Er 16, sie 13?

Benutzer23360  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Mal eine Frage, die nicht mich betrifft, sondern einen guten Freund von mir: Und zwar ist er (er ist etwa 16 1/2) voll in eine verschossen, die vielleicht grad mal 13 oder 14 ist. Jetzt hat er mich gestern gefragt, was ich von dem Altersunterschied halte, wusste dann aber keine rechte Antwort. Deshalb wollte ich einfach hier mal fragen: sind 2-3 Jahre Unterschied zu viel in dem Alter???
 

Benutzer27445 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finds in dem Alter etwas problematisch, zumal wenn sie noch unter 14 sein sollte, wäre es schlichtweg illegal wenn dein Freund irgendwas sexuelles mit ihr hätte.
Und ich mein man macht schon in diesen Jahrn zwischen 12 und 16 einige Riesen-Sprünge, kommt dann drauf an wie weit das Mädel ist, ich selbst hab ja auch ne 7 Jahre jüngere Freundin aber bei uns fällt das nicht mehr so sehr ins Gewicht.
Er sollte sich das ganz genau überlegen!
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
also solang sie noch nicht 14 ist. sieht das wirklich problematisch aus...er könnte sich strafbar machen...
ansonsten hängt es halt vom entwickelungs-/reifegrad des mädels ab, wie beide miteinander klar kommen... dein freund sollte sie halt einfach mal kennenlernen und sehen, ob sie halt auch gemeinsame interesse usw. haben...
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Ich sehe da kein Problem. Mein Freund war damals auch drei Jahre älter als ich. Ich war 13 und er 16 ...

Edit: Wegen dem illegalen, sie müssen ja nicht miteinander schlafen. Habe ich damals auch noch nicht gemacht. Oder sie warten eben bis sie 14 ist :zwinker:
 

Benutzer28843 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn sie 14 ist ist rechtlich alles in ordung...

Und soo groß ist der alterunterschied auch wieder nicht...ich selber bin mit meinem Freund schon über ein jahr super glücklich mit einem altersunterschied von 3 1/2 Jahren

Quiffy :gluecklic
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Joa ich war auch 14 1/2, mein Freund damals grad 18 geworden....also 3 1/2 Jahre unterschied zwischen uns.
Ist bis heute kein Problem :verknallt :smile:
 

Benutzer24710  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde den Altersunterschied auch nicht so schlimm. Ich war damals 14 wie ich meinen Freund kennengelernt hab, und er war 17 1/2! das sind bei uns auch 3,5 Jahre aber ich finde, dass das noch total in Ordnung ist. Denn wir sind heuer im April schon 3 Jahre zusammen. Also kann das durchaus klappen!
 
P

Benutzer

Gast
ich war 17 sie war 14...und es war echt gut^^

würds auf jedenfall wieder tun.
 

Benutzer27445 

Verbringt hier viel Zeit
Na wie gesagt er sollte es sich schon gut überlegen, schon erstmal kennenlernen und schaun ob gemeinsame Interessen vorhanden und sie auch Reifemässig soweit ist.
Alter wär mir ja auch egal aber in dem Alter klaffen halt die Interessen oft (nicht immer) weit auseinander.
Wenn die beiden zusammenpassen, klar warum nicht!
Halt nur rechtlich etwas aufpassen, ne Bekannte von mir ist seit neuestem schwanger und sie is 19, ihr Freund noch nicht ganz 14, und ihr wird jetzt der Prozess gemacht.. auch nich so toll
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
ich war 14 und mein damaliger freund 18... er war mir zu unreif... mädls sind nunmal meist früh reifer als kerle ist nunmal so... ich bin ja auch 16 und mein freund 22 und das is kein problem sondern passt prima :smile:
 

Benutzer24335 

Benutzer gesperrt
naja das kann man so und so sehen! ich finde es auch nicht immer schön zu hören wenn man ein mädchen fragt ob sie einen freund hätte die mit ja antwortet und dann sagt das er 16 oder 17 ist obwohl sie erst 14 ist!

dazu muss ich allerdings sagen das ich es nicht schlimm finde wenn die beiden sich wirklich lieben und nicht der "größere" die "kleinere" zum "vorführen" hat weil sie so gut aussieht. ich finde man kann es von 2 seiten sehen.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ich weiß nicht, irgendwie schreien immer gleich alle "illegal" - dabei ist der Betreffende laut Threadstarter einfach nur verliebt in das Mädel. Das heißt doch nicht, daß er sie gleich ins Bett zerren will! Klar, 13-/14- und 16-Jährige haben in vielen Dingen nicht die gleichen Interessen, vielleicht auch nicht die gleichen Vorstellungen von einer Beziehung.

Aber was für ein Typ Mensch die beiden sind, wissen wir doch nicht. Vielleicht ist er ja total verliebt, hatte noch nie eine Freundin und findet das Mädel einfach nur süß und sie gehen's ganz langsam an? Muß doch nicht immer gleich das "komplette Paket" mit Sex und allem sein!

Sternschnuppe
 

Benutzer23360  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Sternschnuppe_x schrieb:
Ich weiß nicht, irgendwie schreien immer gleich alle "illegal" - dabei ist der Betreffende laut Threadstarter einfach nur verliebt in das Mädel. Das heißt doch nicht, daß er sie gleich ins Bett zerren will! Klar, 13-/14- und 16-Jährige haben in vielen Dingen nicht die gleichen Interessen, vielleicht auch nicht die gleichen Vorstellungen von einer Beziehung.

Aber was für ein Typ Mensch die beiden sind, wissen wir doch nicht. Vielleicht ist er ja total verliebt, hatte noch nie eine Freundin und findet das Mädel einfach nur süß und sie gehen's ganz langsam an? Muß doch nicht immer gleich das "komplette Paket" mit Sex und allem sein!

Sternschnuppe
Ich gebe dir da absolut recht!
Soweit ich weiß, hatte mein Kumpel echt noch nie ne Freundin und dass er sie gleich f***** will, glaube ich auch nicht ;-)
Insofern ist das mit illegal oder nicht erstmal egal und es geht nur darum, ob es aurer Erfahrung nach gut gehen kann oder nicht!
 

Benutzer16181 

Verbringt hier viel Zeit
Ich ( grade 18 ) bin mit meiner Freundin ( nächste woche 14 ) jetzt ein Jahr zusammen, ohne irgendwelche probleme, die aus dem Altersunterschied resultieren!

-21:31-

Btw: Bisher kein Sex o.ä.! Ich finds aber okay, ich mein, einfach mal nicht ans poppen denken...
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich denke, dass das ansichtssache ist... wer hätte das gedacht... :grin:
ich war damals 13/14 und mein exfreund 18/19. sicher hat das zu den ein oder anderen problemchen geführt und es hätte rechtlich auch noch recht schwierig werden können. aber abhalten ließen wir uns nicht...
allgemein würde ich sagen, muss das jeder für sich selbst entscheiden. man kann schlecht sagen "tu das nicht", denn wenn man verliebt ist, ist man verliebt. da kann jeder sagen, was er will. wenn sie 14 ist und er 17 gibt es da (glaube ich) auch rechtlich kein problem. bin mir aber nicht ganz sicher...

liebe grüße, engel...
 

Benutzer24695 

Verbringt hier viel Zeit
ich halte das ganze für problemtisch....

aufgrund des lebenssbschnitt in dem ihr euch befident....in dem alter in dem ihr seid....sind 2-3 jahre schon ziemlich heftig...

vor allem die auserwählte ist unter 14...schwierig....

viel zeit und überlegen ist wichitg...


viel glück greetz nathaata
 

Benutzer1947  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ist schwer zu sagen, ich meine, wenn er wenn er Geduld und Verständnis für die "Verhaltensweisen" eines Teenagers in diesem schwierigen Alter hat, dann ists ok. Wenn es ihm allerdings auch ums poppen geht, dann solle ers sein lassen, nicht nur wegen dem Gesetz sondern auch der Menschlichkeit wegen. Ich denke dabei an meine Ex, sie war 15 und der Typ 22. Sie hatte dann doch noch ganz schön drunter gelitten und naja, daher bin ich auf solche Typen nicht gut zu sprechen. aber naja, ich bin ja auch nur ein Jahr jünger als ihr Ex und es hatte mit uns zumindest für eine Weile gut geklappt - bis sie Schluss gemacht hatte.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Mal ne andere Frage: welches Mädel hier war nicht in irgendnen 16-jährigen verknallt als sie 13 war??? :grin: Ich find's jetzt echt nicht schlimm.... :herz:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren