Eltern schonend beibringen

Benutzer149506 

Ist noch neu hier
Hey :smile: und zwar habe ich eine Frage an euch,ich bin 16 Jahre alt und eine Albanerin. Meine Eltern sind ziemlich streng und meinen immer ich sei zu jung für einen freund . ich habe einen Jungen kennengelernt der ebenfalls Albaner ist, wir sagen uns erst seid kurzem dass wir uns lieben aber seine Eltern sind auch gegen eine Freundin da sie meinen er sollte sich auf die Schule konzentrieren. Ich liebe ihn wirklich und möchte meine Eltern eigentlich nicht anlügen. Habt ihr eine Idee wie ich es meinen Eltern schonend beibringen könnte?
 

Benutzer149506 

Ist noch neu hier
Ich weiß nicht ob das so eine gute Idee ist,ehrlich gesagt hab ich Angst
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Jungen so einladen, damit die Eltern ihn kennenlernen. Wenn er weg ist, fragst du deine Eltern wie sie ihn finden und wenn er gutes Feedback kriegt, sagst du, das er dein Freund ist:smile: notfalls erstmal Klappe halten
Viel Glück und nur mut!:smile:
 
B

Benutzer

Gast
Einfach so einladen .. Wird schwer gehen...
Vllt erstmal reden, bzw ausfragen mal die lage checken...
 

Benutzer149506 

Ist noch neu hier
Okay ich lass mir das nochmal durch den Kopf gehen und vielleicht klappts ja. Danke euch:smile:
 

Benutzer143111 

Meistens hier zu finden
ich würde erst mal mit deinen eltern reden. gleich jemanden fremden zum essen einzuladen würde bei mir zu hause glaube ich schief gehen. gerade wenn deine eltern da sehr kritisch sind. Sag dass du mit ihnen reden möchtest weil du sie als eltern sehr schätzt und du nicht möchtest das etwas zwischen euch steht und du ihnen vertraust. Das du jemanden kennen gelernt hast und es dir wichtig ist das sie ihn auch mal kennen lernen. dann könntest du ihn mal mit nach hause nehmen.. und sagen das du ihn halt sehr nett findest... und dann schauen wie es sich entwickelt und das du gerne mit ihm zusammen sein möchtest.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ich kann das nicht so ganz einschätzen. Es gibt ja Eltern, die sind zwar streng, aber durchaus in der Lage ihren Kopf zu benutzen und erkennen dann irgendwann, dass ihr vorheriges Verhalten blödsinn war. Es gibt aber auch diejenigen, die versuchen mit aller Macht ihren Kopf durchzusezten, ohne auf die Gefühle von anderen zu achten.
Mit dem, was du bisher über dich und deine Framilie erzählt hast, kann ich das aber echt nicht einschätzen. Vielleicht erzählst du uns ein bisschen, was dich dazu bringt wirklich "Angst" zu haben und was du befürchtest. Vielleicht kannst du von 1 oder 2 Situationen erzählen, wo deine Eltern blöd reagiert haben.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
"auf die schule konzentrieren" finde ich ein witziges argument. es macht die sache ja nicht einfacher, wenn man neben der schule noch eine heimliche liebe lebt. eltern können manchmal wirklich ziemlich dämlich sein.
weiß nicht, ob es eine rolle spielt ob man nun albaner ist oder deutsch, aber meine eltern waren auch dagegen. aber eben auch machtlos, die haben sich schnell daran gewöhnt, dass sie darauf keinen einfluss haben :zwinker:
 

Benutzer149506 

Ist noch neu hier
Ja sie sind streng und setzen ihren willen wirklich durch deswegen habe ich Angst dass wenn es ihnen nicht passt sie noch strenger werden als sie jetzt schon sind. Sie reagieren total empfindlich auf alles was nur mit einem jungen zutun hat.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
wie alt waren deine eltern denn, als sie sich kennengelernt haben? die werden doch auch mal jung und verliebt gewesen sein. sie wissen selbst, dass man da nicht einfach seine gefühle abstellen kann. vielleicht versuchst du es mal in diese richtung.
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Ich würde ihnen sagen, dass du etwas auf dem Herzen hast und Vertrauen zu ihnen hast und sie deshalb nicht anlügen möchtest, aber du hast dich jetzt verliebt. Du respektierst zwar, dass sie sich nicht vorstellen können, dass du einen Freund hast, aber du kannst nichts gegen deine Gefühle tun und möchtest deshalb eine Lösung mit ihnen finden und ihnen nichts verheimlichen müssen. Sag, dass du deshalb auch die Schule nicht vernachlässigen wirst und dich zB erst mit ihm triffst, wenn du deine Hausaufgaben erledigt hast und dich kurz vor Prüfungen nicht mit ihm triffst, damit sie sich um die Schule keine Sorgen machen müssen. Letztendlich würde dich Liebeskummer nur noch mehr von der Schule ablenken. Vielleicht verstehen sie, dass es keinen Sinn macht, dir das zu verbieten und ihr könnt gemeinsam eine Lösung finden. Verheimlichen kannst du es sonst immernoch. :zwinker: Nur wenn sie es zufällig rausfinden, werden die Konsequenzen jedenfalls viel schlimmer sein.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
vergiss die sache einfach und halt dich an das was deine eltern dir sagen.
wenn sie so streng sind wie du sagst wirst du am ende sowieso den kürzeren ziehen.

man kann jetzt natürlich sagen "eine 16 jährige sollte das selbst entscheiden dürfen" usw.
wer aber solche familien kennt, kann nur realistisch darauf anworten mit "vielleicht in eurer welt, in unserer kultur nicht" und solch strenge eltern ändert man nicht auch einfach mal wenn einem danach ist.
 

Benutzer149506 

Ist noch neu hier
Sie waren damals 24 deswegen denken sie dass es bei mir zu früh ist. Klar will ich sie nicht anlügen aber ich denke sie würden es auch nicht verstehen ohmann ich bin so ratlos :geknickt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren