Er ist vergeben

Benutzer120125 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo!
Ich habe ein Problem:
Ich wohne in einem kleinen Dorf. In einem Club der so ähnlich ist wie Pfadfinder bin ich seit längerem und vor ca. Einem Jahr haben wir einen Ausflug mit 7 Leuten oder so gemacht, da war ich 16.

Die Gemeinschaft bei uns ist ziemlich gut auch wenn es Altersunterschiede gibt (die Jüngsten 16, die Ältesten mitte 30). An dem Wochenende des Ausflugs hatten wir wieder viel Spaß und mir ist aufgefallen dass ich mich sehr zu einem der "älteren" (25) (ignoriert den Altersunterschied einfach :tongue:) hingezogen fühle. Meine Freunde haben mir später gesagt dass sie bemerkt haben wie er mit mir geflirtet hat.

Das Problem ist jedoch: Er ist vergeben. Und das auch noch an meine Ehemalige Gruppenleiterin, die ich ebenfalls sehr mag.

Hab mir nix weiteres dabei gedacht und mir auch nicht wirklich Hoffnungen gemacht, aber mein Kopf will das einfach nicht wahrhaben dass ich keine Chance habe. Je öfter ich ihn gesehen habe desto mehr mochte ich ihn und so trauriger über die Hoffnungslosigkeit wurde ich. Außerdem ist er schon 4 oder 5 Jahre mit seiner Freundin zusammen.

Aber es ist immer total komisch wenn wir uns sehen zb auf Dorffesten usw. weil manchmal ist er voll nett zu mir und manchmal reden wir am Abend kein Wort.

Werde immer verzweifelter weil es total unlogisch ist dass ich jetzt seit einem jahr hoffungslos in ihn verliebt bin. Immer wenn ein anderer Interesse an mir zeigt oder ich mit jemandem flirte denke ich mir " es ist einfach nicht dasselbe wie mit ihm " ...

Habe das Gefühl dass mich diese unnötige sache komplett aus der Liebeswelt ausschließt und möchte für ihn lieber gar nichts mehr empfinden, vorallem weil ich Tage nachdem ich ihn mal wieder sehe immernoch traurig bin.

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich und was würdet ihr in meiner Situation machen?

Danke im vorraus <3
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Geh ihm so gut wie möglich aus dem Weg, um Abstand zu gewinnen. Aus euch wird nichts werden, das weißt du ja selber. Und wenn ein bisschen Abstand zwischen euch kommt, dann sollten deine Gefühle auch abklingen.
 

Benutzer148000  (22)

Benutzer gesperrt
Du darfst träumen aber mehr is nicht drin :smile:
 

Benutzer120125 

Sorgt für Gesprächsstoff
Geh ihm so gut wie möglich aus dem Weg, um Abstand zu gewinnen. Aus euch wird nichts werden, das weißt du ja selber. Und wenn ein bisschen Abstand zwischen euch kommt, dann sollten deine Gefühle auch abklingen.
Das Problem ist ja dass wir uns eh nur alle 2 Monate oder einmal im Monat sehen und wenn das dann passiert kommen alle Gefühle wieder hoch :/
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das wird abflachen. Spätestens wenn du jemand anders kennen lernst, der nicht vergeben ist und mit dem du realistisch eine Zukunft hast.
Aktuell scheint das für dich zwar unmöglich zu sein, aber das ist es nicht. Du wirst nicht den Rest deines Lebens unglücklich in diesen einen Mann verliebt sein :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren