Empfindungen beim ersten ma ausziehn vorm partner ^^

I.C.D.F.U.  

Verbringt hier viel Zeit
hi leute : )
(wusste nich wie ich das thema nennen sollte)

Gestern gings mit meiner freundin nun das erste ma etwas weiter :schuechte
war alles schön dunkel... war so gegen 00:00 uhr und irgendwann wollte sie mir wieder unters shirt ^^ wo ich dann meinte "zieh's doch aus" so und da sie eigentlich total schüchtern ist (sehr sogar) wunderte es mich das sie später meine hand nahm und sie langsam zu ihrer brust führte ...
naja am ende waren wir dann beide am oberkörper "frei" und ich weiß nich ich hatte einfach ein gefühl das ich nich beschreiben kann xD ne mischung aus glücks- und angst gefühlen...

ich wollt jetzt mal von euch wissen was ihr so
in solchen momenten empfunden habt... also jetzt besonders bei eurer ersten Freundin (Freund) !?

mfg

:engel:
 

illina   (38)

Verbringt hier viel Zeit
oje so genau weiss ich das gar nicht mehr aber ich dnke schon das das ein komisches Gefühl war .. aber eben auch aufregend und schön .. das man denkt " was ist wenn ich ihm ncht gefalle " oder was denkt der denn nun von mir war sicher der fall .. aber ich denke eben auch neugierde und aufregung und einfach schön ..
 

FuTuRe   (32)

Verbringt hier viel Zeit
war damals sehr aufgeregt .. und fand mich unheimlich erwachsen :grin: lol ..

naja wie das halt so is wenn man das andere geschlecht erkundet :zwinker:
 

joker  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo

War bei mir eigentlich nichts besonders, soweit ich mich erinnern kann. Wobei wir auch beide relativ "aufgeschlossen" waren. Als ich dann ganz nackt war, hatte ich schon etwas ein komisches Gefühl. War mir vielleicht etwas peinlich. Aber bei nacktem Oberkörper war das kein Problem.
(Hab eigentlich auch noch nie im Shirt geschlafen)

Gruss Daniel
 

tuhdas   (34)

Benutzer gesperrt
Ich war damals zum einen voller Glücksgefühle, anderer seits hatte ich aber auch ein wenig angst, was aber wie ich denke ganz normal beim ersten mal ist. Wenn man etwas das erste mal macht is man nun mal noch unsicher und hat ein wenig angst. Aber die Glücksgefühle waren einiges stärker als meine Angstgefühle. Hat sich echt schön angefühlt so ein Gefühlwirrwar :zwinker:
mfg
 

Matti-2k   (33)

Verbringt hier viel Zeit
wenn man auf ner seeparty war und das mädchen (natürlich zufällig) nicht abgeholt werden kann, bietet man natürlich (der höflichkeit halber :grin: ) an, dass sie bei einem übernachtet. und da das bett groß genug ist im gleichen bett. und da die jeans und top nicht bequem sind und eh der bikini drunter ist das auch ausziehen. da ich immer nur in boxershorts schlaf hatte ich auch nur die an. und irgendwann is auch das zu viel *g*

aber war aufregend
 
K

Khan

Gast
Es war.. schön aber auch unsicher weil ich mir nicht soo gefalle und naja, hatte Angst ihr auch nicht zu gefallen usw..
 

Fowel  

Verbringt hier viel Zeit
ich war sau mäßig aufgeregt aber auch auf den weiblichen körper gespannt! Es war ein unbeschreibliches schönes Gefühl!!

Peace
 

Streuselchen   (35)

Sehr bekannt hier
es war aufregend, verwirrend, wundervoll, liebevoll, spannend, vorsichtig, überwältigend, genüsslich, herrlich, atemberaubend..... noch mehr? :gluecklic

kurz gesagt: einfach nur toll
 

Rolfus  

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mich grauenhaft geschämt. Natürlich hatte ich einen Ständer und hatte keine Ahnung wie sie reagieren würde. Ich bin so rasch als möglich unter das Leintuch gehüpft.
 

syessi  

Verbringt hier viel Zeit
Streuselchen schrieb:
es war aufregend, verwirrend, wundervoll, liebevoll, spannend, vorsichtig, überwältigend, genüsslich, herrlich, atemberaubend..... noch mehr? :gluecklic

kurz gesagt: einfach nur toll

lol schön wärs gewesen...

ich war angetrunken, es war um die 4 uhr morgens, ich hab mir den hintern abgefroren, da waren noch mehr leute ausser mehr und ihm ich weiß von noch mindestens einem...
naja eigentlich war mir alles ziemlich egal...
 

cozmo  

Verbringt hier viel Zeit
Einfach unbeschreiblich.

Diese Mischung aus Spannung, Anspannung, Adrenalin, Liebe, Gier, Freude, Entdeckungslust, Angst und noch anderen Gefühlen.
 
G

geischt

Gast
auch ich war betrunken, nervoes und wohl ziemlich unbeholfen ...
 

derPuma  

Verbringt hier viel Zeit
...damals...

keine Ahnung wie das genau war, schön glaube ich, und aufgeregt waren wir natürlich auch, aber ist schon ewig her...
 
3 Woche(n) später

alletun  

Verbringt hier viel Zeit
feeling

also ich muss ganz ehrlich sagen, ich bin erstaunt, dass ich in dem moment, in dem er mir beispielsweise unters shirt gegangen ist oder mich völlig frei zu gesicht bekommen hat nicht gedacht habe "oh mein gott, was ist, wenn ich ihm nicht gefalle...!?"
das wundert mich doch sehr
 

sabrina_m   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Streuselchen schrieb:
es war aufregend, verwirrend, wundervoll, liebevoll, spannend, vorsichtig, überwältigend, genüsslich, herrlich, atemberaubend..... noch mehr? :gluecklic

kurz gesagt: einfach nur toll
Was soll man da noch ergänzen? :zwinker:
 

s-t-o-n-e   (34)

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab damit bis jetz noch nie wirklich ein problem gehabt :tongue:

weil ich denk mir, wenn ich mit ihr zusammen im bett bin dann wird sie mich zwangsläufig nackt sehen... und was soll ich da groß rumtun und mich schämen oder angst haben das sie mich sieht!?
 

langweiler   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann eigentlich nicht sagen, dass es bisher ein komisches Gefühl war.
Es ergab sich einfach so und war eben o. k. so wie es war, ich kann hier natürlich nur für mich sprechen. Ich habe aber auch bei keiner meiner Ex-Partnerinnen etwas bemerkt, was mich auf ein komisches Gefühl bei Ihnen schliessen lies.
 

Diorama   (31)

Sehr bekannt hier
Mir macht da sirgendwie gar nichts aus.
Ist auch nich so gewesen, das sich mir Gedanken gemacht hätte, oder es so was unglaublich besonderes gewesen wäre.
Hab mich wohl gefühlt ^^
 

Grinsekater1968   (52)

Chauvinist
Ich fand bisher jedes erstes Mal Auspacken bei / vor einer Frau sehr aufregend. Es ist wie Weihnachten, du weißt zwar daß du etwas kriegst, aber nicht genau wie es aussieht und wie groß es sein mag. Und genau wie bei Weihnachten ist es ziemlich unhöflich zu zeigen daß einem der Anblick nicht gefällt. Bei einer Affäre vor längerer Zeit mal (eigentlich mehr ein abgebrochener ons) enthüllten sich die häßlichsten Titten, die ich jemals gesehen hab, und da hatte ich dann schon keine Lust mehr auf mehr und hab mich ziemlich rasch abgeseilt. Ich hab etwas gesagt von Kopfschmerzen, glaub ich, aber ganz abgekauft hat sie mir das wohl nie. :geknickt:
Es ist geil, aufregend, unbeschreiblich, ein typischer Moment für Schmetterlinge im Bauch, wenn das Herz bis zum Hals schlägt ... aber gut, ich bin vielleicht auch zu emotional dabei. Es soll auch Leute geben, die dabei genausoviel empfinden wie beim Duschen oder beim Gang in die Sauna, jedem das Seine halt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren