Er hat Schluss gemacht und ich bin erleichtert?!

Benutzer40537 

Verbringt hier viel Zeit
ping_pong schrieb:
So gings mir bei meinem ersten richtigen Freund auch, ich war ewig unglücklich und konnte keine Pärchen mehr sehen - aber irgendwann gings wieder. Ich habs sogar genossen mal Single zu sein und inzwischen hab auch ichs wieder geschafft: Bin auch wieder vergeben - obwohl ich es damals wohl nie geglaubt hätte :schuechte

Also viel Glück und du schaffst das!

Danke schön,das ist sehr lieb von dir...nur das dumme ist,dass halt immer noch dieser funken hoffnung da ist,dass es doch nochmal was wird,vielleicht in ein paar jahren...aber ich hab mir fest vorgenommen nicht darauf zu warten,sondern mein Leben wieder anfangen zu leben und es wird sich im Laufe der zeit zeigen,was kommt...das hört sich so leicht an,aber ist in der umsetzung dafür um einiges schwerer :frown:
 

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
Das mit dem Funken Hoffnung kenn ich - der hat mich auch lange zeit begleitet. Ich hatte immer die hoffnung dass er sich umentscheidet, vorallem als er sich 4 wochen später wieder meldete. Aber irgendwie kam ich mir auch dumm vor, dass er mich erst so abservierte und sich dann wieder ganz "normal" gemeldet hat - deshalb hab ich nicht zurück geschrieben! Klar traurig war ich dennoch, aber in dem Moment fühlte ich mich schon um einiges besser!

Ich denke die Hoffnung wird dich noch ein Weilchen begleiten, sie wird die Kraft aber auch Kummer bringen. Aber wenn du dich nicht zu sehr darauf versteifst, wird sie irgendwann nicht mehr so präsent im Hinterkopf sein und vielleicht ganz verschwinden. Dann kannst du auch wieder jemanden kennenlernen, der dir vielleicht genauso viel bedeutet :schuechte Ich wünsche es dir auf jeden Fall
 

Benutzer40537 

Verbringt hier viel Zeit
ping_pong schrieb:
Das mit dem Funken Hoffnung kenn ich - der hat mich auch lange zeit begleitet. Ich hatte immer die hoffnung dass er sich umentscheidet, vorallem als er sich 4 wochen später wieder meldete. Aber irgendwie kam ich mir auch dumm vor, dass er mich erst so abservierte und sich dann wieder ganz "normal" gemeldet hat - deshalb hab ich nicht zurück geschrieben! Klar traurig war ich dennoch, aber in dem Moment fühlte ich mich schon um einiges besser!

Ich denke die Hoffnung wird dich noch ein Weilchen begleiten, sie wird die Kraft aber auch Kummer bringen. Aber wenn du dich nicht zu sehr darauf versteifst, wird sie irgendwann nicht mehr so präsent im Hinterkopf sein und vielleicht ganz verschwinden. Dann kannst du auch wieder jemanden kennenlernen, der dir vielleicht genauso viel bedeutet :schuechte Ich wünsche es dir auf jeden Fall

Das ist genau das,was ich mir wünsche...
ich bin immer kurz davor,einfach zum handy/telefon zu greifen und ihn anzurufen/ihm zu schreiben,aber ich weiß,dass es falsch wäre...dass das genau das ist,was ich nicht brauche,ich brauche meine Ruhe,damit ich mich wirklich von ihm trennen kann,aber das ist so schwer...ich vermiss seine Stimme,seine lieben Worte,einfach alles an ihm und ich dachte,wir überstehen die Zeiten,in denen wir uns nicht sehen....aber ich muss jetzt damit leben,so schwer es mir auch fällt :geknickt:
 

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
Ja das ist echt hart - ich hab auch ein bisschen Angst davor von meinem Schatz "getrennt" zu sein. Er macht Zivi und ist deshalb bald n bisschen weiter weg. Ich hoffe auf jeden Fall dass wir das schaffen!

Aber jetzt zu dir: Ich würde auch immer zum Telefon greifen wollen, jede Minute aufs Handy schaun um zu sehen ob er vielleicht doch geschrieben hat - nicht schlafen können weil ich so traurig bin, aber trotzdem denke ich dass du das schaffst :schuechte Auch wenn ich davon überzeugt bin dass es sehr lange dauern wird und auch sehr hart sein wird. Du schaffst das :knuddel:
 

Benutzer35008 

Verbringt hier viel Zeit
habt/hattet ihr auch so ein unheimliches verlangen mit ihm kollegial zu werden? ich will es so wie ganz früher.(wir haben ja 2jahre lang nur telefoniert,ohne pic)
 

Benutzer40537 

Verbringt hier viel Zeit
ping_pong schrieb:
Ja das ist echt hart - ich hab auch ein bisschen Angst davor von meinem Schatz "getrennt" zu sein. Er macht Zivi und ist deshalb bald n bisschen weiter weg. Ich hoffe auf jeden Fall dass wir das schaffen!

Aber jetzt zu dir: Ich würde auch immer zum Telefon greifen wollen, jede Minute aufs Handy schaun um zu sehen ob er vielleicht doch geschrieben hat - nicht schlafen können weil ich so traurig bin, aber trotzdem denke ich dass du das schaffst :schuechte Auch wenn ich davon überzeugt bin dass es sehr lange dauern wird und auch sehr hart sein wird. Du schaffst das :knuddel:

Ihr werdet das schon schaffen:smile:

Ich denke auch,dass es wohl einige Zeit dauert,gerade weil er auch meine erste wirkliche "liebe" war,ist es natürlich hart und ich hätte nie gedacht,dass so schnell alles vorbei sein kann,aber ich hab mich getäuscht und muss jetzt darüber hinwegkommen...ach man,danke für deinen Trost :herz:
 

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
So gings mir auch - ich dachte auch dass ich zum ersten mal richtig verliebt bin und dann machte der Depp 3 tage vor meinem Schüleraustausch per sms (!!) Schluss. Mir gings danach total schrecklich, ich wusste nicht mehr ein nocht aus, aber schließlich hab ichs mit viel Mühe und auch viel Trauer überstanden!

Gern geschehen! Das hat doch jeder schon mal durch gemacht und ich weiß wie hart das ist :herz:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren