Einzelkind, Großfamilie ....

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Wie schaut's bei euch und eurem Freund / eurer Freundin aus? Wer hat mehr Schwestern und Brüder und der wievielte in der Reihenfolge seid ihr jeweils?

Findet ihr es wichtig, aus was für einer Geschwister-Konstellation der Partner kommt? Gibt's welche, die ihr bevorzugt (lieber Einzelkind, lieber Ältester, lieber nur Schwestern....)?

Denkt ihr es gibt Kombinationen, die besser funktionieren als andere? (zwei Jüngste besser als zwei Älteste, beide jüngere Brüder besser als beide ältere Schwestern?)
 
S

Benutzer

Gast
Also ich habe einen Bruder, bin aber die Ältere.

Mein Freund ist das "Mittelding", er hat einen älteren und einen jüngeren Bruder.

Ich denke nicht, dass bestimmte Konstellationen besser miteinander klar kommen bzw. andere überhaupt nicht funktionieren.

Letztendlich kann man nicht jedem Geschisterteil bestimmte Charakterzüge zuordnen (man sagt ja z.B. die Größten übernehmen immer die Verantwortung usw.)

Das kommt auf die Erziehung an und hat nichts mit der "Rangfolge" zu tun.

Bei uns klappt es jedenfalls super :smile:
 

Benutzer10273 

Verbringt hier viel Zeit
bruder (24)
ich (23)
stiefschwester (19)
stiefschwester (17)
stiefbruder (6)

bruder (28)
mein freund (27)
stiefschwester (21)
stiefbruder (18)

ich finds schon gut, dass er kein einzelkind ist. aber sonst...
 
G

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Ich glaube daran liegt es!!!! *lichtaufgeh* Ich glaub meine Typen waren alle die jüngsten und ich bin die Älteste....:-D :-D :-D
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund hat eine jüngere Schwester und ich bin ein Einzelkind...:zwinker:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe nie meine Partner danach ausgesucht, ob sie Geschwister hatten, oder Einzelkinder waren. Ich selbst habe 3 kleine Geschwister und mein Freund hat einen jüngeren Bruder. Im Grunde ist es mir total egal. Obwohl ja Einzelkindern oft nachgesagt wird, dass sie verwöhnt sind...

LG
 
D

Benutzer

Gast
Mein Freund:

Schwester (30)
Er (24)
Bruder (21)

Ich:

Schwester (29)
Ich (21)
 

Benutzer16248 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab ne kleine Schwester (16) und meine Frau nen kleinen Bruder (21).

Muss sagen ich hab mit Einzelkindern als Freundinnen bisher ehr negative Erfahrungen gemacht, weil diese meist (ich weiss muss nicht immer so sein) einfach die ungeteilte Aufmerksamkeit gewohnt waren. Grundliegend hab ich da auch wenig Probleme mit die zu erteilten, aber wenn sie gefordert wird bin ich da ein wenig zickig.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Mein Freund hat 2 jüngere Brüder und ich habe eine ältere Schwester.

Finds ok so. Wüsste auch keine Vor- oder Nachteile daraus.

Ich kann mir aber vorstellen, dass es Frauen gibt, die auf die Schwester des Freundes eifersüchtig sind, weil sie sich evtl. besonders gut verstehen oder was weiß ich. Andersherum vielleicht genauso.
 
L

Benutzer

Gast
mein freund ist einzelkind und ich bin die jüngste und hab zwei ältere brüder.

ich persönlich finds schon wichtig wenn man noch geschwister hat, egal ob älter oder jünger, denn sie tragen schon irgendwie zur entwicklung, zum verhalten uvm. (gegenüber anderen) bei.

es passt schon so wie es ist.
Off-Topic:
auch wenn mir aufgefallen ist, dass das einzelkind in gewissen situationen immer wieder durch kommt.:flennen: :tongue:
 

Benutzer32811  (34)

...!
Ich bin Einzelkind und mein Schatz hat einen älteren Bruder.
Ob mein Partner Einzelkind ist oder nicht spielt eigentlich keine Rolle. Aber seinen Bruder, dessen fast-Frau und unsere Nichte möchte ich nicht mehr missen und bin froh, dass es sich meine Schwiegereltern in den Kopf gesetzt haben mehrere Kinder in die Welt zu setzen. Ich glaube mir würde etwas fehlen, wenn ich nie hätte Tante werden können :kopfschue
 
D

Benutzer

Gast
Ich kann mir aber vorstellen, dass es Frauen gibt, die auf die Schwester des Freundes eifersüchtig sind, weil sie sich evtl. besonders gut verstehen oder was weiß ich.


Hey... mein Freund ist da ganz schlimm :geknickt:

Schon am Anfang hab ich mir immer anhören müssen, dass ich meine Haare noch länger wachsen lassen soll - so lang wie seine Schwester, die hatte Haare bis zum Arsch.

Dann hat er ein Wasserbett gebraucht, sie hat eins.
Sie hat nen Tauchschein - er will auch einen machen.

Außerdem meinte er, bei seiner Schwester passt alles wunderbar zusammen und sie wäre ne schöne Frau.

Und wenn sie mal zu Besuch ist, wuseln mein Freund & sein Bruder immer voll rum. So viel Anerkennung hätt ich auch gern mal... :tongue: Das is jetz nicht die klassische Eifersucht, denn sie steht ja außer Konkurrenz... aber komisch isses trotzdem.

Und er meinte auch mal, ich wär ihr irgendwie ähnlich :ratlos:
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab drei ältere Schwestern, er drei jüngere. Es ergänzt sich ganz gut :smile:
Nur die armen Kinder werden mal nen Haufen Tanten haben ;-)

Ich finde es schon angenehmer, wenn der Freund auch mehrere Geschwister hat. Zumindest hab ich mit meinen Freunden mit vielen Geschwistern besser verstanden als mit dem ohne...
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
In meinen beiden längsten Beziehungen hatten bzw. haben die Männer immer eine jüngere Schwester gehabt. Keine Ahnung, ob das unterbewusste eine Rolle spielt.

Hab auch mal gelesen, dass Männer mit jüngeren Schwestern und weibl. Einzelkinder gut zusammenpassen.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund hat noch ne Schwester und nen Bruder, ist dabei der Älteste. Ich dagegen bin Einzelkind.

Mir isses völlig Wurscht, ob er noch zig Geschwister hat oder nicht, schließlich muss ich mit ihm zusammen sein und nicht mit denen.. und im Normalfall lernt man den Partner ja früher kennen als den Rest seiner Familie, also ist das kein Kriterium zur Partnerwahl.
Wenn er Geschwister hat, bedeutet dass, dass die Kinder später n bisschen mehr Verwandtschaft haben als ich :smile:
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Also...
ich bin die Älteste (hab zwei Kleinere, 13 Jahre Unterschied)
er ist der Jüngste (einen älteren, 2 Jahre Unterschied).

Also ganz verschieden (Einzelkind - Großfamilie) stelle ich mir schwierig vor.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Mein Freund ist Einzelkind, ich habe einen älteren Bruder...und nein, mir ist das nicht wichtig, und denke auch nicht, dass das irgendwie Einfluss auf die Beziehung hat.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren