Einseitige Ideen

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Wenn er es deiner Meinung nach mit Absicht macht, dann paßt ihr nicht zusammen. Wie hört sich das für dich an?

Ich kenne das, wirklich. Als ich in den Anfangsjahren meinem Mann vorwarf, daß er nie von sich aus mal auf die Idee käme, mir mal eine Blume mitzubringen oder sowas, zählte er auf, was er tatsächlich für mich tat: meinen Rechner zum drölfzigsten Mal richten z.B. oder unsere Urlaube planen usw. - hatte ich nie bemerkt, weil: war ja so selbstverständlich. Da hat er nie Gewese drum gemacht, er tut einfach und läßt mich nicht spüren, daß er vieles von dem, was ich so selbstverständlich hinnehme, für mich tut. Und das, obwohl ich wirklich denke, ich wäre aufmerksam.

Worauf ich hinaus will: was tut er für dich, gibt es da nichts? Es wird doch einen Grund geben, warum du mit ihm zusammen bist.
Ich weiß was er für mich tut und ich tue für ihn genauso viel was ich kann. Das is nicht der Punkt. Es geht darum dass er ignoriert dass mir das wichtig is und er nichts dran ändern zu wollen scheint. Und so läuft es eben nicht. Man kann die eine Person nicht ständig einladen und mit der anderen nichts machen wollen.
 

Benutzer183941 

Sorgt für Gesprächsstoff
Schon öfter. Aber ich stoße das nur auf taube Ohren und lange über etwas diskutieren will er auch nicht.
Würde ich auch nicht wollen, würde jemand so sein. Wie kommst du auf die Idee Dinge ständig zu vergleichen... "Er darf sein Kumpel da haben " du "willst" sofort auch etwas von dem Kuchen.

Verlangst das er dir Zeit anbietet? 😂. Also wer hat von euch das Problem
 

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Würde ich auch nicht wollen, würde jemand so sein. Wie kommst du auf die Idee Dinge ständig zu vergleichen... "Er darf sein Kumpel da haben " du "willst" sofort auch etwas von dem Kuchen.

Verlangst das er dir Zeit anbietet? 😂. Also wer hat von euch das Problem
Weil es nicht okay is, 2 Wochen seinen Kumpel da zu haben aber mir 0 Zeit einzuräumen, obwohl ich es mehrfach geäußert habe und er gesagt hat, er macht es anders. Nur denkt er nie dran oder kommt nie drauf, es von sich aus zu machen. Jedenfalls sagt er das.
 

Benutzer187100  (58)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß was er für mich tut und ich tue für ihn genauso viel was ich kann. Das is nicht der Punkt. Es geht darum dass er ignoriert dass mir das wichtig is und er nichts dran ändern zu wollen scheint. Und so läuft es eben nicht. Man kann die eine Person nicht ständig einladen und mit der anderen nichts machen wollen.

Naja, du scheinst momentan ziemlich geladen. Ist auch ok so.

Vielleicht kannst du in einer ruhigeren Minuten mal nachdenken, wie sich das in deinen Ohren anhört: "Und so läuft das eben nicht. Man kann..." usw. In meinen Ohren klingt das wie: "So lange du die Füße unter meinen Tisch streckst..." - ey, so rede ich nicht mit Partnern.
 

Benutzer186759  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie oft seht ihr euch die Woche?
Wie weit wohnt ihr auseinander?
Wie viel Zeit möchtest du von ihm pro Woche und wie viel bekommst du tatsächlich?
Hast du mit ihm mal geklärt, ob er Telefonieren/Videochatten generell nicht mag? (ich hasse das z.B. und mache zweiteres prinzipiell nicht und ersteres nur widerwillig. Ich hasse selbst Sprachnachrichten)
 

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Naja, du scheinst momentan ziemlich geladen. Ist auch ok so.

Vielleicht kannst du in einer ruhigeren Minuten mal nachdenken, wie sich das in deinen Ohren anhört: "Und so läuft das eben nicht. Man kann..." usw. In meinen Ohren klingt das wie: "So lange du die Füße unter meinen Tisch streckst..." - ey, so rede ich nicht mit Partnern.
Man sollte einfach beiden gerecht werden. So wie es jetzt is, kommt es so rüber, als wenn ihm nur wichtig is, mit seinem Freund abends Zeit zu verbringen und ich kann drum bitten und nix passiert.
 

Benutzer174233  (33)

Öfter im Forum
Weil es nicht okay is, 2 Wochen seinen Kumpel da zu haben aber mir 0 Zeit einzuräumen, obwohl ich es mehrfach geäußert habe und er gesagt hat, er macht es anders. Nur denkt er nie dran oder kommt nie drauf, es von sich aus zu machen. Jedenfalls sagt er das.
Weißt du denn was man Menschen nachsagt, die immer nur sagen, dass sie etwas tun es aber nie wirklich tun?
 

Benutzer187100  (58)

Sorgt für Gesprächsstoff
Man sollte einfach beiden gerecht werden. So wie es jetzt is, kommt es so rüber, als wenn ihm nur wichtig is, mit seinem Freund abends Zeit zu verbringen und ich kann drum bitten und nix passiert.

Ja, sollte man. Und dazu gehört ein Gesprächsklima, das Verständnis für beide Seiten erlaubt. Du hast (m.M. nach berechtigte) Bedürfnisse, äußerst sie auch, er schaltet anscheinend auf Durchzug. Verhalten von Jugendlichen, die ständig Muttis Genörgel im Ohr haben, irgendwann hören sie's gar nicht mehr oder ziehen in eine eigene Bude.

Viele kommunizieren so, aber lösen damit keine Probleme. Und ich glaube nicht, daß dein Freund bösartig, ignorant oder unempfänglich für deine Wünsche ist, du schreibst ja selbst, daß er liebevoll mit dir ist. Aber wenn sein Kumpel über einige Zeit bei ihm ist (so ganz steige ich da nicht durch, wohnt der Kumpel sonst woanders?) hat das offenbar für ihn eine besondere Wichtigkeit. Da kannste nicht mit Machtspielchen aufwarten, das klappt ja nicht wie du merkst.
 

Benutzer148761  (33)

Meistens hier zu finden
Wie oft trefft ihr euch die Woche? Und gehen die Treffen auch mal von ihm aus oder immer von dir?
 

Benutzer174233  (33)

Öfter im Forum
Naja dass sie schlichtweg keine Lust haben es zu tun.


Ich verstehe deinen Ärger darüber natürlich. Aber du merkst ja selbst, dass obwohl du deine Bedürfnisse versuchst einzufordern, du sie nicht annähernd erfüllt bekommst.
Ich denke da wirst du mit deiner bisherigen Strategie auch künftig nicht viel mehr erreichen, wenn du selbst sagst es stößt auf taube Ohren.
Ich habe das Gefühl, dass dein Freund einfach längst resigniert hat, weil du scheinbar immer wieder dieselben Dinge von ihm forderst, die er nicht geben kann oder will, das lässt sich schwer abschätzen.
Und du ziehst keinerlei Konsequenzen daraus, außer dich bei ihm zu beschweren, also warum sollte er was ändern? Die Beschwerden lassen sich ja prima ignorieren. Hier rein, da raus und gut ists.

Vielleicht müsst ihr euch da mal ausführlicher Unterhalten und klarer kommunizieren, wo die jeweiligen Bedürfnisse liegen und wieviel ihr jeweils bereit seid zu geben. Kommt ihr dabei auf keinen gemeinsamen Nenner und findet auch keinen Kompromiss, dann seid ihr vielleicht einfach nicht kompatibel. Gefühle hin oder her, wenn die Bedürfnisse zu weit auseinander liegen wird es immer nur ein Kampf für den Frieden bleiben.
 

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Ich versteh was du meinst. Immerhin siehst du das ganze objektiv und redest nicht so, als wenn ich die Freundin bin, die unmögliches verlangt. Danke dafür. ☺️ Ich wollte auch genau so eine Meinung und auch etwas Verständnis für meine Situation. Da ich im Zweifelsfall etwas an mir ändern würde, wenn es an meinem Verhalten liegen würde. Aber ich seh nicht ein, sein ignorantes Verhalten ständig hinzunehmen und hab mir hier Ansichten erhofft, die sich mit meiner Sicht ähneln. Ich kann durchaus von meinem Partner erwarten, dass er dieselbe Hingabe in Aktivitäten mit mir steckt, wie in Dinge, die mit Kumpel, Auto etc zu tun haben.
 

Benutzer183007 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wann genau machst du jetzt Schluss? Oder wie willst du das anders lösen, wenn er keinen Bock hat?
 

Benutzer186759  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich versteh was du meinst. Immerhin siehst du das ganze objektiv und redest nicht so, als wenn ich die Freundin bin, die unmögliches verlangt. Danke dafür. ☺️ Ich wollte auch genau so eine Meinung und auch etwas Verständnis für meine Situation. Da ich im Zweifelsfall etwas an mir ändern würde, wenn es an meinem Verhalten liegen würde. Aber ich seh nicht ein, sein ignorantes Verhalten ständig hinzunehmen und hab mir hier Ansichten erhofft, die sich mit meiner Sicht ähneln. Ich kann durchaus von meinem Partner erwarten, dass er dieselbe Hingabe in Aktivitäten mit mir steckt, wie in Dinge, die mit Kumpel, Auto etc zu tun haben.

Du willst also nur, dass man dir hier Recht gibt und keine andere Meinung hören? Dein Freund ist per se der Arsch und deine Ansicht ist die Richtige?
So funktionieren Foren nicht.

Ich stelle meine Fragen nochmal (eine davon hast du beantwortet, auch wenn es eine Reaktion auf wen anderes war, ihr trefft euch also ~3 Tage die Woche):

Wie viel Zeit willst du von ihm? (die 3 Tage scheinen dir ja nicht zu reichen)
Wie weit wohnt ihr auseinander?
Hat dein Freund eine Abneigung gegen Telefonieren/Videocalls?

Wenn du darauf reagieren würdest, könnte man die Sache ein wenig sachlicher beurteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer187100  (58)

Sorgt für Gesprächsstoff
Du willst also nur, dass man dir hier Recht gibt und keine andere Meinung hören? Dein Freund ist per se der Arsch und deine Ansicht ist die Richtige?
So funktionieren Foren nicht.

Ach geh... :grin:

Ist doch normal, daß man einfach auch mal Dampf ablassen und Rückenwind will. Will ich auch oft (und krieg Zuckungen, wenn mein Mann mir dann mit Lösungen kommt).

Aber stimmt, Foren funktionieren so eben halt nicht immer. Würde ich auch versuchen nicht überzubewerten. Manchmal liest man was, was grad überhaupt nicht willkommen ist, aber vielleicht nach ein paar Tagen doch den Blick in eine andere Richtung lenken kann. Oder halt auch nicht. Mehr als Input kann ein Forum doch nicht leisten, ich verstehe anderer Leute Meinungen als Angebote, die ich annehmen kann oder halt nicht, und anders will ich meine Beiträge umgekehrt auch nicht verstanden wissen.
 

Benutzer174233  (33)

Öfter im Forum
Ich kann durchaus von meinem Partner erwarten, dass er dieselbe Hingabe in Aktivitäten mit mir steckt, wie in Dinge, die mit Kumpel, Auto etc zu tun haben.
Es gibt halt auch Männer/Menschen die das anders sehen. Die zwar einerseits schon eine Beziehung wollen, aber bloß nichts oder nur ein Minimum darin investieren.
Manchen sind ihre Hobbys oder Kumpels halt schlichtweg wichtiger (frei nach dem Motto "Bro's 'for Hoe's") und da bringt halt alles meckern und zettern und bitten und betteln nichts. Da bleibt nur es hinzunehmen oder weiter zu ziehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren