er ist fremdgegangen was nun??

Benutzer38573  (42)

Verbringt hier viel Zeit
der wollte bestimmt nur bisschen rumficken. nichts aufregendes würde ich sagen.

:kopf-wand :kopfwand_alt: ....



... Das Problem ist...selbst wenn man soetwas verzeihen könnte.... kann man dennoch wohl nie vergessen...es kommen immer wieder Augenblicke...die einen zurückdenken lassen...und ich denke...auf Dauer wäre die Beziehung dann wohl zum Scheitern verurteilt....
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
... Das Problem ist...selbst wenn man soetwas verzeihen könnte.... kann man dennoch wohl nie vergessen...es kommen immer wieder Augenblicke...die einen zurückdenken lassen...und ich denke...auf Dauer wäre die Beziehung dann wohl zum Scheitern verurteilt....

Natürlich kann man so etwas nicht vergessen und das sollte man auch gar nicht erst versuchen. So seh ich das zumindest. Ich denke, es macht einen kaputter, wenn immer wieder die Erinnerung daran "hochkommt" und man dann total verzweifelt ist, weil man es ja eigentlich vergessen wollte, als wenn ich diese Erinnerungen zulasse und einfach versuche damit zu leben. Da würde ich zumindest mich nicht halb so sehr quälen. Hmmm, schwierig, schwierig. :ratlos:
 

Benutzer38573  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Aufrichtige Liebe....kann die eigenen Handlungsweisen wohl öfter beeinflussen... sowas darf und sollte in einer Beziehung eben nie passieren....fremdgehen ist grausam....und dennoch...viele können sich dennoch nicht lösen....
 

Benutzer60100  (33)

Meistens hier zu finden
Ich denke, ich könnte ihm sowas nicht verzeihen. Kommt allerdings auch darauf an, warum, mit wem und ob er es mir auch gleich sagt. Wenn ich es selber rausfinden würde, wäre sofort Schluss, da könnte ich ihn noch so sehr lieben.
 

Benutzer67506  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, ich würde sofort Schluss machen, da ich ihm niemals etwas verzeihen könnte, was ich nicht vergessen könnt...
Es würde immer wieder in mir hochkommen und schmerzen und lange halte ich diesen Schmerz nicht durch...:geknickt:
 

Benutzer62501 

Verbringt hier viel Zeit
eure große liebe ist fremdgegangen (sex) ... er fleht um verzeihung und hat es bereut ..was tut ihr?? verzeihen oder weg?? ..

bitte nur leute antworten die wissen was liebe ist

najaa.. so ne grosse liebe wirds bei dir auch nicht gewesen sein, sonst wär dein status doch nicht "schon wieder" single und suchend?
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Ich würde wohl schluss machen... Fremdgehen, das könnte ich nicht verzeihen...
 
G

Benutzer

Gast
Einmal kann ichs verzeihen. Aber nur genau einmal. Und es sind bestimmte Bedingungen daran geknüpft.
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Ich war vor knapp einem Jahr in der gleichen Situation, ich habe die Sache sofort beendet!:frown:
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
in meiner situ mit seiner ex :zwinker:

Ging mir genauso, ich hab ihm verziehen, seidem gibts dauernd nur noch Stress ...- naja ok, nicht dauernd, gibt auch noch schöne Moment aber die sind nie wieder so schön wie davor...Ich würd ihm nicht nochmal verzeihen wenn ich die Zeit zurück drehen könnte. :ratlos:
 
D

Benutzer

Gast
in mir würde immer wieder ein großes ekelgefühl aufsteigen. ich würds ihm bestimmt zig mal vorhalten...
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt auf die Umstände und sein Verhalten danach an.
Ich denke, es gibt Umstände und Verhalten, die ich relativ schnell verzeihen könnte und bei denen die Beziehung auch relativ schnell wieder weitergehen könnte wie zuvor.
Und es gibt Umstände, wo ich einfach nur unwahrscheinlich verletzt wär und ihn nie wieder sehen wollen würde.
Dazwischen ist alles drin.
Ich denke aber, damit ich nicht einmal versuche, die Beziehung weiterzuführen, müssten schon sehr harte Sachen vorgefallen sein (Ich hab in einem anderen Thread glaub ich mal geschrieben: Er müsste es bewusst darauf angelegt haben, dass ich Schluss mache).
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich mach' Schluss. Die Gründe für sein Fremdgehen spielen keine Rolle. Der Gedanke, dass er mit einer anderen im Bett war, während ich nicht mal etwas geahnt habe, würde mich wahnsinnig machen. Ich hätte das Bild ständig vor Augen.
 

Benutzer58254  (32)

Kurz vor Sperre
Janinchen, ich glaube du kennst die Mainstreammeinung zu deiner Situation bereits... und soweit ich es ungefähr wiedergeben darf - man weiss ja nie, wer gleich wieder was dagegen hat - sind die meisten Beiträge zu deinem Problem, in bisherigen Threads mit "schiess ihn in den Wind" beantwortet worden.

Nur du möchtest natürlich nochmal nen Thread über das gleiche Thema machen, mit dem gleichen Problem...
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Ohne wenn und aber Schluss, und zwar richtig, unter Abbruch jeglichen Kontakts.
...
Dann einige Zeit kalte Wut und tiefe Verzweiflung, und dann... ach, verdammt. Ich kann und will mir die Situation nicht vorstellen, aber... naja, ich kann`s nicht einschätzen. Aber mal so: wenn der erste Zorn verraucht ist, kann es durchaus wieder zu einer Annährung kommen. Kann, könnte.
 

Benutzer52107  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also drei gehören da nicht dazu! Zumindest habe ich doch keine schuld wenn mein freund fremdgeht, oder wie war das gemeint?? :ratlos:


Sicherlich...die wenigsten Fehltritte geschehen aus Spaß an der Freude, es spielen sicher auch andre gründe mit rein...z.B. Unzufriedenheit in der Beziehung, Probleme mit dem Partner etc...und daran bist du dann wohl auch mit beteiligt...

...und obwohl es viel leichter ist, die Schuld beim Partner zu suchen ("er hat mich betrogen, ich mach Schluss") wäre es viel sinnvoller mal nach dem wieso zu fragen ("Was hab ich falsch gemacht, daß er die Nähe einer anderen sucht?" oder z.B. "Was gibt ihm die, was er bei mir vermisst" usw.)

Aber Schlussmachen ist halt die einfachste und bequemste Lösung, zumindest viel einfacher als sich mit den eigenen Schwächen und Fehlern auseinanderzusetzen :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren