Endstufe geföhnt ? o.O

sum.sum.sum  

Verbringt hier viel Zeit
Tagchen...
Also anscheinend hab ich da neulich meine Endstufe gegrillt *g*.

ich hab (hatte) ne Eyebrid (der mist wuchs auf meinem vater - lol) mit 350 W RMS Gebrückt auf Mono an nem Kicker F12a (angegeben sind 400 Watt RMS).

Ich habs allerdings auch nicht wirklich übertrieben, ich hatte schon öfter und länger viel lauter gehört, insofern geh ich einfach mal davon aus, dass die Endstufe doch nicht so wirklich gepasst hat ^^.

Nun wüsste ich gerne: Es heist ja immer, die Endstufe sollte soviel RMS haben, wie der Bass verträgt. Stimmt das? Kanns auch mehr sein? oder weniger?

Und: Was ne gute Neuwahl wäre? Am besten eine, die in Protect schaltet, bevor Sie gegrillt wird -_-
 

mendollin  

Verbringt hier viel Zeit
schau erstmal alle sicherungen durch.

klar die endstufe kann auch doppelt soviel leisten wie der bass abkann, nur darf man dann nicht soviel aufdrehen :smile:

1:1 Wattzahlen sind ok und ungefährlich.

Ich zähle ja auf GroundZero Amps und Rockford Bässe.
 

sum.sum.sum  

Verbringt hier viel Zeit
jo, hab die sicherungen durchgeguggt, geschaut ob irgendwie n kurzer is, oder ob die Audiokabel putt sind.

Aber.. nix.. die Endstufe schaltet immer für ca. 5 Secs. nach dem Einschalten in Protect und geht dann aus...
 

mendollin  

Verbringt hier viel Zeit
kurzschluss am ausgang.

d.h. LS ist durch oder die Kabel oder die Spulen zum/im LS haben kontakt.
nimm mal die Kabel die zum LS gehen weg und schalt sie an
 

sum.sum.sum  

Verbringt hier viel Zeit
Jo, das hab ich ja ganz am Anfang versucht / nachgeschaut.

Allerdings bringts auch nix, die schaltet 5 secs in Protect und erlischt dann. Hatte die 2 Chinch-Eingangskabel ab, und die, die zum Bass führen, abgeschraubt und weggehalten...
 

LaZe  

Verbringt hier viel Zeit
ne hifonics colossus :grin: :tongue:
aba glaub die hat drei mal soviel watt wie der sub braucht oda?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren