Einseitige Ideen

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Hallo an alle,

Ich bin neu hier und wollte meine Gedanken und meine Situation hier kurz erläutern. Und zwar geht es um meinen Freund, mit dem ich seit über einem Jahr zusammen bin. Zur Zeit ist es so, dass ich mir wünsche, dass er von sich aus auch mal daran denkt, mich anzurufen, zu video chatten etc. Immer kommen solche Ideen von mir aber er denkt daran nicht. Das frustriert und belastet mich sehr. Ich hab auch schon mit ihm darüber gesprochen und er meint, er könne ja nichts dafür, dass er nicht daran denke. Zum Beispiel war jetzt die letzten 2 Wochen ständig sein Kumpel abends da zum Film schauen. Und anstatt er mir dann auch mal einen Abend für iwas widmet, nö. Er hätte seinen Kumpel auch mal mit Film schauen verschieben können. Sowas regt mich auf, dass ich immer Vorschläge bringe und er sich keine Gedanken dazu macht, auch nicht es mit telefonieren wieder gut zu machen.
Was haltet ihr von dieser Vergesslichkeit seinerseits?
 

Benutzer183007 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie alt seid ihr?! Wieso wohnt ihr nicht zusammen?

Zur Vergesslichkeit: Ja mei, isser halt so.
 

Benutzer174233  (33)

Öfter im Forum
Tut mir leid, aber mit Vergesslichkeit hat das in meinen Augen wenig zu tun.
Man kann mal vergessen wen anzurufen, aber wenn ich jemanden (indem Fall sogar die eigene Freundin) nie anrufe zeugt das eher von Desinteresse.
Und dass ihr wenig gemeinsam unternehmt und er seinen Kumpel dir vorzieht würde ich in die selbe Kategorie einstufen.
Wie ist eure Beziehung denn sonst so? Wie ist er zu dir, wenn ihr zusammen Zeit verbringt?
 

Benutzer185561  (31)

Klickt sich gerne rein
Das ist keine Vergesslichkeit, sondern entweder Faulheit oder unverschämtes Desinteresse Dir gegenüber. Im ersten Fall solltest Du ihm mal richtig einheizen. Der zweite Fall wäre natürlich schwieriger. Da muss dann schon die Frage erlaubt sein, ob eine Fortsetzung der Beziehung überhaupt Sinn macht. Dann hätte er auch genügend Zeit für seinen Kumpel und Du findest vielleicht jemanden, der Dich mehr wertschätzt.
 

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Also wenn wir zusammen Zeit verbringen, is er liebevoll und alles. Ich denke da bin ich oft etwas aufmerksamkeitsfordernd. Ich mag eben z. B nicht steif einkaufen sondern mach gerne mal Späße und albere etwas rum. Ich brauch eben auch dieses von sich aus kuscheln, umarmen usw. Nicht unbedingt beim einkaufen aber zu Hause dann. Wir wohnen nicht zusammen da die Verhältnisse nicht geklärt sind, wohin wir ziehen. Er is eher ein Dorfkind und ich liebe die Stadt. Er is u.a. nicht bereit weit weg von seinem jetzigen Wohnort zu ziehen.
 

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Zum Beispiel jetzt: seit letzter Woche würde ich gern Videochatten. Jetzt isser zu Hause und will gleich auf die Couch entspannen. Kein Wort von Video chatten, obwohl es ausgemacht war dass wir das mal dienstags machen. Am liebsten würde ich ihm das jetzt an den Kopf werfen. Seufz. Kann man nicht einfach sagen: ich geh gleich auf die Couch. Wollen wir dann bissl Video chatten? Ich kapier das einfach net..
 

Benutzer183007 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dann lass ihm auch seinen Freiraum. Wenn er nicht mit die sprechen will, kannst du nur deine Schlüsse daraus ziehen.
 

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Was hat das mit Freiraum zu tun? Freiraum bedeutet für mich, etwas für sich tun aber nicht ständig vor solchen Sachen zu flüchten und es meines Erachtens mit Absicht zu ignorieren bzw auszublenden.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
mich nerven Videochats auch zu 95%. Telefonieren ja, aber ohne Bild.
Vielleicht liegt das deinem Freund einfach auch nicht so?

Was hast du ihm denn zu erzählen? Also jetzt gerade?
Was kannst du ihm zum Beispiel nicht über WhatsApp schreiben oder Sprachnachricht schicken?

Videocalls mach ich nur mit Freunden, die minimum 6000km entfernt leben und die ich eben nicht regelmäßig sehen kann.

Ihr seht euch doch regelmäßig, also ich kann in dem Fall verstehen, dass videocalls deinem Freund nicht so wichtig sind und daran alleine würde ich Beziehungskommunikation niemals festmachen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Was hat das mit Freiraum zu tun? Freiraum bedeutet für mich, etwas für sich tun aber nicht ständig vor solchen Sachen zu flüchten und es meines Erachtens mit Absicht zu ignorieren bzw auszublenden.
Das bedeutet ganz einfach, dass es ihn nervt.
und da bringt es auch wenig, das immer wieder einzufordern.
Lieber alternativen finden :zwinker:
 

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Weil ich die Zeit an den Tagen nutzen will, an denen sein Kumpel nicht da is. Ich hab sonst keine Möglichkeit, mit ihm ungestört zu schreiben oder sonst was. Er kommt vom arbeiten, isst was, geht duschen und schon hockt der Kollege da. Ich möchte einfach dass er mir mal zeigt, dass er seinem Kumpel für mich absagt.
 

Benutzer187100  (58)

Sorgt für Gesprächsstoff
Was hat das mit Freiraum zu tun? Freiraum bedeutet für mich, etwas für sich tun aber nicht ständig vor solchen Sachen zu flüchten und es meines Erachtens mit Absicht zu ignorieren bzw auszublenden.

Wenn er es deiner Meinung nach mit Absicht macht, dann paßt ihr nicht zusammen. Wie hört sich das für dich an?

Ich kenne das, wirklich. Als ich in den Anfangsjahren meinem Mann vorwarf, daß er nie von sich aus mal auf die Idee käme, mir mal eine Blume mitzubringen oder sowas, zählte er auf, was er tatsächlich für mich tat: meinen Rechner zum drölfzigsten Mal richten z.B. oder unsere Urlaube planen usw. - hatte ich nie bemerkt, weil: war ja so selbstverständlich. Da hat er nie Gewese drum gemacht, er tut einfach und läßt mich nicht spüren, daß er vieles von dem, was ich so selbstverständlich hinnehme, für mich tut. Und das, obwohl ich wirklich denke, ich wäre aufmerksam.

Worauf ich hinaus will: was tut er für dich, gibt es da nichts? Es wird doch einen Grund geben, warum du mit ihm zusammen bist.
 

Benutzer183941 

Sorgt für Gesprächsstoff
Freiraum bedeutet für mich, etwas für sich tun aber nicht ständig vor solchen Sachen zu flüchten und es meines Erachtens mit Absicht zu ignorieren bzw auszublenden.
Für dich!

Das heißt aber nicht das dass auch für ihn so ist.
Komm mal von dem ich ich weg.
Zwingen kannst du niemanden zum telefonieren oder sonst was. Daa einzige was du erreichen wirst ist Flucht oder noch weniger telefonieren als eh schon.
 

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Ich akzeptiere es, dass wenn Besuch da is, ich Std lang nicht schreibe und die beiden den Abend verbringen lasse aber ich möchte dann Gleichberechtigung im Sinne von dass er sich Zeit für mich nimmt und auch selbst darauf kommt, das anzubieten.
 

Benutzer187441  (35)

Ist noch neu hier
Für dich!

Das heißt aber nicht das dass auch für ihn so ist.
Komm mal von dem ich ich weg.
Zwingen kannst du niemanden zum telefonieren oder sonst was. Daa einzige was du erreichen wirst ist Flucht oder noch weniger telefonieren als eh schon.
Warum soll ich sein Verhalten so hin nehmen? Man kann Menschen drauf hinweisen, wie sie zu einem sind und wenn man die Person liebt, kann man einen Kompromiss finden und es besser machen. Ganz einfach.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum soll ich sein Verhalten so hin nehmen? Man kann Menschen drauf hinweisen, wie sie zu einem sind und wenn man die Person liebt, kann man einen Kompromiss finden und es besser machen. Ganz einfach.
ja aber er möchte anscheinend keinen Kompromiss finden.
also bleibt nur akzeptieren oder Konsequenzen ziehen.🤷🏼‍♀️
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren