Er kommt nur beim Sex

Benutzer180686  (29)

Ist noch neu hier
Er kann eben nicht beim HJ oder BJ kommen, aber Ihr habt tollen Sex den Ihr beide geniessen könnt
Das ist doch genau der Punkt. BJ oder HJ sind doch kein Pflichtprogamm für schönen Sex. Ich liebe zwar die Abwechslung, bin aber den letzten Monat nicht ein einziges Mal oral gekommen, obwohl ich unzählige Male geleckt wurde. Es war trotzdem immer super schön.
 

Benutzer178411  (19)

Öfter im Forum
Es geht nicht darum mein Ego zu befriedigen, sondern meinen Partner
Doch, grundsätzlich möchte er das schon. Aber ich glaube, dass er sich selbst so sehr eingeredet hat, dass er es nicht kann und sich jetzt quasi selbst im Weg steht.

Um es mal psychologisch zu betrachten, er ist ein sehr leidenschaftlicher Mensch, der gerne gibt, aber dem es schwer fällt, zu nehmen. Dazu kommt, dass er schwer die Kontrolle abgeben kann.
Bist du Psychologin?
Du glaubst?
Es geht nicht um Dein Ego? Um was dann? Ist er unzufrieden mit Eurem Sexleben? Oder bist Du es?
Für mich klingt es beim lesen so, dass DU das alles möchtest. Dass DU das alles viel mehr möchtest als er. Dass Du möchtest das de das auch möchte.
mich würde all das was und wie du es hier schreibst ganz schön unter Druck setzen. Schon mal überlegt, dass er er eigentlich total zufrieden sein könnte wie es ist? Und das nur dir zu liebe versucht, aber mit dem Druck und wegen deiner Erwartungshaltung nich klappt?
ihr habt tollen Sex den ihr nach deinen Worten beide seht genießen könnt. Bei dem ihr beide auf eure Kosten nimmt. Bei dem ihr Höhepunkte erlebt. Das ist doch super. Aber das klingt für mich nicht danach dass er komplett verkopft ist und nicht die Kontrolle abgeben kann. Wenn dem so wäre, müsste es doch beim sex auch so sein oder? Oder kommt er nur, wenn er dich beim sex festbindet festhält und nur er dich vögelt und du nichts machen kannst/darfst?

wie lange schlaft ihr schon zusammen?

Ich denke: genieße euren Sex Und eure Höhepunkte so wie es ist. Gib ihm und vor allem eich zeit, gewöhnt euch noch besser aneinander, spielt euch immer weiter aufeinander und miteinander ein. Vergleiche ich nicht mit expartnern und erwarte auch nichts das gleiche vom ihm. Dann wird sich bestimmt einiges nach und nach von alleine ergeben.
 

Benutzer180686  (29)

Ist noch neu hier
Dann lass dir das doch einfach mal von ihm vormachen
Genau das habe ich meinem Freund auch angeboten. Als ich es ihm von Hand gemacht habe, hatte ich immer so den Eindruck, dass ihm das nicht so gut gefällt obwohl er gekommen ist. Nach anfänglichem zögern hat er es sich dann vor mir gemacht und ich war doch sehr überrascht, wie langsam und selbst zärtlich er das vorgegangen ist. Während ich ihm das Zeug in schnellen Bewegungen rausgeholt habe, hat er das alles ganz langsam gemacht und er ist abschließend mit tiefem Stöhnen heftig gekommen, so wie bei unseren GVs auch.
 

Benutzer169922 

Öfter im Forum
Schon die Augen zu verbinden war für ihn anfangs kaum zu ertragen.
Das gehört auch nicht zum Pflichtprogramm.
Grundsätzlich sollte nur das gemacht werden, was beiden Spaß macht und wobei die sich wohlfühlen.

Ich würde auch eher den Sex genießen, wie er ist. Im Prinzip ist es für ihn ja kein Problem, es funktioniert halt nur noch beim Bj oder Hj.
Ist auch vollkommen ok, es gibt zig andere Sachen, zum Anheizen kann man es ja trotzdem nutzen, wenn er es mag.
 

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin vielleicht nicht immer direkt in Stimmung, aber wenn ich ihn anderweitig befriedige, komme ich dann doch relativ schnell in Fahrt.
Lässt er es denn wenigstens zu, dass du ihn berührst? Wenn auch nicht befriedigst. Wenn er immer gleich zum Sex kommen möchte, ohne sich vorher anfassen zu lassen, stelle ich es mir für dich auch nicht so einfach vor.
 

Benutzer185568 

Ist noch neu hier
Lässt er es denn wenigstens zu, dass du ihn berührst? Wenn auch nicht befriedigst. Wenn er immer gleich zum Sex kommen möchte, ohne sich vorher anfassen zu lassen, stelle ich es mir für dich auch nicht so einfach vor.
Ja, das lässt er zu und mag es auch.

Diese ganzen Mutmaßungen, dass er das gar nicht möchte, sondern ich, sind ziemlich albern. Ich habe mittlerweile doch mehrfach erwähnt, dass er mir selbst davon erzählt und den Wunsch danach geäußert hat...
 

Benutzer177622 

Verbringt hier viel Zeit
Um es mal psychologisch zu betrachten, er ist ein sehr leidenschaftlicher Mensch, der gerne gibt, aber dem es schwer fällt, zu nehmen. Dazu kommt, dass er schwer die Kontrolle abgeben kann.

Schon die Augen zu verbinden war für ihn anfangs kaum zu ertragen.
Ja, aber das sind alles Dinge, die du nicht lösen kannst.
 

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe mittlerweile doch mehrfach erwähnt, dass er mir selbst davon erzählt und den Wunsch danach geäußert hat...
Dann finde ich es aber schon seltsam. Er will es, er kann es sich selbst machen, er zeigt dir, wie es geht, aber es klappt nicht. Das kann ich mir irgendwie einfach nicht so gut vorstellen.
 

Benutzer185562  (31)

Ist noch neu hier
Also es dauert bei allen anderen eindeutig länger aber kommen ist eigtl kein Problem, da sind der Anatomie aber auch sicherlich keine Grenzen gesetzt
 

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn er es wirklich von sich aus will, aber es trotzdem nicht klappt, liegt es vielleicht doch an der Beschneidung. Wenn seine SB Technik deswegen sehr speziell ist und sie es nicht ganz genau so hinbekommt. Aber da er beim Sex kommt, tippe ich doch eher auf Kopfsache.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer184200  (31)

Ist noch neu hier
Also ich hab da ja wirklich viel Erfahrung und muss sagen, dass dies bei manchen Männern eben so ist. Entweder du akzeptierst es oder versuchst was zu ändern. Ich habe es immer geschafft die Typen beim blasen in meinem Mund kommen zu lassen. Ohne geht's bei mir eh nicht😀
 

Benutzer185700  (50)

Ist noch neu hier
Genau das habe ich meinem Freund auch angeboten. Als ich es ihm von Hand gemacht habe, hatte ich immer so den Eindruck, dass ihm das nicht so gut gefällt obwohl er gekommen ist. Nach anfänglichem zögern hat er es sich dann vor mir gemacht und ich war doch sehr überrascht, wie langsam und selbst zärtlich er das vorgegangen ist. Während ich ihm das Zeug in schnellen Bewegungen rausgeholt habe, hat er das alles ganz langsam gemacht und er ist abschließend mit tiefem Stöhnen heftig gekommen, so wie bei unseren GVs auch.
Hallo aus Berlin, bin ganz neu hier angemeldet und bin gespannt :smile:

Zum Thema oben: Ich denke, da haben wir doch das Problem: Du hast vielleicht leider nicht den richtigen Griff drauf ;-) Meine Erfahrung ist leider, dass viele Frauen wild am Penis rumziehen, wild lecken usw., so dass es manchmal schon unangenehm ist. Manche denken, je schneller und heftiger, desto besser. Zumindest bei mir läuft da auch nichts, meist habe ich ihn dann selbst in die Hand genommen und die Frau gebeten, mir dabei die Eier zu lecken ;-) Meine Freundin hat aber inzwischen einen richtig guten Griff drauf und weiß, wie sie den harten zum Höhepunkt bringen kann ;-) Ich lache dann manchmal, weil sie es schneller schafft als ich :smile:

Viele Grüße !
 

Benutzer185568 

Ist noch neu hier
Wenn er es wirklich von sich aus will, aber es trotzdem nicht klappt, liegt es vielleicht doch an der Beschneidung. Wenn seine SB Technik deswegen sehr speziell ist und sie es nicht ganz genau so hinbekommt. Aber da er beim Sex kommt, tippe ich doch eher auf Kopfsache.

Ich habe ihm ja bereits dabei zugeschaut. Wenn ich es jetzt aber genau so mache, oder es versuche, dann denkt er, er "muss" kommen und setzt sich unter Druck. Kompliziert 😅

Also ich hab da ja wirklich viel Erfahrung und muss sagen, dass dies bei manchen Männern eben so ist. Entweder du akzeptierst es oder versuchst was zu ändern. Ich habe es immer geschafft die Typen beim blasen in meinem Mund kommen zu lassen. Ohne geht's bei mir eh nicht😀

Ich wüsste nicht, warum ich das akzeptieren sollte, solange er es nicht akzeptieren möchte.

Etwas zu ändern versuche ich ja. Ich denke ich sollte den Fokus mehr darauf legen, wie er eine entspannte, innere Haltung entwickelt dabei, ohne sich selbst im Weg zu stehen.
Ich wäre so froh duerfte ich beim Blowjob einfach so kommen :smile:

Warum darfst du das denn nicht?

Hallo aus Berlin, bin ganz neu hier angemeldet und bin gespannt :smile:

Zum Thema oben: Ich denke, da haben wir doch das Problem: Du hast vielleicht leider nicht den richtigen Griff drauf ;-) Meine Erfahrung ist leider, dass viele Frauen wild am Penis rumziehen, wild lecken usw., so dass es manchmal schon unangenehm ist. Manche denken, je schneller und heftiger, desto besser. Zumindest bei mir läuft da auch nichts, meist habe ich ihn dann selbst in die Hand genommen und die Frau gebeten, mir dabei die Eier zu lecken ;-) Meine Freundin hat aber inzwischen einen richtig guten Griff drauf und weiß, wie sie den harten zum Höhepunkt bringen kann ;-) Ich lache dann manchmal, weil sie es schneller schafft als ich :smile:

Viele Grüße !

Wildem rumgeziehe muss ich widersprechen. Was ich mache, gefällt ihm auch (er nennt mich auch "Penisgöttin", so viel dazu 😅), also das ist nicht das grundlegende Problem.

Wenn ich ihn befriedige, wie er es sich selbst macht, bekommt er jedoch das Gefühl, als müsse er kommen, was natürlich nicht so ist. Aber dadurch setzt er sich dann selbst unter Druck.

Es ist etwas kompliziert. Ich glaube aber, dass es wirklich zum größten Teil Kopfsache sein wird.

Ich habe aber wohl ein paar Inspirationen erhalten, die wir gemeinsam umsetzen werden.
 

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe ihm ja bereits dabei zugeschaut. Wenn ich es jetzt aber genau so mache, oder es versuche, dann denkt er, er "muss" kommen und setzt sich unter Druck. Kompliziert 😅
In der Tat. Er möchte, dass du es ihm machst, und wenn du es so ähnlich wie möglich machst, denkt er huch, jetzt muss ich wohl kommen... dann mach es doch mal anders und versuche, ihn zu überraschen.
 

Benutzer185562  (31)

Ist noch neu hier
Hallo aus Berlin, bin ganz neu hier angemeldet und bin gespannt :smile:

Zum Thema oben: Ich denke, da haben wir doch das Problem: Du hast vielleicht leider nicht den richtigen Griff drauf ;-) Meine Erfahrung ist leider, dass viele Frauen wild am Penis rumziehen, wild lecken usw., so dass es manchmal schon unangenehm ist. Manche denken, je schneller und heftiger, desto besser. Zumindest bei mir läuft da auch nichts, meist habe ich ihn dann selbst in die Hand genommen und die Frau gebeten, mir dabei die Eier zu lecken ;-) Meine Freundin hat aber inzwischen einen richtig guten Griff drauf und weiß, wie sie den harten zum Höhepunkt bringen kann ;-) Ich lache dann manchmal, weil sie es schneller schafft als ich :smile:

Viele Grüße !
Naja aber sagen das der Griff nicht richtig sitzt, wäre vielleicht zu einfach gedacht. Ich finde, dass man einfach beim Blasen teilweise ewig durchhalten kann wobei man beim sex viel eher kommen würde. Die Technik ist natürlich wichtig aber vielleicht hier nicht der ausschlaggebende Punkt :0
 

Benutzer185780  (23)

Ist noch neu hier
Gibt es viele männer
Bei mir ist es sehr oft das es per Hand auch gar nicht geht oder sehr sehr lange dauert und beim sex eher schnell
 
1 Woche(n) später

Benutzer159893  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen.

Mein Freund und ich (beide Anfang 30) sind seit ca einem halben Jahr zusammen. Wir verstehen uns unfassbar gut, können über alles reden und haben wirklich guten Sex.

Das einzige, was ich gerne ändern würde - er ist noch nie gekommen, wenn eine Frau ihm einen Hand- oder Blowjob gegeben hat.

Ursächlich hierfür sind wohl körperliche und psychische Begebenheiten; er ist beschnitten und ist aufgrund dessen eher unempfindlich an der Eichel.
Außerdem hat er Schwierigkeiten damit, die Kontrolle abzugeben und sich fallenzulassen.

Letzteres wird immer besser, er lernt es wirklich zu genießen, wenn ich seinen Penis einöle und massiere oder ihn oral befriedige. Vom Orgasmus sind wir jedoch weit weg.

Beim Sex ist das gar kein Problem, da kommt er nahezu immer. Hier ist er auch sehr ausdauernd.

Hat(te) jemand das selbe Problem und kann mir Tipps und Tricks verraten, wie wir uns näher in Richtung Orgasmus vorarbeiten können?

Wir haben Zeit, keine Frage. Es wäre nur schön, für ihn, einen Orgasmus zu erleben ohne Aktiv etwas dafür tun zu müssen :smile:
Hy, habe gerade deinen Beitrag gelesen. Finde ich echt super von dir das dich so bemühst.
Ich habe das Problem zwar nicht, ich hab nur das Problem das sie nicht blasen will 😕, aber versuche mal ihm die Augen zu verbinden so das er sich auf das Gefühl mehr konzentrieren kann.
Bleib du locker, nimm Öl und mach es eher langsam und zärtlich

Wenn ich noch was helfen kann lass es mich wissen bzw. sag mir ob es klappte 😊

Lg Mark
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren