enger "Ring" am Scheideneingang - Jungfernhäutchen oder Muskel?

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Ich möchte jetzt ja nicht spießig klingen, aber in eine Vagina gehört nichts anderes, als ein Penis oder (dafür hergestelltes) Sexspielzeug. Jedenfalls keine Lebensmittel.
 
I

Benutzer

Gast
Hey du.
Ich hatte diesen total festen "Ring" auch. Wenn ich es mir selbst gemacht hatte und dabei Finger in meiner Muschi hatte und sie gespreizt habe, war da immer dieser wiederstand. Mehr als zwei Finger gingen auch gar nicht gut, bei dem dritten Finger musste ich echt drücken und das tat weh.
Beim ersten Sex war dann klar: Das Ding ist das Jungfernhäutchen. Bzw. hab ich es danach gemerkt: Ich konnte mit Leichtigkeit mehrere Finger einführen.
Es tat auch dementsprechend weh beim ersten Mal. Es hat sehr gezogen und ich habe gemerkt, wie sich der "Ring" gedehnt habe.

Aber wäre es dann nicht auch möglich, ihn mit den Fingern zu dehnen? Ich hab das Gefühl bei mir bewegt sich da überhaupt nichts wenn ich versuch die Finger zu spreizen :smile:[DOUBLEPOST=1366200767,1366200655][/DOUBLEPOST]
Google hilft zum besseren Verständnis - zum Beispiel:
http://www.147.ch/Ringmuskel.1070.0.html
http://www.zartlichkeit.de/probleme/vaginismus.htm

Kannst ja mal studieren Iva - mach Dir keine Sorgen - alles ganz normal ... ;-)
beim zweiten Link gehts um Vaginismus, also wenn man zu angespannt ist. Ich kann mich aber voll entspannen das weiß ich.. naja trotzdem danke werds mir ansehen :smile:
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
beim zweiten Link gehts um Vaginismus, also wenn man zu angespannt ist. Ich kann mich aber voll entspannen das weiß ich.. naja trotzdem danke werds mir ansehen :smile:

"Na ja", ich habe ihn nur deshalb gepostet, damit Du weißt, dass diese Ringmuskulatur etwas ganz normales ist und wie sie funktioniert - ich finde, dort ist es toll erklärt.
 
Q

Benutzer

Gast
Aber wäre es dann nicht auch möglich, ihn mit den Fingern zu dehnen? Ich hab das Gefühl bei mir bewegt sich da überhaupt nichts wenn ich versuch die Finger zu spreizen :smile:
Ich hab es nie geschafft, da was zu dehnen. Es kam mir sehr fest vor und ich hatte das Gefühl, ich würde da definitiv sehr große Kraft brauchen, um ihn zu dehnen, beziehungsweise zu reißen.
Und so war es ja dann auch beim Sex. Es tat wirklich sehr weh beim ersten Mal, als mein Freund heftig zugestoßen hat und mich auf seinen Schwanz gedrückt hat.
Ja, das klingt brutal. Aber er hat mich gefragt, ob er das mal versuchen darf. Danach war es nicht mehr so schlimm. Der Schmerz klang noch nach. Geblutet hat es nicht und schmerzfrei war ich auch erst nach einigen Malen Sex. Aber das war nach dem ersten Mal echt ok und ziemlich nebensächlich. Ich konnte das ziepen gut ausblenden und mich auf die schönen Gefühle konzentrieren.
Achso: Ich hab bezüglich diesem Thema (Schmerzen, kein Blut, war das das Jungfernhäutchen) meinen Frauenarzt gefragt und er hat mir das nochmal bestätigt.
 
I

Benutzer

Gast
Quintessenz: 2/3 Finger sind geometrisch betrachtet kein Penis. :smile: Der Penis ist zwar ovalförmig, aber näher am Kreisquerschnitt, als die Finger und kann daher in manchen Fällen auch leichter Eindringen als 2 Finger.

Was genau meinst du mit Kreisquerschnitt? Ist es nicht einfacher, den Penis einzuführen, wenn er vorne "dünner" zulaufen würde anstatt rund?
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Was genau meinst du mit Kreisquerschnitt? Ist es nicht einfacher, den Penis einzuführen, wenn er vorne "dünner" zulaufen würde anstatt rund?

Das schon. Ich bezog mich ja auf die Form in der Mitte, also an der dicksten Stelle des Penisses. Und da ist er im Vergleich zu 2-3 Fingern näher an einer Kreisform. Würde man also den Penis in der Mitte abschneiden, wäre die Fläche, die man dann sieht, relativ rund. :smile:
Und ja, ein spitz zulaufender Penis könnte zum Eindringen Vorteile mit sich bringen.
 

Benutzer45075 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, ist ja schon viel geschrieben worden...und wenn ich mir das so durchlese: reitest Du???

Kein Witz, bei Reiterinnnen ist die Beckenbodenmuskulatur stark ausgebildet. Und wenn ich mal aus dem Nähkästchen plaudern darf: das ist für Jungs
a) sehr schön und
b) letztlich beim Sex kein Hindernis, solange man nicht auf ein Vorspiel verzichtet. Klingt alles normal und vertraut, OK?

Bombadil
 
I

Benutzer

Gast
Ok, ist ja schon viel geschrieben worden...und wenn ich mir das so durchlese: reitest Du???

Kein Witz, bei Reiterinnnen ist die Beckenbodenmuskulatur stark ausgebildet. Und wenn ich mal aus dem Nähkästchen plaudern darf: das ist für Jungs
a) sehr schön und
b) letztlich beim Sex kein Hindernis, solange man nicht auf ein Vorspiel verzichtet. Klingt alles normal und vertraut, OK?

Bombadil
nein, tu ich nicht :grin: aber ich habe trotzdem eine starke Beckenbodenmuskulatur. Aber die kann man ja entspannen :zwinker:
 
I

Benutzer

Gast
Und ja, ein spitz zulaufender Penis könnte zum Eindringen Vorteile mit sich bringen.
Ist das denn immer unterschiedlich oder wie? :smile:[DOUBLEPOST=1367168662,1367168572][/DOUBLEPOST]
Achso: Ich hab bezüglich diesem Thema (Schmerzen, kein Blut, war das das Jungfernhäutchen) meinen Frauenarzt gefragt und er hat mir das nochmal bestätigt.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das gleiche habe wie du. Eben ein Jungfernhäutchen, das nicht reißbar ist (oder nur unter sehr großem Druck - stell ich mir ziemlich schmerzhaft vor), sondern nur dehnbar...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren