Er hat immernoch das Foto von seiner Ex im Potmonaie.. HILFFFEE!!!

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Einige Leute haben viele Fotos von Freunden/Familie im Portemonnaie. Da fände ich es nicht ungewöhnlich, sollte auch eins vom Ex dazwischen sein.
Na ok, in dem Fall fände ich es zwar irgendwie spastisch, aber es wäre mir dann total wurst.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich sehe die Sache eher wie Flame.

Finde persönlich überhaupt nichts schlimmes daran, so ein Foto mit sich herumzutragen. Ich selbst mache das nicht, aber ich hätte bei einer Partnerin kein Problem damit. Was sollte es auch bringen, ihr nahezulegen, dieses Bild dort zu beseitigen? Offenbahr hat es eine Bedeutung für meine Partnerin und ist ihr wichtig. Verlange ich von ihr, es zu entfernen, ändert sich überhaupt nichts, außer das sie spürt, wie ich von ihr Besitz ergreifen möchte und ihr Erinnerungen "stehlen" will, die ihr vielleicht wichtig sind.

Letztlich musst du akzeptieren, dass er eine Beziehung mit einer anderen Frau vier Jahre lang hatte - und das ist wirklich lang! Völlig egal, ob erste liebe, große Liebe - etc. Wer wirklich liebt, hört damit auch nicht mehr auf, wen die Beziehung einmal vorrüber geht. Etwas wichtiges bleibt zurück, was nun zu einem selbst gehört. Sei froh, dass du jemand gefunden hast, der sich in dieser Weise auf Menschen einlässt.

Ich würde nicht von ihm verlangen, dies aufzugeben. Das Problem ist nicht das Foto, das Problem ist deine Angst.
 

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Also, wenn mein Freund noch das Foto von seiner Ex im Portemone hätte, wäre ich schon sehr sehr eifersüchtig.

Er hat ja auch die ganzen Briefe und Fotos von seiner Ex in ner Schublade, aber das find ich jetzt nicht so schlimm, weil man Erinnerungen nicht einfach so wegschmeissen soll, sondern irgendwo aufbewahren soll. Für ihn ist dann die Schublade ne geeignete Stelle.

Aber in der Geldbörse ist das für mich was anderes. Das heißt für mich quasi so viel wie: Diese Person bedeutet mir was! Und wenn es dann noch n Mädel ist...

Naja, ich würde ihn einfach ganz offen darauf ansprechen. Schließlich seid ihr ein Paar und ihr solltet offen über eure Probleme reden können. Sag ihm, dass du das Foto in seiner Geldbörse entdeckt hast und sag ihm ganz offen, wie du dich dabei fühlst. Dass du dabei eifersüchtig bist und Angst hast ihn zu verlieren, weil er seine Ex vllt. noch lieben könnte. Sprich doch ganz offen drüber!
 

Benutzer87374 

Sorgt für Gesprächsstoff
also mich würde das auch stören, außer dein freund hat noch Kontakt zu seiner Ex, also freundschaftlich, dann würde ich es verstehen, dass er von irh wie von anderen guten Freundne eben ein Bild dabeihat, aber das scheint ja nict der fall zu sein..
hat er viele bilder und schaut sie nicht oft durc, so das ihm vllt gar nicht bewust ist, das er dieses bild noch bei sich trägt?
klar, jeder mensch hat eine vergangenheit, und die soll man auh nicht leugnen oder verdrängen. ich finde aber , dass ein bild vom ex partner in eine "erinnernungsbox" haben anscheinend einige:zwinker: oder halt zu nem stapel fotos die man ufbewahrt gehört und nicht in den geldbeutel :zwinker:
sprich ihn einfach mal vorichtig drauf an, wenn es dir wichtig ist!
 

Benutzer59713 

Benutzer gesperrt
Ich finde das ist ein No-Go. Bilder von der Ex behalten ist kein Problem für mich, solange er sie in irgendeiner Kiste hat oder so, und sie nur der Erinnerung halber aufhebt. Aber im Geldbeutel, wo er (fast) jeden Tag dran geht, nee das geht garnicht. Da hätte ich auch das Gefühl, dass er noch immer an ihr hängt und das sollte nicht sein, wenn man eine neue Beziehung anfängt.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Also ich sehe das auf zweierlei verschiedene Weisen.
Zum einen kommt es sehr darauf an, unter welchen Umständen man auseinander gegangen ist. Sofern noch eine gute Freundschaft zur Ex besteht, finde ich es nicht verwerflich, wenn er noch ein Foto von ihr in der Geldbörse hat. Und 4 Jahre Beziehung ist ne lange Zeit, und die vergisst man mal nicht ebenso.
Aber wenn er, wie Du beschreibst, keinen Kontakt mehr zu ihr hat, finde ich es schon seltsam, wenn er noch ein Foto von ihr mit sich rumträgt. Und selbst dann noch: Wenn es seine grosse Liebe war, wird er sie nie vergessen.
Aber vielleicht sprichst Du ihn am besten einfach mal auf dieses Thema an, bevor Du noch verrückt wirst.
Als Frau wird man bei solchen Dingen sehr schnell eifersüchtig, während Männer sich weniger darum Gedanken machen, und ich lege auch nahe, dass er selbst nicht weiss, wie sehr es Dich stört.

Also ich selbst habe keinerlei Fotos und auch sonst nix von meinen Exen. Die Art und Weise, wie wir auseinander gegangen waren, veranlasste mich höchstens dazu, diese Vergangenheit möglichst ganz schnell zu vergessen. Aber das ist ein anderes Thema, und es kann bei ihm ganz gut sein, dass gewisse Erinnerungen noch mit ihr verbinden. Dass seine Ex nun mal ein teil von seinem Leben ist.

das klingt jetzt brutal, weil Du jetzt glaubst, Du seist nix besonderes für ihn. Aber er ist nun mal mit Dir zusammen, und es ist das Jetzt, was zählt.
Sonst wäre er ja nicht mit DIR zusammen, sonder mit einer von anderen von Millionen Frauen.

Verstehst Du, was ich meine?
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Erstmal würde ich versuchen, die Sache friedlich zu regeln, ihn drauf ansprechen und deinen Standpunkt erläutern. Wenn das nichts hilft und er sich rausredet oder weigert: hübsches Bild vom Ex in einem schönen Rahmen auf den Schreibstisch stellen und milde lächelnd verkünden, dass er nunmal zu deinem Leben gehört und das ja nicht bedeutet, dass du deinen Freund weniger liebst.


Ich wette, das Foto ist schneller weg als du "Exfreundin" sagen kannst.
 

Benutzer86003 

Benutzer gesperrt
Erstmal würde ich versuchen, die Sache friedlich zu regeln, ihn drauf ansprechen und deinen Standpunkt erläutern. Wenn das nichts hilft und er sich rausredet oder weigert: hübsches Bild vom Ex in einem schönen Rahmen auf den Schreibstisch stellen und milde lächelnd verkünden, dass er nunmal zu deinem Leben gehört und das ja nicht bedeutet, dass du deinen Freund weniger liebst.


Ich wette, das Foto ist schneller weg als du "Exfreundin" sagen kannst.
:cool1: :engel: :grin:

Ich bin bei sowas überhaupt nicht eifersüchtig, mir wäre das ziemlich egal, was da noch für Fotos im Geldbeutel rumliegen und ich würde kein Drama daraus machen. Umgekehrt sehe ich aber absolut keinen Sinn darin, Fotos von Exfreundinnen mit mir rumzutragen und kann die Fraktion "aber wenn er sie doch mal geliebt hat und sie ihm mal wichtig war, musst du das eben akzeptieren" nicht wirklich verstehen.

Ich halte nichts davon, jedes Fitzelchen Vergangenheit auslöschen zu wollen, alle Briefe zu verbrennen und Fotos und Geschenke wegzuwerfen, ich kann es gut nachvollziehen, wenn jemand diese Erinnerungen einfach aufheben will. Nur täglich und ständig im Geldbeutel rumtragen muss doch dann auch wieder nicht sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren