Eltern dazu bringen den Freund zu akzeptieren :(

Benutzer155416  (23)

Ist noch neu hier
Hallo ihr lieben,

Also ich bin 17 und mein freund 19. wir kennen uns länger , sind aber seit über einem Monat zusammen und wir verstehen uns sehr gut. er tut fast alles für mich , mit ihm kann ich über alles reden und ich fühle mich bei ihm wohl. ich kann bei ihm die Person sein, die ich wirklich bin und brauche ihm nichts vorzumachen .... das Problem sind meine Eltern. sie können ihn nicht leiden, aber nicht weil er ein schlechter Mensch ist oder sonst was. er ist informatiker, hat eine eigene Wohnung und ist schon mit 19 nicht mehr von den Eltern abhängig. Das Problem ist, dass er ein Problem an der Wirbelsäule hat ( Hohlkreuz) und das mögen meine Eltern nicht. sie meinen , dass das mit der Zeit gesundheitsprobleme bringen wird usw... dann finden sie auch , dass alle menschen uns auslachen , weil er 1.93 m groß ist und ich nur 1,55.... sie finden immer etwas, was nicht passt .... sie wissen noch nicht, dass wir zusammen sind, und sie erlauben mir mit ihm rauszugehen , solange ich nicht mit ihm zusammenkomme, deswegen habe ich ihnen bis jetzt noch nichts gesagt, aber langsam macht mich es fertig und ich weiß nicht mehr weiter... ich will es meinen Eltern nicht verheimlichen , aber ich mag auch nicht, dass sie mir danach den Kontakt mit ihm verbieten... sie können es wirklich nicht akzeptieren und das wiederholen sie so oft. wie soll ich sie dazu bringen ihn zu akzeptieren ? ich würde sonst mit 18 ausziehen....
 

Benutzer6428 

Doctor How
Hi!
Ich frage mich gerade, ob deine Eltern dir wirklich den Kontakt verbieten würden. (Achtung! Ich zweifel dich nicht an...ich würde halt gerne wissen, wie sicher du dir bist). Ich frage mich weiterhin fall sie es tun, wie sie das durchziehen wollen.
Ich meine...du bist 17, hast sicher Freunde und machst vielleicht Sport oder hast Hobbys. Sie können wohl kaum verhindern, dass du Leute triffst und sie können dich nicht durchgehend überwachen. Wollen sie dich einsperren und den Schlüssen wegwerfen?

Hast du sie mal ernsthaft gefragt, wovor sie genau Angst haben? Dass er n krummen Rücken hat, mutet ja nun schon eher komisch an als ernsthaft. Das ist kein Grund. Haben sie Angst, dass du schnell Schwanger wirst? Dir Krankheiten holst? Überhaupt Sex hast? Was genau geht da vor? Wie verliefen bisher die Gespräche? Hast du sie schonmal damit konfrontiert, dass das alles ja nur vorgeschobene Gründe sind und sie ruhig mal ehrlich zu dir sein können. Sie erwarten von dir ja schließlich auch, dass du ehrlich zu ihnen bist.

Vielleicht kannst du ja auch noch ein bisschen mehr von dir erzählen und wie dein Verhältnis zu deinen Eltern generell ist...
 

Benutzer155263 

Ist noch neu hier
also das ist doch absolut unmöglich von deinen eltern. sie können dir doch nicht eine beziehung mit der person die du liebst verbieten, nur weil diese person irgenwie was an der wirbelsäule hat ! und die größe spielt doch keine rolle - hallo?? es ist doch völlig egal dass du 1,55m bist und er 1,93m. frag deine eltern mal ernsthaft was das soll
 

Benutzer155409  (26)

Benutzer gesperrt
Aufgrund dieser absolut lächerlichen Argumentation würde ich nichts darauf geben was sie sagen
 

Benutzer120764  (26)

Sehr bekannt hier
Falls sie dir wirklich den Kontakt verbieten, dann ziehst du eben aus, na und? Sie werden sehen was sie davon haben!
Finde aber den Beitrag von Damian ober mir interessant. Vielleicht könnte es wirklich andere Gründe haben warum sie sich sorgen machen.

An deiner Stelle würde ich es deinen Eltern beichten, früher oder später finden sie es sowieso heraus und da ist es immer noch besser das sie es von dir erfahren.
Und ich würde sie auch fragen was denn wirklich der Grund ist warum sie ihn nicht leiden können. Denn der Grund ist ja wohl richtig kindisch.
 
S

Benutzer

Gast
ich finde mit 17 sollten die dir erstens nichts verbieten und zweitens sollte man sich immer den menschen als partner aussuchen bei dem man sich wohlfühlt, deshalb sind die sachen die deine eltern da als markel angeben, völlig unnötig, denn in einer beziehung geht es nur darum, dass man glücklich ist, und wenn du es bist, dann kann es dir egal sein, was deine eltern davon halten
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Also was ich hätte nachvollziehen können ist wenn deine Eltern wegen seines Jobs, seines Umfeldes oder seines Charakters was gegen deinen Freund hätten. Aber wegen der Größe und eines Hohlkreuzes? Also bitte. Ich behaupte da steckt noch was ganz anderes dahinter, das deine Eltern dir gegenüber einfach vielleicht nicht äußern wollen.
Vielleicht finden sie dich noch zu jung für einen Freund mit eigener Wohnung, haben Angst dass du schwanger wirst oder ähnliches. Vermutlich haben sie schon geahnt oder mitbekommen, dass da bei euch was im Busch ist und wollen so eine Beziehung verhindern.
Dass dies eine Belastung für dich darstellt kann ich verstehen. Die Frage, die du dir stellen musst ist ob dir das schlechte Gewissen wichtiger ist weil du deinen Eltern nichts von deiner Beziehung erzählst oder ob du es schlimmer finden würdest wenn sie dir den Kontakt verbieten würden und das dazu führen würde, dass du dich deshalb mit ihnen auseinandersetzen musst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren