Ekel mich vor Sperma...

Benutzer77853 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist mir jetzt ein wenig peinlich, aber ich ekel mich so dermaßen vor Sperma, das gibts nicht. Mein Freund will immer in mein Mund kommen. Eigentlich finde ich es ja nicht schlimm und mache es gerne, aber sobald ich das Zeug im Mund habe, muss ich total würgen... Einmal war es so heftig, dass ich fast gekotzt hätte :grin: ... Es ist nicht der Geschmack, der mich anwidert, sondern eher das Zeug an sich, wenn es halt in meinem Mund ist... Dieses kleistrige.... :wuerg:

Und wenn ich dann da hocke und voll am würgen bin, ist es nicht unbedingt schön... Also der totale Abturn eher... :grin:

Was kann ich tun? Gibt es irgendwelche Tricks, wie ich das Zeug im Mund behalten kann, ohne gleich würgen zu müssen?!
 

Benutzer74413 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, wenn du dich davor ekelst, solltest du ihn einfach nicht in deinem Mund kommen lassen. Deinem Freund einen Gefallen zu tun ist zwar sehr ehrenwert, aber du solltest dich nicht selbst verbiegen. Du bist da ja nicht allein. Zwar scheint es, wenn man hier so mitliest, so zu sein, als würden die meisten Frauen sich gern in den Mund spritzen lassen, in der Realität gibt es aber doch auch eine Menge Frauen, die es nicht mögen. Steh' einfach dazu, erkläre es ihm nett, aber bestimmt, wieso du es nicht mehr möchtest und wenn er dich liebt, wird er dafür Verständnis haben.

Gruß
Johnny

edit: Huch, habe jetzt erst gesehen, dass du männlich bist. Da kommen meine Argumente vielleicht nicht so ganz bei dir an. Aber letztlich gilt auch bei dir das gleiche... :smile:
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
ich denke eigentlich auch, dass du es erstmal besser lassen solltest. denn jedes mal, bei dem du würgen musst, wird sich der ekel fester in deinen kopf einprägen.

nach einiger zeit kannst du es wieder versuchen. dann wäre es am besten, wenn du es ganz schnell runterschluckst. dabei merkst du nämlich nicht viel von der konsistenz des spermas, die ja für dich das problem zu sein scheint.
 

Benutzer77853 

Verbringt hier viel Zeit
Huch, habe jetzt erst gesehen, dass du männlich bist. Da kommen meine Argumente vielleicht nicht so ganz bei dir an. Aber letztlich gilt auch bei dir das gleiche... :smile:

:grin: :grin: :grin:

Das Problem ist halt nur dass ich es auch gerne möchte. Ich will es unbedingt aushalten ohne gleich "fast kotzen" zu müssen. Er hat kein Problem damit, wenn er es bei mir macht... Wieso ich grade?! :ratlos:

Vielleicht sollte ich es echt erstmal sein lassen und dann nach einer Zeit wieder versuchen... :grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich find die Konsistenz auch eklig und deswegen schlucke ich auch nur selten bzw. mein Freund darf nicht oft in meinem Mund kommen. Und wenn, dann bin ich auch froh, wenn ichs ohne Würgen schaffe. Ich finds an sich schön, wenn er in meinem Mund kommt, aber das Sperma stört mich doch immer irgendwie. :ratlos:

Wenn du´s nicht machen willst/kannst, dann lass es einfach.
Stell dir was zum Ausspucken bereit oder ein Glas Wasser zum Spülen für den Notfall.
Dein Freund sollte das verstehen, dass du es eben einfach nicht lecker findest. Das geht ja nicht gegen ihn.
 

Benutzer77853 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find die Konsistenz auch eklig und deswegen schlucke ich auch nur selten bzw. mein Freund darf nicht oft in meinem Mund kommen. Und wenn, dann bin ich auch froh, wenn ichs ohne Würgen schaffe. Ich finds an sich schön, wenn er in meinem Mund kommt, aber das Sperma stört mich doch immer irgendwie. :ratlos:

Ja, eklig, oder? :grin:

Ich werde jetzt erstmal eine Pause machen was das angeht und irgendwann nochmal probieren. Werde mir dann auch ein Glas Wasser daneben stellen.

Danke :smile:
 

Benutzer54870  (37)

Verbringt hier viel Zeit
wenns garnicht geht, spucks aus. Wird er schon verstehen.
Ich suche auch noch den Kerl, bei dem es nach Vanillepudding schmeckt, aber wahrscheinlich erfolglos ;-(
 

Benutzer82346  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Meine erste Freundin hat sich auch so angestellt. Nicht mal mit Spucken wollte sie zuende Blasen. Aber dann teuren Wodka in der Kneipe kaufen und freiwillig runterwürgen und danach kotzen gehen :zwinker:

Ich würd sagen: machs einfach nicht. Hin und wieder mal probieren. Aber nicht immer an was ekliges denken. Denn manchmal ist etwas nur eklig, weil man es sich so überspitzt vorstellt.
 

Benutzer60886 

Verbringt hier viel Zeit
also ich bin auch kein fan davon... muss nun wirklich nicht sein - es kostet mich jedesmal überwindung.
und selbst wenn ichs ausspucke, bleibt immernoch dieser geschmack zurück und irgendwie hilft da nicht mal zähne putzen. nach nem halben tag oder so verschwindet das dann...
 

Benutzer82346  (36)

Verbringt hier viel Zeit
also ich bin auch kein fan davon... muss nun wirklich nicht sein - es kostet mich jedesmal überwindung.
und selbst wenn ichs ausspucke, bleibt immernoch dieser geschmack zurück und irgendwie hilft da nicht mal zähne putzen. nach nem halben tag oder so verschwindet das dann...

Ist einfach "Geschmackssache". Ich kenn bislang keine, die sowas nen halben Tag im Mund schmect. Vllt ist das auch nur Einbildung.
 

Benutzer63891 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab damit absolut kein Problem und habs bis jetzt noch nie ausgespuckt.

Ansonsten verdonner doch mal deinen Freund Früchte zu essen oder ananassaft zu trinken->macht das Sperma süß und lecker:smile:
vielleicht ist die Masse dann auch angenehmer....:zwinker:
Wenn dein Freund so viel abspritzt, dann kannst du doch mal ihm auf deine Körper spritzen lassen?
Muss ja nicht immer der Mund sein:tongue:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Man muss Sperma doch nicht mögen. Mag halt nicht jeder .

Entweder du spuckst es danach aus, oder lässt ihn woanders kommen und sagst ihm, das du Sperma nicht magst...oder du schluckst es ganz schnell runter nachdem er gekommen ist und spülst mit einem Getränk nach. :zwinker:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
also ich mag sperma auch nicht und lasse es deswegen erst gar nicht in meinen mund kommen. beim orgasmus des partners kann man ja auch einfach die öffnung aus dem mund lassen. mal ausprobieren, es geht.
 

Benutzer73075 

Verbringt hier viel Zeit
also ich würde auch sagen ,w enn du dich so sehr davor ekelst dann lass es einfach sein.

ich selbst hab keine probleme damit. klar, die konsistenz ist schon sehr speziell, aber schnell schlucken hilft :zwinker:

was ich komisch finde: bei einigen hält sich der geschmack den ganze tag über?? :eek:
also ich hatte das problem noch nie. es kommt halt darauf an, was der mann gegessen hat, einige speisen übertragen sich dann extrem auf sein sperma. aber bei meinem freund war das nei so, dass ich den geschmack noch stunden danach im mund hatte....
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
eine gewisse "Schleimigkeit"

Ich sollte echt nicht Joghurt essen, während ich hier lese :ratlos:

Also ne Alternative wäre meiner Meinung nach das Ausspucken.
Leg dir doch ein Handtuch ins Bett und sobald er gekommen ist, spuckst du halt alles ins Handtuch.
Wenn du das Sperma vorher nicht noch im Mund rumschaukelst, merkst du dann bestimmt nicht soviel davon.
Vielleicht hilft dir das auch, dich auf Dauer daran zu gewöhnen, wenn du nicht gleich "die volle Dosis" abkriegst.

Gruß,
Kaya
 

Benutzer65988  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Ich dine manche stellen sich echt an...

Wenn man als Mann ne Muschi leckt, ist es auch nicht gerade super schmackhaft na und?

meine Freundin ist da noch extremer labbert mich voll von wegen sie braucht harten Sex aber als ich auf ihren Bauch gespritzt habe hat sie geguckt als ob sie es total widerlich finden würde....

Soviel zu Frauen, manche stellen sich einfach total an...:flennen:
 

Benutzer81475 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

Also ich kenne das Problem, ich habs auch nicht wirklich gerne (wegen Geschmack und Konsistenz)...

Ich hab das ganze so in den Griff bekommen:

1. Nicht auf die Zunge sondern unter die Zunge kommen lassen (ich hoffe du weist was ich meine :schuechte ). Da bekommt man weder Geschmack noch Konsistenz so mit.
2. Dann sofort spucken (Taschentuch, Handtuch etc.)
3. und mit Fruchtsaft nachspülen

bzw. nicht gleich beim ersten mal in den Mund kommen lassen, in einer 2. Runde kommt schon wesentlich weniger.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Ist einfach "Geschmackssache". Ich kenn bislang keine, die sowas nen halben Tag im Mund schmect. Vllt ist das auch nur Einbildung.
kommt auf den kerl an. ich kenn auch nur einen einzigen wo das der fall war, aber da hats über 24 stunden gehalten.. schrecklich. schmeckte auch extremst wiederlich. also geben tuts das schon :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren