Ekel vor eigenem Sperma?

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ein lustiger Zeitgenosse, dein Kollege.

Ich denk wohl, es ist in diesem Falle mehr ein schlechtes-Gewissen Komplex. Hat vielleicht irgendwie noch das Gefühl, das (SB, Sex, Sperma, etc.) sei eigentlich was verbotenes und schutziges, was man nur/frühestens in der Ehe und auch dann nur zur Fortpflanzung tun dürfe. Also das, was uns die ach so keusche Kirche Jahrhunderte lang predigte. (Wo man heute doch davon ausgeht, dass auch Jesus nicht enthaltsam lebte und sogar ältere Geschwister hatte. Nur hat er seine Eltern nicht sonderlich gemocht. -->siehe die Rollen von Qumran und deren wissenschaftiliche Aufbereitung)

Hat man also ein schlechtes Gewissen dabei, weil man irgendwo unterbewusst das Gefühl hat, es sei im Grunde falsch, was man tue, dann kann es durchaus sein, dass man sich auch vor dem eigenen Sperma ekelt.
 
T

Benutzer

Gast
ja was soll denn daran so eklig sein? is doch "nur" ne körperflüssigkeit, m grunde wie speichel oder Blut.
 

Benutzer24222 

Verbringt hier viel Zeit
das simsachen hatte schon alles...

ich hatte mal nen freund... der fand sein sperma auch voll ekelig... sehr cool... musste ich net schlucken... *lach*
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
also mein freund findet sein eigenes sperma auch eklig.... was ich ganz gut finde... dann hat er es lieber auch mit Kondom und ich schmore nicht in seinem Saft... mag das nämlich auch nicht... :kotz:
Und stinken tut das Zeug..... ich glaub würd ich ihm einen blasen bis zum Ende und das Zeug im Mund haben, ich würd ihm glatt auf sein bestes Stück kotzen :geknickt:
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Dass man sich insofern davor ekelt, dass man es nicht selbst im Mund haben möchte, das verstehe ich nur zu gut (s.auch anderer Thread)-aber selbst das Abspritzen ekelig zu finden dann schon mehr als komisch. Und was ist, wenn er mal was davon auf die Hand bekommt-rennt er dann gleich schreiend ins Bad? :grrr:
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
in jedem fall wirds schnell pappig ... und hinterlaesst nen komischen belag im mund ...
 
I

Benutzer

Gast
Ich kann nicht verstehn wie man Sex mit Kondom dem ohne vorziehen kann. Wenn man nicht will dass die Suppe Stunden aus einem rausläuft dann setzt man sich kurz aufrecht hin und lässt den Kram rauslaufen und gut ist ^^

Aber da gibts genug Threads zu :zwinker:

Und sonst denk ich auch dass Ekel vor dem eigenen Sperma mit einem gestörten Verhältnis zur eigenen Sexualität einhergeht.
Ich kann an Sperma nix ekelhaftes finden, warum auch, es ist was natürliches. Sich damit einreiben muss man vielleicht nicht unbedingt, aber ich krieg kein Herpes wenn mein Freund in mir kommt -.-
 

Benutzer24802 

Verbringt hier viel Zeit
irgendwann waren wir alle ja mal so ein klebriges Zeugs... :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren