Ejakulation

Benutzer103257  (40)

Benutzer gesperrt
Mögt ihr es lieber wenn der Mann kräftig und weit spritzt oder wenn es eher nur rausläuft?
Es scheint ganz unterschiedliche Meinungen zu geben. Finde es interessant, wie unterschiedlich Männer kommen und man sieht es dem penis nicht an unter dem Motto größer spritzt weiter.
Was war das weiteste was ihr mal erlebt habt beim spritzen, also von wo bis wo, nicht cm (man misst ja nicht nach...lächel)
 

Benutzer86263  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich mags, wenn es schön spritzt, besonders wenn ich blase oder er auf meinem Körper kommt...
 
L

Benutzer

Gast
Gehört in die Kategorie: mir egal, ich nehms, wies kommt. :zwinker:

Mch interessieren dabei andere Körperreaktionen.
 

Benutzer87952 

Verbringt hier viel Zeit
ist mir total egal. ich habe ja eh keinen einfluss drauf.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
ich hab da noch nie besonders drauf geachtet und eigentlich ist mir das auch völlig egal. wenn ich so überlege kann ich aber keinen großen unterschied und auch keine verbindung zwischen schwanzgröße und ejakulationsweite feststellen.
ich schaue einen mann beim kommen eh viel lieber ins gesicht. :engel:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Mir ist es nicht besonders wichtig, wie weit jetzt ein Mann sein Sperma schleudern kann...Hauptsache er zielt einigermaßen genau, weil man es ungern von den Wänden ableckt. :zwinker:
Außerdem brauche ich keine Weitspritz-Spiele beim Sex.

Und ob es jetzt mehr spritzt oder läuft, hängt wohl auch davon ab, wie groß die Geilheit/Erregung sein dürfte, wie gut sein PC-Muskel trainiert ist, wie lange man enthaltsam war, wie viel Runden bereits absolviert wurden und die "Tagesform" dürfte ebenfalls eine Rolle spielen...

ist mir total egal. ich habe ja eh keinen einfluss drauf.

Das würde ich jetzt nicht unbedingt pauschal gelten lassen. Man kann als Frau mit gewissen Techniken wie die Stop-and-Go-Methode seinen Orgasmus hinauszögern, was durchaus Einfluss aufs Abspritzen besitzen kann.
 
D

Benutzer

Gast
Es ist schon intensiver wenn man(n) es weit in die Gegend schleudern kann..... :zwinker:

Meiner Freundin ist es auch egal, sie trifft schon immer Vorkehrungen, damits nicht ungewollt irgendwo landet... :zwinker:
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Und ob es jetzt mehr spritzt oder läuft, hängt wohl auch davon ab, wie groß die Geilheit/Erregung sein dürfte, wie gut sein PC-Muskel trainiert ist, wie lange man enthaltsam war, wie viel Runden bereits absolviert wurden und die "Tagesform" dürfte ebenfalls eine Rolle spielen...

Das würde ich jetzt nicht unbedingt pauschal gelten lassen. Man kann als Frau mit gewissen Techniken wie die Stop-and-Go-Methode seinen Orgasmus hinauszögern, was durchaus Einfluss aufs Abspritzen besitzen kann.

Mit beidem hast Du absolut recht. Gerade mit dem Stop&Go kann sich da ganz schön Druck aufbauen (wird allerdings dann auch irgendwie "flüssiger).
 

Benutzer29206  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Das weiteste ist sicher sowas wie eine Körperlänge, wobei das auch variieren kann. Ansonsten hab ich es natürlich gerne, dass die Frau meiner Ejakulation eine gewisse Aufmerksamkeit schenkt, sei die wie immer.

Ansonsten hängt es von der Praxis ab; beim Spritzen in den Mund war den meisten Mädchen ein "Rauslaufen" lieber, bei der Optik zählt natürlich schon die Menge&Weite.
 

Benutzer98691  (32)

Benutzer gesperrt
Ich mag´s am liebsten wenn es ordentlich raus geflogen kommt... :smile:)
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Das interessiert mich nicht, ich spüre lieber die Zuckungen und schau ihm in die Augen.
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Ich "muss" ihn ja eh nehmen wie er kommt!

Egal ob geflogen oder gelaufen ........ kann ja auch unterschiedlich sein; nicht immer gleich.

****

Außerdem ist es ja kein Wettbewerb wie bei den Bundesjungendspielen ... je weiter desto eher Sieger- oder Ehrenurkunde :grin:
 

Benutzer68775  (37)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hmpf, also wie die Löwin anmerkte, mir ist auch schon aufgefallen, dass das keineswegs genetisch bedingt für jeden Mann unveränderlich angelegt ist.
Variiert ja auch beim einzelnen durch Erregung, Abstinenz, Technik etc...

Muss ernsthaft überlegen ob ich eine Vorliebe habe... hm. Erstmal schliesse ich mich einigen hier an, dass ich ihm eigentlich am liebsten ins Gesicht sehe dabei. Beim Blasen ist es mir total egal, landet eh im Magen - bloß nicht zu kräftig, dappig wie ich bin neige ich da zum fehlschlucken *seufz*
Bei absichtlicher Beobachtung... wohl wie üblich der Mittelweg. Keine Meterdistanzen bitte, so dass man die Umgebung bis über Kopfhöhe absichern muss... aber von der puren Optik find ich doch leicht pumpendes Spritzen am ansprechensten.
Aber im Prinzip des realen Bettlebens ist es mir piepegal :zwinker:
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
2
Aufrufe
684
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren