Software Emily is Away

A

Benutzer

Gast
Das verlinkte Spiel ist gratis - ich glaube, viele von euch finden sich darin wieder. Ich hab zwar nicht geheult, aber die Parallelen zu meiner eigenen Schulzeit sind doch etwas erschreckend (na ja, davon abgesehen, dass ich mich nie wie ein Arschloch verhalten habe ^^)

Die Steuerung war auf meinem Laptop mit Windows 8 etwas komisch, der Cursor ist da immer etwas entfernt von der Schaltfläche, die markiert und angeklickt werden soll. Das kann ein wenig verwirren, wenn ihr Fenster schließen wollt; nach einer Weile hatte ich mich aber daran gewöhnt.

emily is away
Emily Is Away - Wikipedia, the free encyclopedia
Emily Is Away: Der Friendzone-Simulator | Superlevel
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Mir persönlich war das Spiel ja geschenkt noch zu teuer. :zwinker:
...nach dem zweiten Durchlauf hat man festgestellt, dass die liebe Emily unzufrieden ist und bitcht, egal, was man sagt und tut - sehr langweilig.
Das Pseudogetippe fand ich auch relativ störend.
Von einer "liebevoll detaillierten Geschichte von Adoleszenz und Entfremdung", wie es im verlinkten Artikel heißt, habe ich jedenfalls nicht viel gesehen. Also nee, das erinnert mich weder an meine eigene Schulzeit, noch fand ich die Charaktere irgendwie sympathisch. Außerdem habe ich als heterosexuelle Frau erst ziemlich spät gemerkt, dass man sich hier "gefriendzoned" fühlen soll. :grin:
 
A

Benutzer

Gast
ja, ich fand das pseudo-getippe auch nervig, aber ich glaub genau das ist der sinn...dass man sich nicht in so eine Phantasie reinsteigern soll und am Ende eh nicht immer das kriegt, was man will. Gegen Ende werden die Nachrichten immer banaler, obwohl man eigentlich loswerden will, dass man doch noch Gefühle für sie hat und sie verdammt nochmal was dazu sagen soll, aber dafür ist der Protagonist dann zu feige. Ich fand das Ende deshalb ziemlich traurig, vielleicht weil ich selber das so ähnlich kenne: Man hat Schuldgefühle und stellt alles infrage, was man jemals jemand anderem geschrieben hat - "hättest du das und das nicht besser machen können, dann wäre die Angebetete dir jetzt besser gesonnen?" So wird das Leben zu einem einzigen, großen Treppenwitz.

Ich persönlich schreibe ja immer viel romantischer und unmittelbarer, was mir durch den Kopf geht, werde dafür aber auch mit viel knapperen Antworten abgespeist...und ich habe früher manchmal Stunden an so kurzen Antworten gesessen :smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Irgendwie verstehe ich nicht ganz den Sinn eines Spiels, in dem ich nix so wirklich beeinflussen kann, bzw. am Ende so oder so alles kommt wie es kommen soll.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren