er hat mich damals betrogen...egal...?

Benutzer75425 

Verbringt hier viel Zeit
Schätzchen, das sagt der nur, um Dich ins Bett zu bekommen. Ich vermute mal, dass er ungefähr in Deinem Alter ist und an seinem Verhalten merkt man doch, dass er sich noch austoben will.


ja ein jahr älter

hm hast wahrscheinlich recht

Das tust du nicht. Investier deine Kräfte lieber in sinnvollere Dinge und halt nach neuen Jungs/Männern ausschau :zwinker:
ja :smile: hab ja noch zeit um den mann meines lebens zu finden :smile2:
 
S

Benutzer

Gast
Horch in dich hinein.

Glaubst du das er dich nie wieder betrügen wird?
Glaubst du, dass er dich "aus Versehen" betrogen hat?
Glaubst du, dass er sich um etwas anderes kümmern wird, als dich so schnell wie möglich ins Bett zu bekommen?
Woher willst du wissen, dass er dich nicht schon unwissentlich zuvor betrogen hat?

Betrug ist das schlimmste was man einer Partnerschaft antun kann; mit nichts anderem kann man einen Partner mehr verletzen.
Für mich persönlich käme ein Verzeihne nach einem Betrug einfach nicht in Frage; völlig gleichgültig, unter welchen Umständen.

Was glaubst du was dies für einen Eindruck auf ihn macht? Damit zeigst du ihm indirekt, dass du seinen Betrug akzeptierst; dass er sich letztlich alles erlauben kann.

Überleg dir, ob das eine erneute Enttäuschung wert ist; denn ich wette meinen Kopf darauf, dass er dich wieder betrügen würde.

Aber du scheinst es ja anscheinend völlig akzeptiert zu haben, anders kann ich mir das nicht erklären, dass ihr noch mehr als einen Monat zusammen wart. Zudem hast nicht du Schluss gemacht, sondern er - ist dies soweit richtig?

It's up to you; was auch immer du wählen wirst, ich hoffe dass du es nicht bereuen wirst.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Vielleicht muss man in deinem Alter nochmal gewaltig auf die Schnauze fallen, um es zu begreifen:

Meine, nicht besonders hohe, Lebenserfahrung sagt mir aber, dass der Kerl nicht vertrauenswürdig ist, respektlos, unfair, untreu und hinterlistig. Mein ganz persönlicher Rat: Lass es sein, such dir einen Jungen, der vielleicht etwas Unfug macht, aber dir treu ist.

Und wenn du auf nichts hören willst: Dann fall selbst auf die Fresse und denk an das,was dir andere davor gesagt haben.
 

Benutzer75425 

Verbringt hier viel Zeit
..also um ehrlich zu sein finde ich dich ziemlich naiv. Ich verstehe einfach nicht wie du so ein A***** "lieben" kannst, ich würde so einen einfach nur in den Arsch treten.
Sowas würde ich mir nicht gefallen lassen....

ja kann gut sein dass ich naiv bin :geknickt:

aber ich hab in letzter zeit also seitdem er schluss gemacht hab viel nachgedacht. ka ich bin mir sicher dass es nie wieder klappen würde, erst wenn er begriffen hat wie sehr man einen menschen durch betrug verletzen kann, aber so 1% von mir hofft halt noch auch den großen umschwung
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
ja kann gut sein dass ich naiv bin :geknickt:

aber ich hab in letzter zeit also seitdem er schluss gemacht hab viel nachgedacht. ka ich bin mir sicher dass es nie wieder klappen würde, erst wenn er begriffen hat wie sehr man einen menschen durch betrug verletzen kann, aber so 1% von mir hofft halt noch auch den großen umschwung
verschwende deine Zeit nicht für unrealistische 1%...:kopfschue
 

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Meine persönliche Meinung ist:
Du solltest auf keinen Fall nochmal mit ihm was anfangen. Die Gründe wurden schon von meinen Vorpostern angeführt.

Allerdings war ich auch schon mal in der Situation, dass ich irgendwie immer noch gehofft habe, dass es eben doch wieder wird.
Der große Unterschied zu deinem Fall ist aber, dass er mich nicht betrogen hat, aber er hat mich auf andere Weise sehr verletzt.

Trotzdem konnte ich innerlich nicht loslassen. Alle Leute haben mir von einem erneuten Versuch abgeraten. Doch tief in mir drin habe ich einfach gespürt, dass ich es nochmal versuchen muss, damit ich mich später nicht frage, was wäre gewesen, wenn...

Das ganze ist jetzt fast 1,5 Jahre her und ich bin noch immer wahnsinnig glücklich mit ihm.

Wichtig ist aber bei der ganzen Sache: Er hat sich wirklich geändert und auch ich habe mich geändert. Jetzt passt es einfach wunderbar.

Wir waren allerdings auch vor der Trennung immerhin etwas mehr als ein Jahr zusammen. Hatten sehr wenige schöne Zeiten, dafür leider viele schlechte. Aber nun ist es wirklich wunderschön, ohne dass ich mir hier was einreden muss.
Einige Freundinnen beneiden mich um meine schöne Beziehung. Es merken nun also auch Außenstehende, dass es bei uns wirklich gut ist. Obwohl wir in der Öffentlichkeit nicht aneinander kleben und dauerknutschen oder so.

Lange Rede, kurzer Sinn:

Wenn du innerlich das Gefühl hast, du musst es unbedingt nochmal probieren, dann tu es! Sei dir aber bewusst, dass du damit gewaltig auf die Schnauze fallen kannst. Und die Wahrscheinlichkeit ist wohl auch viel größer, dass du wieder verletzt wirst.

Wenn du mit Vernunft entscheiden willst, dann lass die Finger von ihm.

Ich wollte dir jetzt eigentlich hauptsächlich klar machen, dass es wichtig ist, dass sich wirklich etwas ändert. Ansonsten funktioniert es nicht.

Überlege dir mal lieber, was dir an ihm so wichtig ist. Ob du nur ein Traumbild von ihm liebst oder das, was er wirklich ist. Vielleicht hilft dir das ja auch.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Vielleicht muss man in deinem Alter nochmal gewaltig auf die Schnauze fallen, um es zu begreifen:

Ich glaub, an dem Spruch ist was Wahres dran....

@TS. Was ist Deiner Meinung nach an ihm so besonders "anziehend", dass Du ihn wieder zurücknehmen würdest? Bist Du sicher, das das keine Illusion ist?
er in der beziehung total toll, hat mir jeden wunsch erfüllt, er hat mich genaus so geliebt wie ich ihn, zumin hatte ich das gefühl aber was man ihm einfach zugestehen muss, er weiß genau was frau hören will.
Das rechtfertigt noch lange nicht sein Verhalten. Ein Arschloch ist nun mal ein Arschloch.
 

Benutzer80588 

Verbringt hier viel Zeit
hey .. .. ..
ich bin mit meinem freund auch mit 15 zusammen gekommen.
wir haben so EINIGES durch gemacht.
die ersten 2 jahre waren wir nur auseinander und zusammen...
er ist mir einmal fremd gegangen und es war ein scheiß gefühl,
ich habe ihm verziehen doch vergessen habe ich es leider bis heute nicht.

es läuft einem nach auch wenn ich weiß das keine gefühle im spiel waren und das er nur mich liebt.
es ist nie wieder so etwas vorgekommen, wir haben jetzt sogar eine tochter zusammen.

du musst wissen wie stark deine gefühle für ihn sind, ob es sich lohnt zu kämpfen, denn leicht ist es auf keinen fall:kopfschue
 
3 Woche(n) später

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Oh, das ist nett, dass du nochmals eine Rückmeldung machst!

Wünsche dir viel Glück!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren