Er hatte nie Zeit, nun ist Schluss

Benutzer149066  (23)

Ist noch neu hier
Hallo ihr,
ich schreibe hier zum ersten Mal, also Entschuldigung wenn ich was falsch mache.
Das Ding ist folgendes:
Mein Freund und ich waren schonmal 1,5 Monate zusammen. Wir haben uns getrennt weil er mich nicht mehr liebte. Dann hatten wir 2 Monate Pause. Es war eine schwere Zeit weil ich ihn sehr liebe :/ ... Dann kam er wieder an, gab sich viel mühe und erzählte mir warum er mich braucht und das er mich über alles liebt. Wir kamen wieder zusammen. Knapp 3 Monate waren wir zusammen. Er hatte vielleicht alle 2 Wochen einmal Zeit, neben der Schule (er geht in meine Parallelklasse). In diesen 3 Monaten versuchten wir auch mit einander zuschkafen, was aber nicht ging weil ich zu große Schmerzen hatte. Nach diesen Versuch trennte er sich 2 Wochen später. Grund: Er kommt damit nicht mehr klar das ich es nicht gut finde das er so wenig Zeit für mich hat... Ich weiß nicht was jetzt ist ... Habe ich schuld? Hat er schuld?
Fast 5 Monate Beziehung ... War 2x bei ihm ... Habe noch nie seine Eltern kennengelernt... Und er gibt mir die Schuld für das aus. Er liebt mich zwar noch meinte er, aber wir würden nie mehr zusammen kommen.
Ich will weiter um ihn kämpfen.. Aber wie? Was soll ich jetzt am besten tun? Versteht einer von euch seine Entscheidung? Ich weiß langsam echt nicht mehr was ich davon halten soll :frown:
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Erstmal: Tut mir leid für Dich :knuddel:
Hast du ihn sehr damit genervt, dass er nie Zeit hat und ihm das oft vorgeworfen?
 

Benutzer149066  (23)

Ist noch neu hier
Naja, wenn er meinte er hat wieder mal keine Zeit habe ich schon etwas zickig geantwortet. Ich habe mich aber schnell wieder gefangen und danach war ja auch immer alles gut
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Naja, wenn er meinte er hat wieder mal keine Zeit habe ich schon etwas zickig geantwortet. Ich habe mich aber schnell wieder gefangen und danach war ja auch immer alles gut
Hat er dir als einzigen Grund gesagt, dass er damit nicht mehr klarkommt, dass du seine wenige Zeit nicht gut findest?
Also, für mich gibt es da nur 2 Möglichkeiten:
1) Du hast immer wahnsinnigen Stress gemacht, bist ausgerastet und warst sehr eifersüchtig, wenn er gesagt hat er hat keine Zeit
2) Er benutzt es als Ausrede

Ich tippe, dass es nur eine Ausrede ist bzw. er hat einen Grund gesucht um sich zu trennen. Für mich klingt die ganze Sache leider nicht wirklich ernst. Ihr habt euch alle 2 Wochen mal gesehen, du warst nur 2x bei ihm und kennst seine Eltern nicht. Das kommt mir sehr merkwürdig vor. Und dann trennt er sich, weil er damit nicht klar kommt ..
Habt ihr es nach eurem Versuch miteinander zu schlafen nochmal probiert?

Auf jedenfall trägst du keine Schuld daran, mach dir keine Vorwürfe. Du hast nichts falsch gemacht. Wenn der Freund 2 Wochen lang keine Zeit hat, dann darf man auch mal zickig werden. Fühl dich :knuddel:
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Waren die Gründe für dich nachvollziehbar, warum er keine Zeit hatte? Woran lag das denn?
Einmal alle zwei Wochen wäre für viele zu wenig und wenn es ihm genügt und dir nicht, dann passt es eben nicht so gut zwischen euch, weil immer einer zurückstecken müsste.
Selbst wenn du dich jetzt um ihn bemühst, wird er doch nicht mehr Zeit haben und dir geht es damit nicht gut?
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
noch was: es wird nicht besser, wenn du um ihn kämpfst. Damit machst du dich nur kaputt, denn er ist anscheinend nicht bereit was zu investieren um dich zu Treffen. Es bringt nichts, wenn nur ein Partner tut und macht und nichts dafür zurück bekommt.
 

Benutzer149066  (23)

Ist noch neu hier
Ich glaub für ihn bin ich sehr zickig geworden, das ist zum teil meine art aber er übertreibt das auch immer. Eine Ausrede hat er glaube ich nicht gesucht... Und nein danach haben wir es nicht nochmal versucht... ich weiß nicht was ich machen soll, ich lasse ihn in ruhe ... wir hatten ne schöne zeit (bis auf die sache das er wenig zeit hatte) aber ich würde mir wünschen das das nochmal was wird
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Was hat er denn als Grund gesagt, dass er nie Zeit hat?
 

Benutzer149066  (23)

Ist noch neu hier
@ trombone

Zum teil habe ich ihn verstanden.. zum anderen nicht.. er meint er hat noch Gefühle für mich und dann sowas. Er fand es ja auch immer schade das wir uns nicht gesehen haben aber für alles und jeden hatte er zeit außer für seine eigene Freundin
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Zum teil habe ich ihn verstanden.. zum anderen nicht.. er meint er hat noch Gefühle für mich und dann sowas. Er fand es ja auch immer schade das wir uns nicht gesehen haben aber für alles und jeden hatte er zeit außer für seine eigene Freundin
Was genau hatte er denn immer vor? Treffen mit Freunden? Zocken?
 

Benutzer149066  (23)

Ist noch neu hier
Training (nachvollziehbar)
Schule (zum Teil nachvollziehbar)
Freund am Wochenende (nicht nachvollziehbar weil er mit denen sonst auch immer nur was macht)
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Wenn er dich wirklich hätte Treffen wollen und es schade gefunden hätte, dass er dich nicht sieht, dann hätte er mal ein Treffen mit seinen Freunden abgesagt. Es widerspricht sich leider zu sagen "Ich finde es schade, dass ich nie Zeit habe" aber dann seine Freizeit komplett mit Freuden vollzuplanen.
Tut mir leid, aber irgendwie klingt es nicht so danach, als würde er dich richtig lieben. :frown:
 

Benutzer149066  (23)

Ist noch neu hier
ich weiß es nicht
[DOUBLEPOST=1417893608,1417893574][/DOUBLEPOST]er hatte noch nie eine richtige Beziehung wie wir es hatten .. deswegen kann ich das nicht einschätzen
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
ich weiß es nicht
[DOUBLEPOST=1417893608,1417893574][/DOUBLEPOST]er hatte noch nie eine richtige Beziehung wie wir es hatten .. deswegen kann ich das nicht einschätzen
Das hat doch nichts damit zu tun, wie viele Beziehungen man schon hatte.
Fakt ist meiner Meinung nach, wenn man einen Menschen liebt und mit ihm eine Beziehung führt, dann sorgt man auch dafür, dass Zeit für Treffen da ist und setzt alles dran, dass man sich wenigstens ab und zu mal sehen kann und wenn es nur für 1-2 Stunden sind.

Mein Tipp: Hak ihn ab. Er hat dir deutlich gesagt, dass er mit dir keine Beziehung mehr anfangen will und wer nicht bereit ist, in eine Beziehung zu investieren um den lohnt es sich auch nicht zu kämpfen.
Du bist noch jung, lenk dich mit Freunden ab, mach Sport etc. Du wirst sehen - es gibt noch viele, viele andere tolle Typen auf der Welt :smile: Und du verbaust dir die Chance solche kennen zu lernen, wenn du Ex-Freunden nachtrauerst, die es gar nicht verdient haben.
 

Benutzer149066  (23)

Ist noch neu hier
danke dir, ich weiß das er nicht DER einzige Junge auf der Welt ist, aber was woll man machen wenn man verliebt ist
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
danke dir, ich weiß das er nicht DER einzige Junge auf der Welt ist, aber was woll man machen wenn man verliebt ist
Es ist schwer und es tut weh, aber es wird vorbei gehen - ganz sicher :smile:
Mach dich nur nicht kaputt, indem du (in meinen Augen) unnötig um ihn kämpfst.
Ablenkung ist die beste Medizin!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren