Er möchte dass ich etwas versautes beim Sex sage...

Benutzer87391  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen!

Also ich bin mit meinem Freund jetzt ein halbes Jahr zusammen und alles ist auch richtig schön.

Vorallem unser Sex ist super.
Er würde sich nur von mir wünschen dass ich hin und wieder währenddessen mal was versautes zu ihm sage aber da bin ich irgendwie total unkreativ...

Wüsstet ihr vielleicht en paar sachen die ich mal sgane könnte????
Danke!
 

Benutzer87166 

Benutzer gesperrt
Hey.

Mir geht es genauso :smile:

Und ich kann es nicht so wirklich. Nicht, daß mir nichts einfallen würde, aber dafür bin ich einfach zu schüchtern.
Ich hatte jetzt mit 21 Jahren mit meinem Freund auch mein erstes Mal gehabt. Habe also auch gar keine Erfahrungen vorher gemacht.

Und ich bin einfach zu sehr verklemmt, also ich habe sehr starke Hemmungen.
Ich habe dann immer so Angst, daß mein Freund dann was falsches über mich denkt. Daß ich sehr versaut wäre, aber das bin ich absolut nicht!!
Ich liebe einfach unseren romantischen Sex, mit ganz viel Streicheln, Küssen und Kerzenschein. So bin ich eben.

Er sagte dann auch einmal, daß ich was Versautes sagen soll und ich laut stöhnen soll, weil er mich hören wollte.
Klar, das macht ihn bestimmt noch mehr an :zwinker:

Aber ich habe zu starke Hemmungen, er würde das Falsche über mich denken. Da habe ich mich selber fest im Griff.
Obwohl ich das eigentlich auch mögen würde, so ab und zu :schuechte
Aber die Gedanken, er würde mich für versaut halten, blockieren das.

Ein paar Mal mache ich es schon. Aber nur, wenn ich mich dazu durchringe.

Dann sage ich zum Beispiel, wenn er mich stößt:
- Ja, fick' mich
- Mach es mir
- Ich will dich spüren

Naja, da bin ich auch sehr schüchtern :schuechte

Und so wirklich viel fällt mir da auch nicht ein.

Deswegen würde es mich mal interessieren, was andere so sagen, die das mehr machen :zwinker:
 

Benutzer6071  (32)

Verbringt hier viel Zeit
also wenn meine freundin sich dazu druchringen müsste und schon in einem forum fragt, was sie überhaupt sagen soll, fände ich das ganz schön aufgesetzt und unerotisch... entweder es kommt spontan dazu oder nicht... aber das muss natürlich jeder selbst wissen :zwinker:
 

Benutzer35990 

Verbringt hier viel Zeit
Hab die Erfahrung gemacht, dass das irgendwann von alleine kommt, wenn man gelernt hat dem Partner zu vertrauen und sich wirklich gehen zu lassen. Zugegeben ein gesundes Selbstvertrauen ist da auch nicht verkehrt. Wenn man sich erstmal von dem Gedanken gelöst hat: Was denkt er von mir wenn.... sollte es eigentlich auch mit der Kreativität passen. Man muss ja net mit irgendwelchen Hardcorepornozitaten anfangen.

Wie sieht es denn mit eurer Kommunikation beim Sex aus? (und nein ich meine hier nu keine Romanerzählungen keine Bange^^)
Sagst du ihm was dir gefällt und was nicht, wie er was machen soll wenn es nicht ganz so läuft etc? Das wäre schonmal eine gute Grundlage auf der man aufbauen könnte (z.B fester, tiefer, sanfter etc). Dann kann nan sich ja gemächlich steigern und aus einem zärtlichen schlaf mit mir kann dann auch mal ein fick mich jetzt, lass mich deinen Schwanz tief in mir spüren oder sonst was werden.
Ist natürlich auch relativ was er als versaut empfindet. Mancher stört sich im Alltag an fick mich, für den anderen ist es Alltagston.:geknickt:
 

Benutzer87391  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja also hemmungen so etwas zu sagen habe ich keine.
aber eigentlich bin ich fast immer oben und dann kann ich nicht so einfach sagen "fich mich"...

keine ahnung ihm fallen so viel sachen ein zb"reit mich" oder "deinen Hengst" oder "ja baby gibs mir" "Besorgs mir" "fick mich"

ja wir reden auch viel darüber und alles ist so perfekt. Es tut so gut und er sagt nur um das Pünktchen auf dem i noch z haben soll ich mir mal was versautes einfallen lassen. mal was neues...
 

Benutzer87391  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
hmmm ja aber weiß jemand noch irgendwas sonst was ich noch sagen könnte?
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Sag ihm doch was "Nettes" über seinen Penis (dann genannt z.B. "Schwanz" :grin: ) - das kommt eigentlich immer gut an :drool:
 

Benutzer10784  (36)

Verbringt hier viel Zeit
"Oh! Ich liebe es, deinen geilen harten Schwanz in mir zu spüren! Das macht mich so heiß!"

Sowas zum Beispiel :grin:

Besonders gut kommt es auch, Dinge zu sagen, bevor sie passieren. Beispiel: "...und jetzt werde ich dir einen Blasen"; "Ich will deinen Schwanz in mir (in meinem Arsch) spüren"; Dabei noch einen leicht unschuldigen aber willigen Blick aufsetzen und *zack* - Ziel erreicht :zwinker:

Es gibt einige Dinge...aber mehr fällt mir jetzt auch nicht ein.
 

Benutzer87391  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
hey cool danke, das hilft mir schon weiter...
vielleicht weiß noich jemand was?
ich plane nämlich ne verdammt heiße nacht demnächst....:drool:
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Sorry, aber sich nun hier irgendwelche Redewendungen oder Sprüche zurechtlegen lassen ist doch echt nichts.

Entweder sowas platzt spontan aus Dir heraus und sowas liegt Dir oder eben nicht. Alles andere wirkt doch nicht.
 
L

Benutzer

Gast
Aber die Gedanken, er würde mich für versaut halten, blockieren das.

Ich mag den Gedanken. :schuechte

Aber mir liegt Dirty Talk trotzdem nicht.

Wenn es nicht vol selbst kommt, ist es eh doof, nur nichts erzwingen. :smile:

Sorry, aber sich nun hier irgendwelche Redewendungen oder Sprüche zurechtlegen lassen ist doch echt nichts.

Entweder sowas platzt spontan aus Dir heraus und sowas liegt Dir oder eben nicht. Alles andere wirkt doch nicht.

:jaa:
 

Benutzer24409 

Verbringt hier viel Zeit
"Sag dreckige Sachen zu mir!!"
"Küche, Bad, Auto,...."

:zwinker:

Nein, ernsthaft: Es ist mMn eine Frage der Härte. "Fick mich" und "Du geiler Hengst" ist doch ok, wenns für Dich und ihn passt. Je nachdem, wie "dirty" es dann sein soll, kannst Du auch Schimpfwörter einbauen, aber da ist echt die Frage, wie "weit" Du da gehen willst und kannst. Ich z.B. lasse mich gerne als "geile Drecksau", "geiler Bock" bezeichnen (auch in Kombination mit "Mach mich fertig, Du..." o.ä.), meine Freundin ist für mich das "versaute Luder", die "dreckige Bitch" oder "dauergeile Nymphe" (auch in Kombi mit "Ich fick Dich jetzt, Du...") und empfindet das nicht als abwertend, sondern erregend. Die genannten Sachen sind mir jeweils so rausgerutscht, hab im Nachhinein mit ihr darüber gesprochen, um eventuelle Missverständnisse auszuschließen - und werden auch so nur beim oder unmittelbar vor dem Sex gesagt. Den Rest kann ich hier glaub ich nicht so posten bzw. möchte das auch nicht... :zwinker: Taste Dich doch einfach heran und sprich mit ihm danach, ob und wie es gefallen hat :smile:

Beste Grüße
Tric
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren