Er im Ausland? HILFE! Wie damit umgehen!

Benutzer98226  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Liebe Com!

Ich hab ein Problem, das mir ein ziemlich komisches Gefühl im Magen verursacht.

Mein Freund macht dieses Jahr sein Abitur und will danach für 8 Monate ins Ausland.
Ich hab davor totale Angst! Ich habe Angst, dass ich ihn verliere, dass unsere Beziehung daran kaputt geht...ich bin einfach fertig -.-
Er ist einfach meine "Erste große Liebe" und ich bin in jeder Sekunde in der er bei mir ist so unendlich glücklich.
Das größte Probelm ist seine Vorgeschichte.
Ich kenn ihn schon lange, wir waren bevor wir zs gekommen sind 2 Jahre gute Freunde. Deswegen weiß ich auch, dass er seine Ex mehrfach betrogen hat.
Ich bin mir sicher, dass er mir bis jetzt treu war, ich vertrau ihm auch soweit(also ich bekomm keinen Nervenzusammenbruch, wenn er mit seinen Kumpels alleine in die Disco geht oder so), aber ich hab einfach Angst, dass die lange Zeit und die Entfernung an seiner Treue etwas ändern könnte :cry:

ich weiß im moment einfach nicht, wie ich mich verhalten soll. Er weiß auch noch nicht, dass das für mich so eine große Sache ist.
Soll ich mit ihm reden? Ich kann ihm doch nicht sagen, dass ich ANgst habe, dass er mich betrügt!
Ich bin einfach so verzweifelt :cry::cry:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Dass du nicht begeistert bist, wenn du dich für 8 Monate von deinem Freund trennen musst, kann ich verstehen.
Mach aber nicht den Fehler und bring die Betrugsgeschichten mit seiner Ex da mit rein. Wenn die für dich so entscheidend sind, dann beende die Beziehung schnellstens. Du vertraust ihm doch oder nicht? Sonst wärst du hoffentlich nciht mit ihm zusammen.
Und theoretisch kann er dich auch in deiner Nähe betrügen. oder hat er seine Ex auch im Ausland betrogen?

Über eure Zukunft reden solltet ihr schon. Das Abi kommt ja immer näher und seine Pläne werden dann auch irgendwann konkreter und da redet man natürlich mal wie es werden soll, wie man Kontakt hält, ob man sich mal besuchen kann usw.
An deiner Stelle würde ich ihm nicht sagen, dass ich Angst hab, dass er mich betrügt.
Aber dass du traurig bist, wenn er weggeht, das kannst du ihm ruhig sagen.
 

Benutzer109511  (27)

Planet-Liebe Berühmtheit
Sag ihm am besten dass du traurig bist,wenn er so lange so weit weg ist.Das wird er doch sicher verstehen.Wenn du die Betrugsgeschichte mit seiner Ex aufwärmst und/oder ihm sagst dass du Angst hast,er betrügt dich im Ausland wirst du ihn vermutlich nur verletzen, da er dann merkt du vertraust ihm nicht.

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Er geht sozusagen "Zivil" ins Auland?

Naja gut klar kann ich da deine Sorgen verstehen,war selbst schon mehrmals im Ausland (vom Bund her)

Und leider sind die meisten Beziehungen daran auch zerbrochen, aber das heißt nicht das es bei euch genau so sein muss.

Und hey, es sind doch "nur" 8 Monate, wenn er dich liebt dann werdet ihr die Zeit schon überbrücken, man kann ja Telefonieren,Skypen,oder halt Briefe schreiben.

Ich war jedesmal für 1 Jahr oder mehr im Ausland.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren