Einstellung zu "Spätzündern"

Benutzer116684 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo!

Ich habe heute in einem Forum folgendes gelesen:

28 Prozent der Männer und 2 Prozent der Frauen in Deutschland hatten an ihrem 30. Geburtstag noch nie Sex gehabt. Das lag daran, dass sie auch noch keine Beziehung hatten.

Ich weiß nicht, woher die Zahlen stammen, ob sie valide sind - aber sie könnten hinkommen!

Ich hatte zwar schon Sex, aber noch nie Beziehungen von ernsthaft mehr als zwei Monaten. Einmal kurz zusammengezogen, aber mangelnde Kompatibilität festgestellt. Also schwirre ich auch im Dunstkreis dieser Statistik.

Wie würdet ihr reagieren?
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Das würde mir überhaupt nichts ausmachen!
Im Gegenteil...
Ein bisschen Erfahrung schadet zwar nicht aber sonst gefällt mir auch ein Spätzünder sehr gut, ist mir immer noch viel lieber als jemand, der schon 20 Frauen oder so hatte....
Klar ab einem gewissen Alter macht man sich schon nen Kopf was mit demjenigen nicht "stimmen" könnte oder obs einen Haken gibt aber bei jüngeren finde ich das wie gesagt besser so als wenn mans übertreibt :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Ganz ehrlich? Würde mir überhaupt nicht gefallen. Wenn ich jetzt mal von dem Alter 30 ausgehe, dann würde ich mich schon fragen ob die Person nicht gewaltig soziale Defizite hat. Kein Sex mit 30 ok, aber dann auch noch keine Beziehung? Diese Person würde so garnicht mit meinem Lebensstil kombinierbar sein. Ergo: Ganz klares K.O-Kriterium für mich.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Als "bekennender" Spätzünder würde ich eine Spätzünderin als Partnerin bevorzugen,
damit wir all die schönen Dinge des Lebens gemeinsam (neu) entdecken können.

Es ist ganz und gar nicht so dass die Spätzünder asozial wären oder soziale Defizite haben,
nur weil sie noch nie eine dauerhafte Beziehung hatten.
Das mag in manchen Fällen vielleicht zutreffen, aber in Umkehrung sind Leute, die in ihrem "jungen" Leben viele Beziehungen hatten, sicherlich genauso "schwierig".

Und das dann daran zu messen, ob man Sex hatte oder nicht... das ist wirklich eine seltsame Einstellung.
Es gibt manchmal wichtigere Dinge im Leben, und man muss nicht immer den allgemeinen Trends hinterher hecheln.

Wenn es bisher einfach noch nicht geklappt hat mit einer Beziehung, na und, wo ist das Problem?
Es kommt eben sehr darauf an wie man selber damit umgeht.

:engel:
 

Benutzer116684 

Sorgt für Gesprächsstoff
@EinsamerEngel:

Schau in die Statistik: 28 % Männer, 2 % Frauen.

Ich würde dir vielleicht sogar empfehlen, zum "Einstieg" eine etwas erfahrenere Dame einzuladen. Du hättest ihr gegenüber zwei "Verkaufsargumente":

1. Noch nicht auf vorherige Vorlieben gepolt, so dass du - ihren Vorstellungen zuträglich - formbar wärest!

2. Du gehst nicht so schnell von der Stange und bist möglicherweise nicht so egozentrisch wie z.B. ich!
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ab einem bestimmten Alter würde ich schon nachfragen, warum denn bisher nichts lief.
Wenn ich wirklich verliebt bin, hält mich mangelnde Erfahrung aber auch nicht von einer Beziehung ab. (Es sei denn die Antwort wäre "Ich war als Missionar im Dschungel und wollte den XY-Glauben verbreiten." - damit könnte ich nicht leben, selbst wenn die Person schon Erfahrungen hätte.)


Einen Mann der Verkaufsargumente braucht...ne, sowas kommt mir nicht ins Bett. Ein Mann muss von sich aus überzeugen und sich nicht in mein Bett diskutieren.
 

Benutzer116684 

Sorgt für Gesprächsstoff
@Mikiyo: 28 Prozent der Männer über 30 hatten noch nicht! Unglaubliche Quote! Daher: Gar nicht so exotisch! Aber nachfragen hilft schon!
Was wäre schlimmer? Befürchtete soziale Schädigungen oder befürchtete mangelnde Technik in der Durchführung der Sexualität
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin selbst ein Spätzünder (wenn es denn überhaupt endlich mal zündet) und hätte kein Problem mit einer Spätzünderin als Partnerin.

Eine Frau, die unzählige ONS, Affären, Kurzzeitbeziehungen, usw. hatte, würde auf jeden Fall deutlich schlechter zu mir passen als eine Spätzünderin.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Jungfräulichkeit schreckt mich nicht ab, ich gebe nicht viel auf Erfahrung als Qualitätssicherheit und fände das sogar ganz reizvoll. Aber sicher wäre ich ein bisschen misstrauisch und würde eben gern wissen wollen, woran das liegt also ganz grob, derjenige einfach "die Richtige", bei der er es auch will, nicht gefunden hat oder ob er vielleicht total obskure Ansichten in Sacvhen Sex und Liebe hat, die einen verschrecken, so mal als 2 Gegensätze genommen. Die fehlende Beziehungserfahrung wäre auch kein Ausschlusskriterium, nur habe ich es oft erlebt, dass man dann in der ersten Beziehung mit manchen Dingen überfordert ist oder sich das alles in der Theorie etwas einfacher vorgestellt hat. Eine Freundin von mir ist mit weit über 30 noch Jungfrau und Single und naja, in der Theorie stellt sie sich ihre erste Beziehung immer perfekt vor und ist sicher, dass etliche Probleme niiie bei ihr auftauchen werden und ich denke mir dann immer, man hat gut reden, wenn mans noch nie erlebt hat ...
 

Benutzer116684 

Sorgt für Gesprächsstoff
@Kathinka und chelle: Also wäre Erfahrung als Gütesiegel für Sexualität nicht euer maßgebliches Kriterium? Wenn da jemand wäre, der z.B. völlig neutral zu Stellungen, Praktiken etc. steht. Ihr müsstet dann ja praktisch zunächst als Nachhilfelehrerinnen agieren. Natürlich mit der Option, den sexuell Neutralen auf die eigenen Wünsche einzuführen (während die Umerziehung eines sexuell Geprägten mithin länger dauert).

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:23 -----------

@Kathinka: Ein Beispiel, der z.B. in Beziehungen aus eigener Erfahrung für Ärger sorgt: Wochenende auf Konzert wegfahren, ohne Bescheid zu sagen.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
@Kathinka und chelle: Also wäre Erfahrung als Gütesiegel für Sexualität nicht euer maßgebliches Kriterium?

Nein.

Mein Verlobter und mein Ex vor ihm waren beide jungfräulich, der Sex mit meinem Verlobten ist der beste meines Lebens, der Sex mit dem Ex war auch sehr schön.
Ich hatte auch schon erfahrene Exen, mit denen der Sex grottig war. Erfahrung ist für mich keine Meßgröße - guter Sex entscheidet sich an ganz anderen Dingen (Einfühlungsvermögen, Phantasie, Begierde, Zärtlichkeit, NEugier, ...).

? Wenn da jemand wäre, der z.B. völlig neutral zu Stellungen, Praktiken etc. steht.

Das stimmt so nicht. Auch jungfräuliche Männer haben Vorlieben und Phantasien und kommen sehr, sehr schnell auf den "Geschmack" was ihnen gefällt - und das ist gut so.

Ich liebe es (m)einen Mann zu verwöhnen, ihm Dinge zu zeigen, ihm seinen eigenen Körper näherzubringen - aber ich möchte ihm um Himmels willen nicht einfach nur meine Wünsche aufzwingen!

Ihr müsstet dann ja praktisch zunächst als Nachhilfelehrerinnen agieren.
Das ist kein Problem.

Natürlich mit der Option, den sexuell Neutralen auf die eigenen Wünsche einzuführen
Ihn auf SEINE eigenen Wünsche einzuführen ist das wirklich schöne, "umerziehen" will ich gar nicht.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Sehe ich generell erst mal überhaupt nicht als Makel, es kann tausend Gründe geben, weshalb es nie dazu kam. Sollte es ein sehr offensichtlicher Grund sein, durch den "alle" vorher abgeschreckt wurden, würde dieser vermutlich auch mich abschrecken, aber das hätte ja nichts mit der Jungfräulichkeit als solche zu tun.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Was wäre schlimmer? Befürchtete soziale Schädigungen oder befürchtete mangelnde Technik in der Durchführung der Sexualität

Technik kann man lernen. Wenn ich eine Beziehung eingehe, gehe ich davon aus, dass was langfristiges ist und somit die Zeit zum "anlernen" da ist.
Bei der sozialen Schädigung kommt es drauf an. Jemanden der sich absolut nicht auf andere einstellen kann, immer sein eigenes Ding macht, oder einfach nicht in der Lage ist Vertrauen und enge Kontakte zuzulassen käme für mich nicht in Frage. Jemand der einfach sehr lange braucht um aus sich herauszukommen allerdings schon.
 

Benutzer116684 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde die Erkenntnis schon sehr interessant.

1) Wenn jemand sozial geschädigt ist und mangelnde Empathiefähigkeit mitbringt (Böses Beispiel: Dr. Sheldon Cooper), der wäre kein Thema für euch!

2) Wenn jemand nur die Technik nicht beherrscht, wäret ihr bereit, die "Ausbildung" zu übernehmen.

Beispiel: Ihr würdet gerne einmal eine neue Stellung ausprobieren, aber er hat aufgrund mangelnder Erfahrung kein gutes Körpergefühl. Wie bekämet ihr das "hingebogen"?
 
S

Benutzer

Gast
Ich behaupte jetzt mal das vieles hier sehr theoretisch ist. Die Frau die wirklich Erfahrung mit genannten Beispiel hat wird wohl sehr selten hier im Forum anzutreffen zu sein. Zumindestens meine Vermutung. Pro-Unerfahrenheit hin oder her, ich bin aber der Überzeugung, wenn man sexuell nicht auf einer Wellenlänge liegt dann funktioniert es trotzdem nicht. Bei unerfahrenden dauert es nur etwas länger die gemeinsame Wellenlänge zu finden oder eben nicht.
 

Benutzer9517  (30)

Benutzer gesperrt
Wie würdet ihr reagieren?
Reagieren? inwiefern? Ein solcher Sachverhalt bedeutet nicht, dass ich deswegen irgendwie tätig werden oder Stellung nehmen muss.

Die betreffende Person wird sich anders beschäftigt haben, oder sie hat strenge Prinzipien, oder ist sehr anspruchsvoll. Einfach so ins Blaue hinaus aus einer bloßen Zahl einen Makel oder ein Versäumnis abzuleiten fände ich dumm.
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
vielen fangen ja heutzutage schon mit 16 an, wenn sie noch keinen sex hatten, sich sorgen zu machen....unverstädnlich meiner meinung nach...dennoch ist es halt auch sehr unüblich, mit 30 noch keinen gehabt zu haben...aber dennoch sagt es ja nichts über einen menschen aus...also ich würde mir sehr gedanken drüber machen, an meiner stelle, aber ich verurteile keinen anderen, bei dem es so wäre...

mfg
 

Benutzer9517  (30)

Benutzer gesperrt
Eine ketzerische Frage - zumindest auf Planet Liebe:

Könnte es sein, dass der Sex überschätzt wird? :grin:
 

Benutzer98579  (26)

Benutzer gesperrt
Ich habe auch nicht unbedingt was gegen spätzünder... Lieber sowas als jemand der sich durch das ganze Dorf poppt.. Aber obwohl ein biachen Erfahrung ist ja auch nicht schlecht...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren