Eltern und Sexualität...

Benutzer43798  (41)

Sehr bekannt hier
Eltern und andere Familienmitglieder haben keinen Sex, höchstens und zwar allerhöchstens zur Fortpflanzung :tongue:




Dieses Mantra beruhigt jedenfalls mein bildliches Vorstellungsvermögen. :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Naja, wie gesagt, ich habe ansonsten von solchen Dingen bei meinen Eltern nie was mitbekommen.

Was für ein toller Männerabend! Welch verschobene Welt!

Auf Männerabenden wird geprotzt, angegeben, übertrieben und es werden die tollsten Vergleiche über die eigene Frau/Freundin angestellt! Aber doch nicht das Thema "Eltern/Sex/Rasur" angestimmt.


Wir haben es sehr locker genommen und sind offen damit umgegangen.

Es muss nicht "jeder" etwas mitbekommen vom Sex und auch Eltern haben ihre Privatsphäre!
Da macht es keinen Unterschied, ob man acht gibt, wenn man es irgendwo treibt oder ob man zu Hause aufpasst, dass die Kinder ungestört bleiben.

Kinder interessieren sich nicht so sehr für die Sexualität der Eltern.
Wir in dem Alter konnten es uns auch nicht vorstellen, dass die Eltern Sex haben.

Sicherlich werden unsere auch mal im Schlafzimmer oder irgendwo anders nach "Elterndingen" geschaut haben.......Wir haben damals auch bei meinen Eltern "zufällig" unterm Nachtschrank Pornos gefunden.....

Ich denke, da mein Herr Vater da sehr offen und auch sehr aktiv ist - hatten die beiden auch ein gutes Sexleben.
Glaubt mal nicht, dass es früher so offen zuging wie heute! Die einzige Chance, wahrscheinlich auch die ERSTE, war doch die Mutter mal nackt zu sehen - oder nach einem Pornoheftchen in der Schublade Ausschau zu halten....:confused:

Ok, nicht die feine Art......eine andere Chance gab es nicht.

Zumindest mit meiner Tochter bin ich auch sehr offen, wir fahren immer noch zusammen weg, Zelten oder übernachten in einem Zimmer.....(Geil, wenn man die Blicke der anderen sieht - weil wir dann so tun, als wären wir ein Paar .....) ....da ist es unausweichlich, dass man sich mal nackt sieht.

Das sie rasiert ist, ja...und? Dass ich mich rasiere und FKK mache.....Frauen anbaggere und auch mal Pornos schaue....und?

Es ist so und basta. Jeder hat seine Privatsphäre und fertig.

Wisst Ihr, ob sich Eure Mütter rasieren?

Gegenfrage: Wisst ihr, ob eure Mütter ein Testament haben?
Ob sie Schulden haben oder ob sie einen Organspendeausweis besitzen?
Ob sie eine Patientenverfügung gemacht haben, wie sie sich das Leben nach dem Tod vorstellen?
Mochten sie verbrannt werden? ......uswusw....

DAS sind Fragen, die wichtiger sind. Wir leben so viele JAhre neben den Eltern, mit den Eltern .....und wissen doch fast garnichts über sie als Menschen.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
wenn die eltern ein sexleben haben und man im selben stockwerk sein schlafzimmer hat und nicht komaartig schläft dann bekommt man so einiges mit wie z.b. dass meine eltern eigentlich nur ganz klassischen sex hatten und das nachts im ehebett und dass meine mutter immer direkt nach dem sex duschen geht.
mein vater hatte einige pornos in seiner nachttischschublade und eine kleinen vibrator in seine arbeitstasche (warum auch immer) unterwäsche hatten beide nicht grad eine besonder bis auf einen string welcher aber eigentlich nur für einen geburtstagsgag war. meine mutter ist nicht rasiert auch nicht unter den achseln was ich eigentlich eher eklig finde. wie sie untenrum aussiet weis so ziehmlich jeder da sie immer gern mal nackt rumläuft was mir offt nicht gerde gefällt vor allem wenn sie das vor freunden oder meinem freund macht
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Als ich noch zuhause gewohnt habe hab ich NIE was sexuelles mitbekommen. Bei uns wurde damals zu dritt im Bad nackt herum gerannt das war normal und da hab ich natürlich auch gesehen ob meine Eltern rasiert sind oder nicht. Meine Eltern sind übrigens 63/58.
 

Benutzer120681  (29)

Öfters im Forum
Meine Mutter ist 45 und hat schon lange nichts mehr mit Sex am Hut. Gibts wohl nur noch alle paar Monate mal.
Wir haben schon mal ein wenig darüber geredet und sie meinte zu mir, sie hat da keine Lust drauf, sei k.o. vom Alltag und ist dann eher froh, wenn sie ihre Ruhe hat.
Von Intimrasur hält sie nix, Spielzeuge und sowas findet sie auch doof und als sie erfuhr, dass es sowas wie Oralsex gibt, fing sie an zu würgen und meinte angewiedert: "Jaja, das will dein Vater auch. Kann er vergessen, da würde ich ja kotzen."
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Meine Mutter ist 45 und hat schon lange nichts mehr mit Sex am Hut. Gibts wohl nur noch alle paar Monate mal.
Wir haben schon mal ein wenig darüber geredet und sie meinte zu mir, sie hat da keine Lust drauf, sei k.o. vom Alltag und ist dann eher froh, wenn sie ihre Ruhe hat.
Von Intimrasur hält sie nix, Spielzeuge und sowas findet sie auch doof und als sie erfuhr, dass es sowas wie Oralsex gibt, fing sie an zu würgen und meinte angewiedert: "Jaja, das will dein Vater auch. Kann er vergessen, da würde ich ja kotzen."

Wie traurig.
Ich vergess immer wieder, dass es solche Ansichten bei Frauen in meinem Alter auch noch gibt.:ratlos:
Manche verpennen ihre sexuelle Hochphase einfach.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Wie traurig.
Ich vergess immer wieder, dass es solche Ansichten bei Frauen in meinem Alter auch noch gibt.:ratlos:
Manche verpennen ihre sexuelle Hochphase einfach.

Wenn sie kein Bedürfnis danach hat, dann sehe ich daran nichts trauriges. In ihren Augen verpasst/vermisst sie dabei nichts, ist auf ihre Art happy und somit alles richtig gemacht. Nur ihr Mann tut mir Leid. :grin:
 

Benutzer120681  (29)

Öfters im Forum
Wie traurig.
Ich vergess immer wieder, dass es solche Ansichten bei Frauen in meinem Alter auch noch gibt.:ratlos:
Manche verpennen ihre sexuelle Hochphase einfach.

Ja, ich finde es auch traurig.
Gut, dass sie viel Stress hat, stimmt schon. Sie ist Altenpflegerin und hat nebenbei noch meine Oma (äußerst schwierig) zur Pflege zuhause, außerdem einen großen Garten, um den sie sich kümmert.
Aber ich bin der Meinung, dass ja dann wenigstens im Urlaub (den machen sie mehrmals im Jahr) was passieren müsste.
Wie dem auch sei, ich möchte nie so enden.
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
Unbestätigten Gerüchten zu Folge, hat sich meine Mutter von meinem Stiefvater u.a. wegen eines anderen Mannes getrennt. Sex dürfte sie demnach schon noch haben. :confused:
 

Benutzer100177 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir reden auch alle sehr offen über sex. Meine eltern scherzen auch oft darüber, von wegen man stört grade :-D Oder meine Mama redet ganz offen über ihre "Begleiter" beim Sex. Als Kind habe ich sie öfters gehört (leider) und die Sextoys habe ich beim wäsche wegräumen auch schon gesehen... Ich werde auch öfter von ihr gefragt, ob wir keinen oder zu wenig Sex haben, wenn ich z. B. starke unterleibschmerzen habe (keine ahnung was das damit zu tun hat)
 

Benutzer85989 

Meistens hier zu finden
Ich habe noch nie etwas mitbekommen, weiß aber, dass meine Eltern nach 24 Ehejahren immer noch ein aktives Sexleben führen, weil ich manchmal ein benutztes Kondom im Mülleimer im Badezimmer vorfinde, wenn ich selber etwas wegschmeißen möchte.
Naja, ich freue mich für sie, wenn sie mit ihrem Sexleben zufrieden sind, weil das anscheinend keine Selbstverständlichkeit bei Ehepaare ist. Aber ich möchte das benutzte Kondom nicht sehen... aber ansprechen werde ich das nicht, weil so ein Thema bei uns tabu ist (meine Eltern sind für sowas nicht offen).
 

Benutzer121344 

Meistens hier zu finden
aber da ich frühe rgerne in ihren Schränken gespielt habe und Sachen zum "verkleiden" gesucht habe, hatte ich da schon so Dinge wie Aufklärungsbücher (aus den 60ern sind die echt süß:grin:)

Oh ja...
aber noch ältere gibt es auch, die sind nicht süß. Ich sag nur "Die vollkommene Ehe" von Theodoor Hendrik van de Velde (1932)!! Weiß nicht warum DAS bei meinen Eltern noch im Schrank stand... als kleines Kind wars das einzige was ich hatte... wenn meine Eltern nicht zu Hause waren...
bzw. ich brauchte danach einige Jahre bis ich die klinischen Wörter und die Strichzeichnungen aus dem Kopf bekam...
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Meine Eltern haben keinen Sex .... niemals nicht und überhaupt *Bilder aus Kopf verscheuch*

Im Ernst: ich denke schon, dass meine Eltern noch Sex haben. Sie zeigen zwar auch innerhalb der Familie im Alltag nicht sehr viele Zärtlichkeiten, aber sie sind da auch generell zurückhaltend. Trotzdem haben sie einen sehr liebevollen Umgang miteinander und man merkt einfach, dass sie auch nach 30 Jahren noch ein glückliches Paar sind.
Gehört oder gesehen hab ich sie übrigens nie beim Sex obwohl ich 16 Jahre lang im gleichen Stockwerk im Zimmer neben ihrem Schlafzimmer gelebt habe, aber das muss nichts heißen, da ich wie ein Stein schlafe.
Meine Eltern sind beide nicht rasiert, ich seh sie ab und an nackt, da die Dusche in meinem Bad ist und ich dann manchmal reinkomme um irgendwas im Bad zu machen.
Sextoys oder Reizwäsche besitzen meine Eltern übrigens keine (meine Mutter trägt nicht mal BHs).
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Meine Eltern und Sex? Seltsame Vorstellung... und dann auch noch miteinander?!?! :eek:

Nein, absurd.
 

Benutzer102856  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
also von meine eltern hab ich schon das ein oder andere mal dabei ungewollt gehört :ratlos:
dann auch schon im kleiderschrank mal reizwäsche und einen vib gefunden...
und ja meine mutter rasiert sich
 
3 Monat(e) später

Benutzer121170 

Benutzer gesperrt
Da ich mit meiner Familie FKK und Sauna mache, weiß ich natürlich ob sie rasiert sind und Sie wssen wie ich intim aussehe. (Eltern und Geschwister beiderlei Geschlechts)
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Ich habe meine Eltern als Kind nie beim Sex erwischt.
Nach der Scheidung hatten die beide wohl mit jeweils neuen Partner eine angenehme Zeit, aber außer Fotos der neuen 60 jährigen partnerin meines Vaters in Unterwäsche und Nacktfotos meiner Mutter im Wald, die wir nach ihrem Tod sortiert haben, hab ich davon zum Glück nix mitbekommen.
Mein Papa erzählt, da ab und zu mal was, aber wieviel Viagra der nimmt interessiert mich nicht wirklich!
 

Benutzer92087 

Meistens hier zu finden
Erwischt nie, könnte mich nicht daran erinnern.
Ich glaube nur meinen Vater mal be Sb gehört zu haben, bin mir aber nicht sicher. Komisch fand ich als Kind in seinem Büro die Nacktzeichnungen und Nacktzeitschriften.
Ich glaube meine Eltern haben schon jahrelang keinen Sex mehr. Sie sind halt verheiratet, vieles ist unausgesprochen, es brodelt, bis wieder mal was rauskommt und es Streit gibt und dann wird wieder alles schön unter den Teppich gekehrt.
Mein Vater ist oft weg, was er genau macht gibt er nicht zu und er kann aber auch nicht endlich die Ehe ehrlich führen. Nein, da kann es einfach nicht zu Sex kommen.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja, öfters. Das mag aber auch daran liegen, dass ich sowohl meinen Eltern wie auch meinen Geschwistern immer konkret nachgestellt habe, wenn ich sowas "gerochen" habe. Bei meinen Eltern war das aber eher langweilig, irgendwie immer nur Missionar. Bei meinen Geschwistern war das schon etwas spannender...

Meine Mutter hat sich irgendwie nicht rasieren müssen, die hatte da unten schon sehr früh sehr lichtes Haar. Und da sie jetzt im Altenheim ist, könnte ich mir vorstellen, dass ihr die restlichen drei Haare nun abrasiert wurden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren