Entenfedern sind wasserabweisend (?)

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Hey Leute.
Wie machen gerade ein Designprojekt in Kunst, und ich habe sehr weit ausgeholt und designe eine Brille, die unter anderem wasserabweisende Gläser haben soll.
Bisher konnte ich nur etwas über "durable water repellent" herausfinden, was jedoch für Textilien benutzt wird.
Ich habe mal gehört, das Entenfedern so eine Beschichtung haben, die das Wasser abweist, damit sie sich nicht vollsaugen.
Habt ihr da ein bisschen mehr Ahnung von? Google rückt keine brauchbaren Infos raus.
Wäre lieb, wenn mir einer schreibt :smile:
Liebe Grüße.
PS: ich designe die Brille nur auf dem Papier :zwinker:
 

Benutzer30650 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin kein Biologe, aber ich hab mal irgendwo aufgeschnappt, dass die so ne Drüse im Schnabel haben, wo Fett rauskommt. Damit fetten sie ihr Gefieder ein, und das Wasser kommt nicht mehr bis auf die Haut.

Für Brillengläser würd ich so ein Mittel mit Lotus-Effekt nehmen. Das ist benannt nach dem Lotusbaum (oder Busch?), an dessen Blättern das Wasser abperlt. Das Zeug ist aber ziemlich teuer, weiß net, ob es sich lohnt für dein Projekt.
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Hey super! Vielen Dank!
Ich gestalte die Brille ja ohnehin nur mit dem Bleistift und mit Worten, von daher ist es egal, wie teuer das Zeug ist. Wichtig ist nur, dass es wasserabweisend ist^^
Vielen vielen Dank!
Laja
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
Die Ente hat so eine Drüse, allerdings am anderen Ende...

Sie verteilt es nur mit dem Schnabel.
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Event Horizon schrieb:
Die Ente hat so eine Drüse, allerdings am anderen Ende...

Sie verteilt es nur mit dem Schnabel.

Danke für die Info! Das mit dem Lotuseffekt habe ich jetzt allerdings gennommen :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren