Er kommt und kommt und kommt ...nicht!

Benutzer128491  (27)

Klickt sich gerne rein
Also ich hab jetzt mittlerweile rausgefunden, dass ich seine erste Freundin bin. Vom ersten Mal Sex/Fummeln mit mir geh ich jetzt mal nicht aus, so schnell wie der mich zum kommen bringt :ashamed::grin:
Theater mach ich auf keine Fall!
Er ist jetzt einmal gekommen, sogar beim Sex :zwinker: Aber den können wir jetzt erstmal nicht mehr haben, deswegen muss ich es anders iwie schaffen..
Anal kommt für mich selbst nicht in Frage, möchte ich einfach nicht.
Ich bins halt echt anders gewohnt, war vorher 3 Jahre in ner Beziehung mit einem der mir immer viel zu schnell kam :grin:
 

Benutzer128828 

Ist noch neu hier
Also, wenn "richtiger Sex" vorerst nicht geht, schlage ich immer noch einen schönen handjob vor-
geht schnell und macht beiden viel Spaß! Du kannst ihm dabei schön in die Augen sehen und ihn fragen, ob´s so gut ist bzw. wie er´s möchte... Er kann sich dann ja bei Dir mit schönem Oralsex bedanken ;-)
 

Benutzer128491  (27)

Klickt sich gerne rein
Achja, ich hab es jetzt auch schon mit Oralsex probiert - bin da aber selbst sehr vorsichtig, weil ich einen sehr ausgeprägten Würgereiz hab und sein Ding nicht wirklich klein ist :grin:
Handjob hab ich probiert und probiert und probiert - wahrscheinlich baue ich wirklich zu wenig Druck auf, aber ich kann den auf die Dauer einfach nicht halten. Dafür gings bei mir die letzten Jahre immer viel zu schnell :tongue:
Bin diese "Dauer" (auch beim Sex) einfach nicht gewohnt (finde sie aber bis zu einem bestimmten Punkt toll!)
 

Benutzer128828 

Ist noch neu hier
Nimm doch mal das gut Massageöl dazu- dann kannst Du seinen Penis fest in die Hand nehmen und erzeugst beim "auf und ab" ein irres Gefühl- auch die eichel einbeziehen! wenn meine frau das bei mir macht, dauert´s nur Minuten bis zum großen Feuerwerk! Hoffe, ich konnte helfen!
 

Benutzer128491  (27)

Klickt sich gerne rein
Kann ich da ganz normales Massageöl nehmen oder welches nehme ich am besten?
Werde beim Sex immer mehr als feucht genug, deswegen hab ich damit überhaupt keine Erfahrung :tongue:
 

Benutzer128828 

Ist noch neu hier
Ja- wichtig ist richtiges Öl, z.B. Alterra Körperöl von rossmann- keine Creme, die zieht zu schnell ein und dann gibt´s unangenehme Reibung. Das Öl bleibt immer gleich und gibt ein absolut geiles Gefühl.
Ich massier damit auch gern weibliche Hinterteile etc. - das kommt auch sehr gut an :smile:
 

Benutzer122528 

Meistens hier zu finden
Kann ich da ganz normales Massageöl nehmen oder welches nehme ich am besten?
Werde beim Sex immer mehr als feucht genug, deswegen hab ich damit überhaupt keine Erfahrung :tongue:

Du verwechselst da glaube ich Massageöl und Gleitgel.
Das Massageöl ist NICHT für innen geeignet.

Ich finde die von Pjur gut (PJUR Original auf Silikonbasis klebt z.B. nicht wie manche andere auf Wasserbasis)
 

Benutzer128828 

Ist noch neu hier
sorry, aber ich halte gar nichts von Silikon- weder in Brüsten noch als Öl. Ist ein körperfremder Stoff.
Das Massageöl ist auf Olivenöl- Basis, das hab ich schon auf allem ausprobiert, was im Intimbereich so ist !!!
 

Benutzer122528 

Meistens hier zu finden
sorry, aber ich halte gar nichts von Silikon- weder in Brüsten noch als Öl. Ist ein körperfremder Stoff.
Das Massageöl ist auf Olivenöl- Basis, das hab ich schon auf allem ausprobiert, was im Intimbereich so ist !!!

Was ist mit Jojobalöl, Mandelöl, Sonnenblumenöl, Sesamöl, ...?
Ist aber sicher alles körpereigen :ROFLMAO:
 

Benutzer122147  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Der beste Reiz ist die Phanatsie :smile: er hat sicher irgendein Ding finde es raus :smile: das ist die Herausforderung!
 

Benutzer122528 

Meistens hier zu finden
Bist´n Schlaumeier- zumindest sind organische Stoffe für den Körper besser als anorganische!!!

Ich nehm das als Kompliment.

Siehe Wikipedia:

===CUT===
Medizinische und kosmetische Anwendungen

Aufgrund der Eigenschaften des Silikonöls, werden auch medizinische Produkte und Kosmetika aus Silikonölen hergestellt. Der Einsatzbereich ist dabei sehr breit gefächert.
Des Weiteren dienen Silikonöle als Bestandteil von Kosmetika, Wasch- und Reinigungsmittel[15], Hautschutzsalben, Salbengrundlagen[16], Massageölen, Implantaten und Mitteln zur Frisurstabilisierung[17], sowie als Träger für Duftstoffe.
Lebensmittelindustrie

Der entschäumende Effekt spielt auch in der Lebensmittelindustrie eine wichtige Rolle. So werden Silikonöle bei der Herstellung von Konfitüren und Fruchtsäften zugegeben, um das Entstehen unerwünschter Schäume zu unterdrücken. Auch Beimengungen in Frittieröle machen die Schaumbildung bei Frittiervorgängen wesentlich kontrollierbarer.
Die maximalen Konzentrationen für das Silikonöl Polydimethylsiloxan (Lebensmittelzusatzstoff E900) lauten:[18]
===CUT===
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kann ich da ganz normales Massageöl nehmen oder welches nehme ich am besten?
Werde beim Sex immer mehr als feucht genug, deswegen hab ich damit überhaupt keine Erfahrung :tongue:

Kein Massageöl! Viele enthalten Duftstoffe und ätherische Substanzen die sicher nicht gut für den Intimbereich sind.

Nimm einfach Babyöl - das von Penaten find ich am besten ...

Da ich es schon die letzten ... zig Jahre ohne Probleme benutze, geh ich davon aus, dass es weder für meine Scheidenflora noch für einen Penis schädlich ist. Und schmecken tuts auch ganz gut.

Ein öliger Hand-/Blowjob in Kombination - findet mein Mann immer wieder sehr geil ... :grin:
Flutscht herrlich, wenns abgelutscht ist, erneut Öl "tröpfenchenweise" aufs Köpfchen geben ... :tongue:

PS: Aber vorsicht, ölhaltiges Gleitmittel beeinträchtigt die Sicherheit von vielen Kondomen. Von daher: richtige Kondome verwenden, wenn Öl im Spiel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer128828 

Ist noch neu hier
Auwei- das wird ja hier ´ne Grundsatzdiskussion zum Thema Lebensmittelchemie :rolleyes:!!!

Ich für meinen Teil schließe hier mal mit der Anmerkung ab, dass ich auch eigentlich Körperöl, wie das Lavera Körperöl von Rossmann (nicht Massageöl) meinte (s.o.)...

Penaten Babyöl geht natürlich auch- aber riecht halt auch nach Baby (passt aber vielleicht bei Verwendung am "Babymacher").

Ansonsten stimme ich hier


"Ein öliger Hand-/Blowjob in Kombination - findet mein Mann immer wieder sehr geil ... :grin:
Flutscht herrlich, wenns abgelutscht ist, erneut Öl "tröpfenchenweise" aufs Köpfchen geben ... :tongue:"

uneingeschränkt zu!!!!

Gruß und viel Spaß mit Öl!

Mr.Lova
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Penaten Babyöl geht natürlich auch- aber riecht halt auch nach Baby (passt aber vielleicht bei Verwendung am "Babymacher").

Babymacher ... *haumichwech*

Penaten gibts in verschiedenen Duftnoten - das "normale", Aloe Vera, Lavendel und noch irgendwas mit "Gute Nacht" ... passt alles. Der Duft erinnert mich nach jahrelanger Nutzen an ... SEX und die vielen Dinge die man so lustvoll damit erlebte, stimmt mich also auch entsprechend ein ...
 

Benutzer128828 

Ist noch neu hier
Ja, Trouserbond- hast natürlich Recht- das Kopfkino ist schon ´was Schönes:link:!

LG Mr.L
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren