es oder lass es bleiben
 

Benutzer41315 

Verbringt hier viel Zeit
Kurz zusammengefasst: Weil es geht!

Und wenn euer Sexleben noch weiterhin gut läuft ist doch alles in Ordnung.
 

Benutzer41996  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn das normal wäre, dann wäre da nicht dieses Gefühl.

Es gibt Dinge an die kann man sich nicht gewöhnen!!! Weil sie unnatürlich sind!

Schwachsinn, da ist garnichts unnatürlich dran.
Und selbst wenn: Er war so ehrlich und hat es ihr gesagt.
Ansonsten würde der Spruch gelten:
Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

Er hat trotz der Beziehung auch noch ein eigenes Privatleben.
Abgesehen davon - vielleicht denkt er beim Onanieren ja an seine Freundin!
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Schildi schrieb:
Das kann doch nicht wahr sein!
Wenn das das normalste der Welt ist:
Warum schreiben dann immer und immer wieder welche dass ihnen das weh tut. Dass sie Komplexe kriegen. Dass sie meinen sie sind nicht attraktiv genug oder nicht mehr. Oder dass ihr Freund sie nicht mehr mag. Oder dass es sich für sie sogar anfühlt als würde er sie betrügen?

Wenn das normal wäre, dann wäre da nicht dieses Gefühl.

Diese Gefühle haben manche, weil sie nicht genug Selbstbewusstsein haben oder weil ihnen in ihrer Jugend irgendein Stuss erzählt wurde, dass SB schädlich sei. :rolleyes2
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
luenaleipzig schrieb:
warum befriedigt man sich in einer beziehung selbst - reicht einem der partner nicht mehr?

Also ich bin nun echt kein Macho und produziere keine grossen Testosteron-überschüsse
:grin:
aber ich muss trotzdem auch manchmal einfach "Dampf ablassen" um dann nicht den halben Tag immer wieder abgelenkt zu werden. Manchmal denke ich bei der "Selbstbedienung" an meine Freundin, machmal an gar nichts. Aber ich kann doch nicht einfach meine Freundin herbei pfeiffen, wenn ich das brauche! Das wäre ja schon fast Missbrauch....

Meine Freundin weiss, dass ich SB mache, sie macht es auch, für uns ist das normal, wir reden nicht mal darüber.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
simon1986 schrieb:
aber ich muss trotzdem auch manchmal einfach "Dampf ablassen" um dann nicht den halben Tag immer wieder abgelenkt zu werden. Manchmal denke ich bei der "Selbstbedienung" an meine Freundin, machmal an gar nichts. Aber ich kann doch nicht einfach meine Freundin herbei pfeiffen, wenn ich das brauche! Das wäre ja schon fast Missbrauch....

Meine Freundin weiss, dass ich SB mache, sie macht es auch, für uns ist das normal, wir reden nicht mal darüber.

Eben, so sehe ich das auch. Manchmal hat der Partner auch keine Lust, das muss man akzeptieren, aber genauso sollte man dann auch die SB seines Partners akzeptieren.

@simon: Ich kann sogar gut über SB mit meinem Partner reden, weil wir da überhaupt nichts Peinliches oder gar Schlimmes dran finden.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
@ die Kritiker weiter oben:
Ihr müsst das nicht verstehen, aber nicht nur Männer machen das. Ich find mein Sexleben gut, er findets gut und wie praktizieren nebenbei beide SB. Ich tu das nun schon seit Jahren und seh weder nen Grund damit aufzuhören, noch es ihm zu verbieten. Er befriedigt seinen Trieb, geht dir nicht fremd und denkt womöglich dabei an dich. Und euer Sexleben leidet auch nicht darunter. Eigentlich mag ers sogar ab und zu mal, mir dabei zuzugucken :grin:

SB und Sex sind für mich 2 völlig unterschiedliche Sachen.. SB ist die reine Triebentladung, Sex sollte für beide schon sein. Es ist entspannend, ich fühl mich besser wenn ichs mir fast jeden Tag selbst mach und werd weniger schnell agressiv glaub ich ^^. So ist das wohl bei Männern auch.

Ich schließe mich also der Meinung an, dass die Masturbation deines Freundes absolut nichts mit euerm Sexleben zu tun hat. Sonst hätte ers dir wohl kaum erzählt :zwinker: :bier:

Also nicht verzweifeln.. vielleicht probierst dus ja im Gegenzug auch mal aus?
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Schildi schrieb:
Warum braucht ihr dann überhaupt noch Frauen?

Weil Sex und SB ja wohl kaum dasselbe ist...
:confused:

Streuselchen schrieb:
Diese Gefühle haben manche, weil sie nicht genug Selbstbewusstsein haben oder weil ihnen in ihrer Jugend irgendein Stuss erzählt wurde, dass SB schädlich sei. :rolleyes2

Seh ich genauso.


DieDa schrieb:
Ihr müsst das nicht verstehen, aber nicht nur Männer machen das. Ich find mein Sexleben gut, er findets gut und wie praktizieren nebenbei beide SB. Ich tu das nun schon seit Jahren und seh weder nen Grund damit aufzuhören, noch es ihm zu verbieten.

Bei mir ist das auch so und ich seh da nix, aber echt gar nix falsches dran!
 
3 Woche(n) später

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
naja also trotz schönem sexleben gönn ich und er uns auch noch spass also mach dir keinen kopf :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren