Entwickeln sich Gefühle mit der Zeit?

Benutzer4585  (35)

Verbringt hier viel Zeit
N Abend,

einfache Frage: Muss es immer Liebe auf den ersten Blick sein, also halt ein schnelles Verlieben oder kann so was auch länger dauern? Also das anfangs eigentlich noch nich viel da is, doch mit häufigerem Treffen usw. mehr draus wird?

Wie is das bei euch so? Was ist schon vorgekommen bei euch?

Grüße

Marian
 
S

Benutzer

Gast
sowas kann auch länger dauern z.B. Verknallt in die beste Freundin die man seit Jahren kennt :gluecklic

Meine erste grosse Liebe hatte ich schon so 8 oder 9 Jahre gekannt und auf einmal hatte es gefunkt wenn auch nicht gefunzt :gluecklic
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
Marian schrieb:
N Abend,

einfache Frage: Muss es immer Liebe auf den ersten Blick sein, also halt ein schnelles Verlieben oder kann so was auch länger dauern? Also das anfangs eigentlich noch nich viel da is, doch mit häufigerem Treffen usw. mehr draus wird?

Wie is das bei euch so? Was ist schon vorgekommen bei euch?

Grüße

Marian

also ich denke nicht, daß es "liebe auf den ersten blick" überhaupt gibt...klar, gefallen, interesse usw. ist beim ersten anblick vielleicht vorhanden, aber liebe??...
liebe muss sich entwickeln...
 

Benutzer12780  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Liebe kann immer und überall vorkommen.. auch nach langer Freundschaft kann es passieren.. (nur die Wahrscheinlichkeit das beide das Gefühl zur selben Zeit bekommen ist dann eben um einiges geringer..) Die Basis ist dann auch eine andere, als wenn man sich quasi in unbekannt verliebt.. das Vertrauen ist eben schon unwahrscheinlich groß und man weiß schon sehr viel voneinander..

ABER es hat dann auch den unangenehmen beigeschmack das wenn es nicht funktionieren sollte, das dann auch die Freundschaft sehr angegriffen wird.. (kann sein, muss aber nicht..)
 

Benutzer4585  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ein Kumpel von mir jammert nämlich, dass er in eine Freundin verknallt ist und naja...
 

Benutzer23052 

Verbringt hier viel Zeit
Tiefe Gefühle und richtige Liebe entwickeln sich definitiv erst mit der Zeit. Liebe auf der ersten Blick hat mehr mit Verliebtsein zu tun als mit Liebe. Und selbst das Verliebtsein kann sich nach und nach entwickeln - hab das erst vor kurzem am eigenen Leib erfahren :smile:

Aber es ist schon wahr, dass wenn man sich schon lange kennt und sich dann einer in den anderen verliebt, dann ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, dass der andere sich ungefähr zur selben Zeit "zurückverliebt".
Daher bin ich der Meinung: entweder von anfang an eine Beziehung aufbauchen (versuchen) wenn Gefühle da sind. Oder nur Freundschaft, egal was später für Gefühle auftauchen, das geht zu 99,999% schief

Smaug
 
H

Benutzer

Gast
hm ja mir gehts auch so...
und meine größte sorge ist, dass sie nichts von mir wissen will...
und anreden? lol da bin ich zu feig...
jetzt muss ich bis dienstag warten, dass ich sie wiedersehe (heut ist samstag heul) und da muss ich sie anreden... und wenn ich sie sehe denke ich mir "wenn sie nichts für mich empfindet stehe ich wie ein arschloch da"
 

Benutzer22452  (38)

Verbringt hier viel Zeit
"wenn sie nichts für mich empfindet stehe ich wie ein arschloch da"
Falsch! Es sollte heissen: " wenn sie nichts für mich empfindet, steht SIE wie ein Arschloch da bzw. ist eines".

Aber ich habe gut Reden, bin in der selben Situation, hab mich auch in die beste Freundin "verguckt".

grüsse
 
S

Benutzer

Gast
Liebe muss sich entwickeln.. Liebe hat auch viel damit zu tun, den Partner zu kennen! *find*
Gefühle entstehen mit der Zeit.

Und wenn ich jemanden sehe - und denke "wow" ..aber den Menschen kenne ich überhaupt nicht! DAS ist sicher nicht liebe!!
vll verliebt sein -eher aber verknallt sein :schuechte und das ist doch auch mal ganz schön...
 

Benutzer4585  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hm na gut, mal abwarten. Danke. Aber schreibt nur weiter :smile:
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube sogar, dass das die bessere Art ist... ich könnte mir nicht vorstellen, mit jemandem zusammen zu kommen, den ich vorher nicht richtig kenne. Bei mir entwickeln sich Gefühle immer aus einer Freundschaft heraus...
 

Benutzer21713 

Verbringt hier viel Zeit
Olga schrieb:
Ich glaube sogar, dass das die bessere Art ist... ich könnte mir nicht vorstellen, mit jemandem zusammen zu kommen, den ich vorher nicht richtig kenne. Bei mir entwickeln sich Gefühle immer aus einer Freundschaft heraus...

So ist es bei mir auch.
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Es kann länger dauern bis sich die Gefühle entwickeln.
Bei mir war es so, dass es ganz langsam ging, es wurde mit jedem Treffen mehr und wird heute noch mehr (so kommt es mir jedenfalls vor). Es ist wichtig sich erst besser zu kennen, dann kann man erst echte Gefühle für den Menschen entwickeln. Liebe auf den ersten Blick ist nicht gleich Liebe in meinen Augen. Man verliebt sich in das Äußere, in die Ausstrahlung, aber ob man wirklich passt, ob er Mensch einem charakterlich zusagt - das findet man erst später heraus. Man könnte es "Verliebt-auf-den-ersten-Blick" nennen :zwinker:

lg
*himbeere*
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe alle meine bisherigen Freund ne Weile gekannt, bis ich mit ihnen zusammengekommen bin, meist waren es so um die 3-4 Monate, in denen wir uns bereits regelmässig gesehen haben.
Ich bin nicht so der Typ, der sich in Beziehungen reinstürzt und ich muss jemanden ohnehin ne Weile kennen, bis ich mich auf ihn einlassen kann. Verknallt sein kann ich trotzdem ab den ersten Blick, auch schon erlebt, aber ab da dauert es trotzdem ne Weile...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren