Er "kommt" fast nie...

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
C

Chrina

Gast
Hallo ihr lieben,

mein Problem gibt es wohl eher seltener und da ich sehr lange hin und her überlegt habe und leider nicht weiß, weil mir in anderen Foren keiner wirklich helfen konnte und ich nicht mehr weiß was ich tun soll schreib ich euch einfach mal in der Hoffnung das mir hier jemand helfen kann.

Ich bin seit einem halben jahr mit meinem Freund zusammen (er 19 ich 18) und wir schlafen auch oft miteinander, ABER....
Wenn wir miteinander schlafen klappts bei mir 10 zu 10 mal. bei ihm maximal 2/10mal. er meinte immer das sei ihm nicht so wichtig, avber es ist für mich doch sehr frustrierend. ich weiß das es daran liegt das ich nicht eng genug bin und ich habe auch schon sämtliche Muskeltrainings hinter mir, aber nichts hilft.
Wenn er kommt, dann nur in der Doggy-Stellung (auch variiert). und das leider auch nur noch sehr selten. Ich bin einfach unglaublich verzeweifelt und würde am liebsten überhaupt nicht mehr mit ihm schlafen. ich weiß auch das es für ihn jetzt ein großer drucke ist, dieses "ich muss jetzt kommen, sonbst ist sie wieder fertig" und darum sag ich immer schon "ach nicht so schlimm" wenns mal wieder nicht geklappt hat, aber ganz ehrlich...es ist schlimm - und er weiß es genauso gut wie ich.
Aber es liegt glaub ich auch an ihm, also in gewisser weise. er kommt auch nicht wenn ich ihn mit der Hand oder dem Mund befridedigen will. er hat auch nicht immer eine "richtige" erektion. er sagt das läge an seiner Tagesverfassung. Ich vermute das er einfach äußerst "unempfindlich" ist.
ich brauche eure Hilfe!
BITTE helft mir!!! egal ob durch andere Stellungstipps oder anderem.

Liebe Grüße

Chrina :frown:
 

Eißfeldt  

Verbringt hier viel Zeit
Also erst mal würde ich mir an deiner Stelle keinen druck machen.
Bei vielen Frauen ist es genau umgekehrt er kommt stänig sie nicht und da wird es oft auch einfach hingenommen.

Ich denke entweder, er hat einfach viele schlechte Sexuelle erfahrungen gemacht das sein Lümmel nicht mehr so will (von mir aus auch Stress etc.)

Oder er hat halt jetzt schon Potenz Probleme.

An dir liegt es auf jeden fall nicht und ich denke umso mehr du dich anstrengst um so eher wird er das mitbekommen und dann wird es noch schwieriger.

Nimm es doch einfach hin. Er wird sich schon irgendwann einspielen.

Wie lang seid ihr denn schon zusammen?
 

Chris84   (36)

Verbringt hier viel Zeit
glaube nicht, dass es daran liegt, dass du nicht eng genug bist. Denn wenn dem so wäre, dann müsstet du ihn ja per Hand bzw. Mund zum Orgasmus bringen. Schaffst du aber auch nicht. Fazit: Bei ihm klemmt irgendwas und ich bin mir sicher, dass es was mit der Psyche zu tun hat. Er setzt sich selber unter Druck, dadurch klappts nicht, er setzt sich noch mehr unter Druck usw. is nen Teufelskreis aus dem es schwer wird raus zu kommen.
Zuerst einmal musst wirklich du damit klar kommen, dass es nicht schlimm ist, wenn er nicht kommt. Du sagt ja selber, dass du ihm indirekt doch zeigst, dass es scheisse so ist. Wenn er dann was lockerer wird, dann klappts auch wieder.

Es muss ja eigentlich nur einmal klappen, das gibt dann aufschwung und dann sollte es auch wieder öfter klappen.
 

ruhepuls  

Verbringt hier viel Zeit
wie siehts denn mit AV aus? Vllt. koennte das mal ne Variante sein, die ihn zum kommen bringt.
 
H

Hexsle_16

Gast
So selten ist das Problem auch nicht. Mein Freund und ich haben genau das gleiche Problem. Nur weis ich leider auch nciht, was wir noch machen sollen. :geknickt: Hab auch schon im Forum nachgefragt. Es bringt aber nichts, wenn du dir selbst stress machst (glaub mir, ich sprech aus Erfahrung).
 

tidakhalal   (36)

Verbringt hier viel Zeit
Das war bei uns am Anfang ähnlich. War auch verunsichert: Mach ich was falsch? Gefall ich ihm nicht? :blablabla

Ich habs so hingenommen und selbst genossen. Dass ich mich wiederum ihm so hingeben konnte, gab ihm vielleicht Selbstvertrauen. Er fühlte sich als guter Lover :kiss: und nach und nach schaltete er auch ab und kommt heute öfter.

Was auch "funktioniert" ist, wenn er sich selbstbefriedigt und ich seinen Penis etc. dabei küss.

Relaxed bleiben :bandit: :bandit: Stell dir mal umgekehrt vor, du MÜSSTEST zum Orgasmus kommen. Sex ist so viel mehr!
 

JuanitoM  

Verbringt hier viel Zeit
Wie befriedigt sich Dein Freund selbst? Manche Männer "malträtieren" ihren Schwanz so hart, daß sie beim normalen GV kaum etwas spüren. In solchem Fall müsste ein Sensibilisierungstrainig her. Er hört mit SB auf für 2-3 Wochen. Sein Schwanz erholt sich und wird wieder sensibel. Vielleicht könnt Ihr dann gemeinsam rausbekommen, was ihm gefällt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren