Er ist soo klein....

Benutzer49917 

Verbringt hier viel Zeit
also wenn man bedenkt das nur die ersten cm richtig empfindlich sein sollen frag ich mich immer wieder was das grössengelabber immer soll?!
Naja, ganz einfach. Ein kurzer Penis ist halt in der Regel auch um einiges dünner als andere. Das macht nichts, wenn die Frau sehr eng gebaut ist, ist aber ja nun auch nicht jede.
Der Grund? Wir Frauen spüren tatsächlich nur "vorne" am Eingang wirklich etwas, ABER wenn der Penis zu dünn ist, dann reibt er ja kaum lang. Kannst du dir so vorstellen: Du machst mit Daumen und Ziegefinger einen "Kreis" und steckst einmal ne grüne Gurke dadurch und einmal nen Bleistift. Wo merkst du wohl mehr?

Aber wie gesagt, kommt halt auch einfach auf die Frau an, wie die gebaut ist.

Und es geht hier denke ich nicht um 10cm oder mehr, sondern um wesentlich weniger. Sonst würde sie wohl kein Problem damit haben.

EDIT: Ach und übrigens ist klein und dick die beste Mischung - tut innen am Muttermund nicht weh, reibt aber ordentlich am Eingang :smile: Perfekt!
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Wenn Du Dir über sowas ernsthaft Gedanken machst (bist Du wirklich 27?), dann hast Du ihn wohl auch nicht verdient. :kopfschue
Laß' ihn lieber laufen, damit er eine Bessere finden kann ... :grrr_alt:


Sorry, aber ich denke, das hat nichts mit dem Alter zu tun.

Ich kann die Threadstarterin verstehen... Mir z.B. ist Sex (der Geschlechtsakt! Nicht das drumherum) sehr wichtig, und ich weiß wovon ich spreche, wenn ich von einem kleinen, dünnen Penis rede. :kopfschue

Ich denke allerdings auch, dass sie sich doch bitte schnell darüber klar werden soll, ob sie damit leben kann, oder nicht.
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Lass es, das wird so nix werden...:smile: Das ist wie wenn wir Männer uns vor jedem Sex mit dem Dauerbrennerthema "unperfekte Schamlippen" auseinandersetzen würden... Klar hat das keine Einfluß auf den Sex direkt, aber sehrwohl auf das drumherum wenn man vielleicht vorher etwas anders gewohnt war...
 

Benutzer40549 

Verbringt hier viel Zeit
Von welchen Dimensionen reden wir hier eigentlich? Weniger als 10cm?
 

Benutzer35491 

Verbringt hier viel Zeit
Ich stelle mir gerade das Geschrei vor, wenn ich hier fragen würde, was ich mit meiner neuen Freundin machen soll, mit der ich mich super verstehe und bei der ich mich endlich mal wohl fühle - aber leider hat die total kleine Brüste. :ratlos:


:kopfwand_alt:
 

Benutzer37128 

Verbringt hier viel Zeit
...man kann doch kleine brüste nihct mit kleinen penisen vergleichen!

also wenn man beim sex nicht spürt dass ER drin ist dann ode rman bei jeder bewegung aufpassen muss dass er nicht rausflutscht oder man nur eine stellung praktizieren kann ...
...dann weiß ich auch nicht ob man damit auf dauer glücklich wird...

nun denn...
weiß auch nicht was ich machen würde.
vielleicht noch n paar mal probiern und wenns sich nihct ändert dann gehts eben nihct.
ich mein du willst doch n erfülltes sexual leben haben...

im endeffekt ist es deine entscheidung, bin froh dass ich nciht in dieser lage bin und letztentlich weiß ich nicht ob ich tatsächlich o reagieren würde wie ich es ier geschrieben hab

(schlagt mich für meine meinung...ich steh dazu)

milka maus
 

Benutzer55338  (37)

Benutzer gesperrt
( @milka maus: in deinem Alter dacht ich ja auch noch, der Mond sei ein Zwetschgen-Kuchen )

Finde auch: Ruhig weiterhin austesten ob's geht oder ned. Kann mir auch gut vorstellen, dass er wohl selbst Komplexe hat wegen seiner Größe und deswegen beim ersten Mal mit Dir auch ned so gut in Form war. Vielleicht - wahrscheinlich - hat er Dir auch angemerkt, dass Du erstmal nicht zufrieden warst, was ihn weiter verunsichert hat.

Dann, wenn Du's weißt, konsequent entscheiden. Woah krass, stell mir grade vor, dass mir meine Liebe gesteht, dass sie sich auf Grund meiner Penisgröße keine glückliche Beziehung vorstellen kann. Fuuuuck! Würd ich dann ins Kloster gehn und den Zöllibat ablegen? Kann GUT sein.

Aus dem Nähkästchen: Meine Exfreundin konnte ich zwar mit Penetration schon befriedigen, aber so richtig (multiorgasmisch) ging sie auf G-Punkt-Massage mit den Fingern ab. Dass ich das mit Penisgrößen von 5-30cm genauso geschafft hätte, is wohl klar.
Meine jetzige Freundin ähnlich, SIE geht richtig ab, wenn ich an ihrer Klitoris "puste" (so ähnlich wie bei kleinen Kindern das Gesicht auf'n Bauch zu pressen und zu blasen, was diese sehr kitzelt und ein "furzendes" Geräusch entstehen lässt.)
qed: Hast Du evtl auch eine besondere Praktik die Dich nebst Penetration gut befriedigt - evtl noch besser? Wenn ned, kannst Du ja vielleicht noch bissl austesten.
 

Benutzer56470 

Verbringt hier viel Zeit
Hey!

also:
mein jetziger fast Freund (nocht nicht ganz, aber bald bald bald) der hat auch kein megading, aber dafür ist er flink mit der Zunge...:engel: und ich spür ihn zwar nicht sooo extrem in mir, aber es ist trotzdem schön. Am anfang war ich auch wengle geschockt, mein Ex Freund hatte ein Ding, das war schon nict mehr lustig...:grin: aber dafür haben wir ein unglaublich schönes vorspiel das auch lange dauert (das hatte ich vorher z.B. nie, da gings nur REIN RAUS) und standhaft ist er auch noch.
Aber wenn du damit nicht klarkommst und das "drumherum" auch schieße ist.... dann lass es.. und wenn du dir JETZTschon gedanken machst... ohje...
Lieben Gruß
 
K

Benutzer

Gast
also wenn man bedenkt das nur die ersten cm richtig empfindlich sein sollen frag ich mich immer wieder was das grössengelabber immer soll?! jajaja ich weiß der hat wahrscheinlich auch nen kleinen wenn er sowas schreibt. aber mal ernsthaft wenn es dir selbst so wichtig ist das da minimum 20cm baumeln dann ist es wohl ein glückloses unterfangen ansonsten kann ich mich da nur meinem(r) vorredner(in) anschließen


HIer gehts wohl um die Extreme... Und ausserdem ist es immer verschieden was gross ist, was klein ist.
Z.B. habe ich viele Frauen gehabt, wo ich in gewissen Stellungen nicht willd lospoppen konnte, bzw. bis zum Anschlag drin war....Aber auch frauen wo ich in keiner Stellung bis zum Anschlag kam.....

Von dem her ist es auch lächerlich gewisse Normgrössen zu nennen....
Aber wenn jemand wirklich einen 8 cm langen hat und darüber hinaus noch einen ganz dünnen (wenn er dick wäre, wäre es wohl nicht sooo wild), dann ist es schon bissel blöd.........Wobei ich das jetzt mir als Mann einfach mal vorstellen, aber so wie ich lese, empfinden Frauen auch so...

Es geht also um Extreme...
Keiner will nen 22er haben, aber auch keinen 8er.... :smile:
 

Benutzer59223 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo !

Also ich bin neu hier und lese schon einige Zeit mit. Ich hab die Erfahrung gemacht (und ich bin schon etwas über 30), dass es nicht die Länge ausmacht sonder eher die Dicke. Ich hatte einen Freund, der hatte einfach einen sehr dünnen Penis - es hat eigentlich nicht sehr viel Spass mit ihm gemacht und irgendwie mochte ich seinen Schwanz auch nicht so gerne. Aber in dieser "Beziehung" hat vieles nicht gepasst und das war vielleicht nur der Ausdruck davon. Dann hatte ich eine Affäre mit einem Mann, der sehr gut gebaut war - sehr lang und dick - und ich mochte dieses ausgefüllte Gefühl. Für mich hatte dieser Mann einfach einen wunderschönen Penis. So wie ein anderer halt schöne Hände oder sonst was hat. Aber wenn Du mit dem Penis deines Freundes so gar nicht zurecht kommst, dann würd ich es vielleicht grundsätzlich überdenken. Mit der Zeit wird nämlich die Unzufriedenheit/Abneigung immer schlimmer und wirkt sich auf die Beziehung aus.
 

Benutzer38644 

Verbringt hier viel Zeit
es hängt ja wohl davon ab ob sie befreidigt wird oder ni(hab mir jetz nur den anfang vom thread durchgelesen)
ich mein außerdem sex ist nun wirklich nicht alles(zumindest für mich und nun auch ni das wichtigste...
naja muss jeder selber wissen...
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
aber mal ernsthaft wenn es dir selbst so wichtig ist das da minimum 20cm baumeln dann ist es wohl ein glückloses unterfangen ansonsten kann ich mich da nur meinem(r) vorredner(in) anschließen

Ich frage mich, woraus du diese Äußerung schließt, ebenso an alle anderen, die meinen, er hätte echt was Besseres als sie verdient:
Sie hat hier an keiner Stelle anklingen lassen, dass sie ihn deshalb ablehnt? Sie hat selbst geschrieben, dass sie es noch einmal ausprobieren möchte. Sie hat nirgends gesagt, dass sie aus diesem Grund 100%ig gleich alles beenden wird. Das Einzige, was sie ausgedrückt hat, war eine leichte Besorgnis, weil es der kleinste bisher war und sie nicht viel gespürt hat. Das wäre jede andere sicher auch, oder? Oder wärt ihr alle begeistert, wenn ihr beim Sex nichts merkt? Hier sprechen so viele davon, dass ausschlaggebend ist, dass der Sex sie befriedigt. Und wie soll das bitte gehen, wenn sie dabei nichts merkt? (Ja, ich weiß, er kann sie auch mit der Zunge oder den Fingern befriedigen, GV ist auch ohne Orgasmus sehr geil, aber dazu müsste man natürlich auch etwas merken.) Es geht doch wirklich einfach nur darum, dass sie sich Gedanken macht, nicht, dass sie ihn jetzt ablehnt und verlässt. Und mir kann hier KEINER erzählen, dass irgendwer nicht doch drüber nachdenken würde, wenn beim GV absolut nichts zu spüren ist.

@Threadstarterin: Es hat schon mal jemand gefragt, um was für Dimensionen gehts etwa? Ich denke mal nicht, dass du ihn sofort abgemessen hast, aber du hast ja, wie du schreibst, bereits Vergleichsmöglichkeiten. Gib mal einen geschätzten Wert ab, denn "klein" bedeutet für jeden etwas anderes... aber ich glaube, das größere Übel ist die Dicke (bzw. Dünne), nicht die Größe... denn wenn er einen kleinen, dafür aber dicken Schwanz hat, spürst du sicher mehr als bei einem kleinen und dünnen, das ist einfach so.
Letztendlich musst du für dich entscheiden, ob es für dich okay ist...
 

Benutzer54820 

Verbringt hier viel Zeit
@Kuri Danke für deinen Beitrag... sprichst mir mehr oder weniger aus der Seele! Ich hab nie gesagt das ich direkt alles aufgeben will... dafür hab ich ihn schon viel zu gern! Es war einfach ein Schock und vielleicht lag es daran das ich da wirklich schon andere Erfahrungen gemacht hab...
Mein Ex hatte z.B. nen ziemlich grossen und dicken, so das es teilweise auch echt weh tat... :cry:

Natürlich hab ich nicht mit dem Lineal dran gehalten und im Schätzen bin ich auch nicht gut.. denke um die 8-10cm. Aber wie schon gesagt ist er auch nicht gerade dick und da liegt wohl eher das Problem!
Naja wie auch immer, ich danke euch auf jeden Fall für eure Antworten/Beiträge.... Im Leben muss man ja jede Erfahrung mal gemacht haben! :tongue:

@mr.loverlover: ja ich bin 27 und hatte bisher einfach nur "glück" mir über solche themen keine Gedanken machen zu müssen... Man kann nie alt genug sein um solche Fragen zu stellen oder? Kleine Brüste finde ich z.B. überhaupt nicht schlimm, sondern teilweise sogar sehr vorteilhaft, aber das ist ein anderes Thema!

@alle, die meinen das ich übertreibe: ich war noch nie in solch einer situation und mache mir einfach gedanken... ich bin kein teenie mehr und springe von typ zu typ nur weil mir sein ding nicht gefällt... wär mein freund mir egal würde ich mir wohl kaum gedanken machen oder???
 

Benutzer24109 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es durchaus legitim, solche Fragen hier zu stellen, denn dafür sind solche Foren ja da.
Gibt es denn nichts anderes außer der vaginalen Penetration, an dem du Spaß hast? Die meisten Frauen sind für allerlei andere Formen der Stimulation empfänglich und sind auch durch diese alternativen Praktiken zu befriedigenden Orgasmen zu bringen. Sei es Oral oder Anal oder wie auch immer.
Versuche erst einmal, beim "Zusammenkommen" diese Spielarten auszutesten. Wie stellt er sich dabei an (wobei es durchaus sein kann, daß er dabei nicht die Mega-Erfahrung hat. Aber Frau weiß für gewöhnlich, was ihr gut tut und kann ja da hin lenken ;-)) Ich gehe davon aus, daß er durchaus weiß, daß er nicht bestückt ist wie LongDong Silver und er wird sich Mühe geben dich glücklich zu machen. Vllt. ist das ja sogar für dich eine neue Erfahrung.
 

Benutzer57167 

Verbringt hier viel Zeit
ja ich kann da nur zustimmen... aber sag ihm (für den fall dass du ihn verlassen solltest, was ich aber nicht hoffe) auf keinsten weswegen. Ich kann nachvollziehen wie man sich fühlt wenn man zu kurz bestückt ist, ich hatte ne zeit lang(in der pupertät) echt komplexe als mein kleiner noch rel. klein war... jetzt ist er zum glück auf normalgröße herangewachsen(^^) aber ich kann echt deinen freund von den gedanken verstehen, es ist auf keinen fall leicht für ihn/euch. ABer er muss damit leben.... und wie schon vorher gesagt man kann auch anders spaß haben
aber ich hätte noch ne frage, wie alt ist dein freund überhaupt?

MFG
 

Benutzer57167 

Verbringt hier viel Zeit
naja, jedenfalls vorsichtig sein, bevor er abbricht! :grin:

upps, sorry, ist mir so rausgerutscht...:schuechte

:zwinker:

hoffen wa nur dass das dieser mann nicht selber liest... oh man so ne leute mit nem mikropenis( oder wie man das nennt) sind echt gestraft :kopfschue
 

Benutzer53036  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also 10cm sind ja nicht wirklich Mikro. Wenn er dünn ist, ist es sicherlich eine schlechte Kombination. Aber es gibt schlimmeres.

Aber kein Wunder das manche hier Komplexe kriegen wenn man hier so mitliest. Und wenn dann Threads kommen ob kA 15cm reichen oder ob das normal is...dann kommt das große Augen verdrehen wie man sich da nur Sorgen machen kann. Wenn man hier von Mädels liest die davon schwärmen so richtig ausgefüllt zu sein...als gäb es nichts besseres. Klar das sich da die Männer, die halt nicht so pralle ausgestattet sind, Sorgen machen eine Frau nicht befriedigen zu können. Und das wirkt sich natürlich dann natürlich auch auf das erste Mal aus mit einer neuen Freundin oder überhaupt beim ersten Mal.

@Threadstarterin: Wenn dein Freund da vielleicht mehr Selbstbewusstsein hätte, dann hätte er dich sicher auch mit seinem kleinen positiv überraschen können :smile: Probiert vielleicht mal Stellungen wo du die Beine beieinander hast, damits enger wird.

:tongue: Ich red da wie der große Checker und habs noch nicht mal selber geschafft mein erstes Mal zu haben :schuechte aber das ist ein anderes Thema :grin:

Kopf hoch....und nicht vergessen :smile: Übung macht den Meister *g*
Nach dem Motto klein wie ne Nadel aber flink wie ne Nähmaschine :zwinker:
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
Aber kein Wunder das manche hier Komplexe kriegen wenn man hier so mitliest. Und wenn dann Threads kommen ob kA 15cm reichen oder ob das normal is...dann kommt das große Augen verdrehen wie man sich da nur Sorgen machen kann. Wenn man hier von Mädels liest die davon schwärmen so richtig ausgefüllt zu sein...als gäb es nichts besseres.

Es wurde doch jetzt hier zur Genüge darauf hingewiesen, dass "Chris" schlicht und einfach schockiert war, weil sie andere Sachen gewohnt war.

Genauso hätte hier jetzt auch eine Userin das Recht, einen Thread zu eröffnen, weil sie eher grazile Penisse gewohnt war, und auf einmal an ein Riesending gerät.

Ich kann mir diese Extreme auch nicht richtig vorstellen, weil ich nie in einer Fußballmannschaft war und deswegen nicht zu der Sorte Mann gehöre, die sich interessiert die Schwänze seiner Kumpanen angeschaut hat, aber wenn es wirklich "extrem dünn" geht, dann kann ich mir schon vorstellen, dass das beim Geschlechtsverkehr eben Probleme gibt.

Dazu dann noch ein kleiner Komplex, weil ihm das schon mal jemand gesagt hat, und fertig ist der zögerliche, ängstliche, eingeschüchterte und damit schlechte Liebhaber.

@Chris1979

Wie du ja selbst schon angedeutet hast: Vermutlich ist es AUCH eine Sache der Gewöhnung. Und dann kam ja noch dazu, dass er nach zwei Stößen kam. DAS wiederum würde mich als Frau vermutlich viel mehr nerven, wenn es zur Regel wird.

Insofern kann ich dir den "ultimativen Tipp" auch nicht geben. Im Grunde läuft es auf das einzig logische hinaus: Versuch es weiterhin, und mach dir klar, ob es "nur" die Größe ist, die dich stört, oder ob er wirklich "verunsichert und schlecht" ist. Wie du ja auch schon gesagt hast: Vielleicht ist er ja gar nicht sooo klein, sondern du bist einfach was anderes gewohnt.

Wenn er weiterhin "schlecht" (ich setze das bewusst in Anführungszeichen, weil es ein sehr, sehr dehnbarer Begriff ist und ich eigentlich der Meinung bin, es gibt nicht unbedingt Menschen, die wirklich "schlecht" sind, sondern nur Partner die nicht zusammen passen) im Bett ist, dann ist die zweite Überlegung für dich: Ist der Mensch und sein Charakter es dir wert, dass du gemeinsam mit ihm daran arbeitest? In diesem Fall heißt das vermutlich: Sein Selbstvertrauen aufbauen und ihm zeigen, was und wie du es gerne magst.

Wenn du sagst du seiest "schon ein wenig in ihn verliebt", dann ist es wohl die Sache wert, dass du erstmal dies alles versuchst.

Klar ist aber auch: Sex ist wichtig. Wenn Sex in einer Beziehung nicht klappt (weil beide etwas anderes erwarten oder wollen), dann ist das ein völlig legitimer Grund, sich zu trennen. Es trennen sich auch Leute wegen unwichtigerer Sachen. Und Sex kann man eben NUR mit dem Partner machen. Wenn ich unterschiedliche Hobbys habe, kann ich wenigstens trotzdem zusammen bleiben, und jeder geht halt seiner Wege.

Beim Sex ist das eigentlich keine gute Kompromiss-Lösung :zwinker:

Wünsch dir viel Erfolg :smile:
 

Benutzer53036  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Es wurde doch jetzt hier zur Genüge darauf hingewiesen, dass "Chris" schlicht und einfach schockiert war, weil sie andere Sachen gewohnt war.
:smile: Habe das auch eher an die Allgemeinheit gerichtet und dann mit dem @ mich an Chris gewendet! :ichstehim :zwinker: hab auch den Sinn des Thread nicht in Frage gestellt :ratlos: Find es ja grade toll, dass sie nicht nur auf die Größe von seinem Ding aus is und nicht gleich geht...ich hab einen Kumpel der hat auch so ein Problem, und der hat das Pech das er da immer an die falschen gerät die einfach mit dem Finger auf ihn zeigen und lachen :kopfschue

Meine Ideen habe ich ja schon gepostet. Wünsche auf jedenfall viel Spass beim ausprobieren :tongue: Wenn der Mann sieht das es der Freundin Spass macht...dann wird das mit dem steigenden Selbstbewusstsein sicher noch besser. :jaa:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren