Elternteil geht fremd- was tun?

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Mal eine Umfrage (ohne richtige Umfrage) von mir :zwinker:

Wenn ein Elternteil von euch fremdgeht/eine Affäre hat, und nur ihr wisst davon, wie würdet ihr handeln?

Würdet ihr es dem anderen Elternteil erzählen?
Würdet ihr euch komplett davon distanzieren, also nichts sagen?
Würdet ihr sogar vielleicht unterschiedlich handeln? (Mutter/Vater)
Würdet ihr erst mit dem "Fremdgeher" sprechen?

Was würdet ihr tun?
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Es dem anderen Elternteil mitteilen und mich ansonsten raushalten.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich würde dem Fremdgeher sagen, dass er es dem Anderen sagen muss, weil man nach über 30 Jahren Beziehung wohl Ehrlichkeit verdient hat. Sollte dies nach kürzester Zeit nicht geschehen sein, würde ich das Gespräch suchen.
Aus dem Rest würde ich mich raushalten.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Würdet ihr es dem anderen Elternteil erzählen?

Nein, dass muss Mama oder Papa schon selber machen oder lassen.

Würdet ihr euch komplett davon distanzieren, also nichts sagen?

Würde mich auch nicht distanzieren, da es mich nunmal nichts angeht.

Würdet ihr sogar vielleicht unterschiedlich handeln? (Mutter/Vater)

Nein, ich habe meine Eltern immer gleich behandelt.

Würdet ihr erst mit dem "Fremdgeher" sprechen?

Das schon gleich gar nicht, denn der kann ja nun gar nichts dafür.

Was würdet ihr tun?

FAZIT: Nichts weiter, da nicht meine Sache.
 

Benutzer108566 

Sehr bekannt hier
Ich würde demjenigen der fremdgeht ein Ultimatum stellen. Wenn er bis zu einem gewissen Zeitpunkt es nicht schafft mit dem Partner zu sprechen, würde ich es tun.

Denn ich habe sehr wohl etwas damit zu tun. Sobald ich davon weiß, hänge ich mit drin, weil ich eine vertrauensvolle Beziehung zu meinen Eltern habe. Dieses Vertrauen missbrauche ich, wenn ich mich raushalte. Vertrauen erfordert Ehrlichkeit, ich bringe dem fremdgehenden Elternteil so viel Vertrauen entgegen, dass ich ihm sage, dass ich es weiß und ihm die Chance gebe, das selbst zu regeln. Dem anderen schulde ich Ehrlichkeit und dem komme ich nach, wenn der erste Schritt fehlschlägt.

Für mein Empfinden ist es meine Pflicht in solchen Beziehungen zu reagieren! Genauso würde ich es auch bei Freunden handhaben.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Würdet ihr erst mit dem "Fremdgeher" sprechen?

Das schon gleich gar nicht, denn der kann ja nun gar nichts dafür.

Ich meinte damit den "Täter", also die Person, die fremdgeht. Und nicht den, mit dem sie fremdgeht. Ich wusste nicht, wie ich es nennen sollte. :grin:

Du würdest dich also komplett raushalten. Würde es dich denn nicht verletzen, zu wissen, dass ein Elternteil betrogen wird?
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
cIch meinte damit den "Täter", also die Person, die fremdgeht. Und nicht den, mit dem sie fremdgeht. Ich wusste nicht, wie ich es nennen sollte. :grin:
Achso... sorry - falsch verstanden. :zwinker: Aber die Antwort bleibt die Gleiche...

Du würdest dich also komplett raushalten. Würde es dich denn nicht verletzen, zu wissen, dass ein Elternteil betrogen wird?
Doch, vermutlich würde es das. Und es ist schwer sich in etwas rein zu versetzen, was man nicht kennt. Aber da ich diese Auffassung auch in Bezug auf andere habe, würde ich mich dennoch raus halten. Mir fehlt auch irgendwie die Idee, was es bringen würde, wenn ich mich da reinhängen würde...
 

Benutzer103505 

Öfter im Forum
Was würdet ihr tun?

Erst mit dem "Fremdgeher" sprechen und dann dem anderen Elternteil davon erzählen. ODER ich überrade den "Fremdgeher", dass er/sie es dem anderen selbst erzählen soll.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Würdet ihr es dem anderen Elternteil erzählen?

Nein, dass muss Mama oder Papa schon selber machen oder lassen.

Würdet ihr euch komplett davon distanzieren, also nichts sagen?

Würde mich auch nicht distanzieren, da es mich nunmal nichts angeht.

Würdet ihr sogar vielleicht unterschiedlich handeln? (Mutter/Vater)

Nein, ich habe meine Eltern immer gleich behandelt.

Würdet ihr erst mit dem "Fremdgeher" sprechen?

Das schon gleich gar nicht, denn der kann ja nun gar nichts dafür.

Was würdet ihr tun?

FAZIT: Nichts weiter, da nicht meine Sache.

Wie praktisch, da muss ich gar nicht selber alles schreiben.:zwinker::grin:
Exakt so.

Da ich eh eine sehr liberale Haltung zum Fremdgehen habe udn keinen Schaden darin sehe, würde mich das logischerweise nicht weiter interessieren, ist deren Privatsache die mich als Dritten und als Kind schon gar nichts angeht.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
@Lolly
Wir müssen uns unbedingt mal kennen lernen. Ich sehe viele Dinge sehr ähnlich, wie Du sie siehst - fast schon unheimlich. :zwinker:
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Weiß ich nicht. (Sie sind auch nicht mehr zusammen.) kkann beide Einstellungen verstehen, swohl dass man es geklärt haben will als auch, das sman meint, dass die Beziehung trotz allem die Privatsache der Eltern ist und die Kinder nicht angeht.

Allerdings weiß ich, dass meine Mutter es mir übel nehmen würde, wenn ich so was wüsste und ihr als Betrogenen nichts sagen würde. Genau wie ich weiß, das sich z. B. Freundinnen habe, die die Freundschaft beenden würden, wenn ich ihnen nicht davon erzählen würde, dass sie betrogen werden/wurden.

Und umgekehrt käme ich auch nicht gerade gut damit klar, wenn mein Freund mich betröge und meine Mutter davon wüsste und nichts erzählen würde.
 
D

Benutzer

Gast
Weder als Kind, noch als Jugendlicher oder Mann habe ich mich in die Beziehung meiner Eltern eingemischt.

Als "Kind" würde ich es auch nicht wollen, oder wollte es nicht, dass sie sich in meine Angelegenheiten einmischen.

Jeder soll vor seiner eigenen Türe kehren.
 

Benutzer108566 

Sehr bekannt hier
Also ich würde von mir nahestehenden Personen erwarten, dass man ehrlich zu mir ist und mich nicht hängen lässt, wenn man weiß, dass ich betrogen werde! Deshalb würde ich es nie verheimlichen.

Abgesehen davon, könnte ich mit dem schlechten Gewissen gegenüber dem Betrogenen nicht leben. Wenn ich dafür den anderen reinreiße, dass ich zu mir und dem Betrogenen ehrlich bin, dann nehme ich das in Kauf. - Das hat derjenige selbst entschieden, dass er das Risiko eingeht. Den Betrogenen hat keiner gefragt und mich auch nicht, wenn ich davon erfahre.
 

Benutzer91572 

Beiträge füllen Bücher
Wenn ein Elternteil von euch fremdgeht/eine Affäre hat, und nur ihr wisst davon, wie würdet ihr handeln?

Würdet ihr es dem anderen Elternteil erzählen?
Würdet ihr euch komplett davon distanzieren, also nichts sagen?
Würdet ihr sogar vielleicht unterschiedlich handeln? (Mutter/Vater)
Würdet ihr erst mit dem "Fremdgeher" sprechen?

Kommt drauf an, ob ich es erzähle oder nicht. Würde meine Mutter meinem Vater fremdgehen, würde ich wohl mit ihr über ihre Beweggründe reden. Würde mein Vater fremdgehen, würde ich es sofort meiner Mutter sagen. Ja, ich mache extreme Unterschiede zwischen meinen Eltern.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ich bin der Meinung, dass man da als Nachwuchs die Finger raushalten sollte.
Die Beziehung der Eltern geht die Kinder nichts an.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich weiß nicht, ob ich etwas tun würde, aber am ehesten würde ich den Fremdgänger darauf hinweisen, dass ich Bescheid weiß.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde mich komplett raushalten, wie auch bei fast jedem anderen Menschen auf der Welt. Das geht einen als Kind einfach nichts an.
 

Benutzer84394 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich bin ich für raushalten. Es ist eigentlich auch nicht meine Pflicht, anderen moralische Belehrungen zu halten.

Da man als Kind aber auch emotional in dieser Beziehung drin steckt, könnte ich es dem Betrogenen gegenüber vermutlich nicht lange verschweigen.

fragglefrau schrieb:
Die Beziehung der Eltern geht die Kinder nichts an.

Die Kinder sind Resultat dieser Beziehung. Wie kann man also so tun, als würde das Kind nur rein zufällig zur Untermiete bei den Eltern wohnen?^^

kickingass schrieb:
Ja, ich mache extreme Unterschiede zwischen meinen Eltern.

Und warum ?!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren