Enge vs. weite Boxershorts

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Für mich als Beschnittenen sind weite Boxershorts nix.
Bei zu weichem Stoff reibt u. U. die Eichel dauernd all zu angenehm hin und her.
Das juckt mich nun wortwörtlich gar nicht - bestenfalls kribbelt's angenehm.

Also: weite Boxer (ein paar etwas engere finden sich in der Kollektion aber auch...).
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Was sind enge Boxershorts? Ich habe noch nie einen Boxer in engen Shorts gesehen.
Die (weiten) Boxershorts aber gefallen mir gar nicht.
 

Benutzer167764 

Öfters im Forum
Was sind enge Boxershorts? Ich habe noch nie einen Boxer in engen Shorts gesehen.
Die (weiten) Boxershorts aber gefallen mir gar nicht.
Hast Recht. Der Begriff hat sich durchgesetzt für Unterhosen mit eingewebtem Elasthan und Hosenbeinansatz.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Also ich habe so einige Penisse gesehen, die unerigiert nicht viel größer als mein Daumen waren, steif aber ziemlich beeindruckend. Andersherum würde es mir auch weniger gefallen. :zwinker: Meine ja nur.
Wenn Du aber schon ein beeindruckendes schlummerndes Exemplar in enger Shorts vor dir hast, von dem du weisst, daß das noch viel größer wird....:drool::link::grin::engel:

Ansonsten ist mir das bei fremden eher egal.
Solang ich die Dinger nicht auspacke, sind mir anderer Kerle Pröngels eher schnuppe.
Solang es keine Calvin Klein-Shorts sind. Das sind für mich Liebestöter.
 

Benutzer166117 

Öfters im Forum
Ich ziehe eher weite an, komme mir bei diesen Engen immer wie im Knast vor :cautious:

Hin und wieder laufe ich auch mal nur in in Shorts rum. Manchmal merkt man einen flüchtigen Blick, aber denken tu ich mir dabei nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Für mich als Beschnittenen sind weite Boxershorts nix.
Bei zu weichem Stoff reibt u. U. die Eichel dauernd all zu angenehm hin und her.
Und dann werden die Einblicke / Beulen irgendwann zu eindeutig.
Geht im Öffentlichen Bereich nur mit Extra Unterhose.

Man vergisst jedoch, dass in den 90er Jahren weite Boxer in Nordamerika als die ideale Standardunterwaesche fuer den modifizierten Herrn galten - weil die europaeische Konkurrenz, der "Speedo", mit Mittelnaht, ein echtes Folterinstrument war.

Ich weiss noch, wie gerne ich zu meiner amerikanischen Zeit diese labberigen Boxerdinger trug, weil sie so viel weniger unbequem waren als die europaeischen Doppelrippschrecklichkeiten. Aber dann kam das 21. Jahrhundert, Elasthan, und Trunks, und das Leben wurde endlich besser.

Und diese Dinger halte ich auch heute noch optisch und ergonomisch fuer allen Boxers und Speedos haushoch ueberlegen.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Finde beides ok. Mein freund trägt fast nur weite obwohl ich enge auch sehr schön finde.
Das dabei auffällt, wenn der Mann gut bestückt ist, ist klar. Dafür muss man nicht genauer hingucken. Da reicht auch oft ein flüchtiger Blick.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Mittlerweile eher enge Boxer. Weite würden mich aber auch nicht stören. Das steht und fällt aber alles mit den Farben/Motiven. :grin:

Also ich gucke schon in Schritte, wenn Boxerhosen um mich herum wandern. Das ist ein Reflex und bedeutet aber nichts. Außer zu bestimmten Zeiten. :whistle:

Nackt schaue ich z.B. gar nicht hinter her. Ist für mich total aus dem sexuellen Kontext gerissen. :grin:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Weite Boxershort fand ich schon immer doof, das hatte in teenagerzeiten immer diesen Möchtergern-coolen-HipHop- touch und ging einher mit Hosen in den Kniekehlen, was ich echt immer bescheuert fand.

Enge Boxershort sind die beste Unterwäsche, die ein Mann tragen kann, finde ich. Betont einfach die richtigen Dinge, ob von hinten oder von vorne :zwinker:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Daher imner eng. Auch gerne mit Eingriff.

Mit Eingriff mag ich nicht, weil da das Ding immer wieder mal heraushängt und an der Jeans reibt, z.B. beim Radfahren. Und da bei mir auch die Eichel eigentlich immer frei liegt kann das recht unangenehm sein. Also nur ohne Eingriff.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich trage NIE Boxer Shorts. Wenn schon lieber Retro Shorts. Die geben dem Po eine gute Form. Oder Tangas.

Off-Topic:
Das Wort "Eingriff" finde ich toll. Soll das eine Aufforderung sein? Warum nicht "Ausguck"? :grin:
 

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
Also obwohl ich der Meinung bin, mich mit meinem Hintern nicht verstecken zu müssen, mag ich weite so viel lieber. Generell trage ich lieber weite Hosen als enge, da mache ich dann keinen Unterschied zwischen Unterwäsche oder normalen Hosen.

Off-Topic:
Wenn ich gerade so überlege, sähe es bestimmt auch etwas seltsam aus, würde ich richtig eng anliegende Unterhosen tragen. Meine Oberschenkel erinnern eher an einen Bären als an David Beckham. Kann man sich dann in etwa vorstellen wie behaarte Beine, bei denen nur der Hintern glatt ist, ich stells mir seltsam vor.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren