Einschlafprobleme ohne Orgasmus

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Kennt Ihr das auch:

Ich brauchte schon immer etwas länge, in den Schlaf zu kommen.
Irgendwann bin ich dann auf die Idee gekommen, mir als Einschlafhilfe einen Orgasmus zu besorgen.
Meist hatte ich ja eh Lust auf SB, manchmal aber auch nur als Schlafmittel.

Anfangs vor allem SB, später dann auch mit meiner Freundin.

Jetzt ist es aber so bei mir, dass ich ohne gar nicht mehr einschlafen kann.
...dass wenn ich mal keine Gelegenheit vor dem Einschlafen habe, ich mich die halbe Nacht quäle und welzen muss.
Irgendwann gebe ich dann doch entnervt auf und besorge mir schnell einen O , rein technisch und nur als Schlafmittel.

Wie ist das bei Euch, kennt ihr das Phänomen auch?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Benutzer

Gast
Nein, ich schlafe auch ungevögelt sehr gut. Aber wenn es Dir/Euch dabei hilft, warum nicht :thumbsup:
 

Benutzer147358  (27)

Sehr bekannt hier
Das ist Gewöhnungssache.
Ich habe mir versehentlich antrainiert nur zu einem bestimmten Hörspiel einschlafen zu können. Habe es dann einfach mal eine Zeit lang gelassen.
Mittlerweile hilft es mir zwar nich wenn ich abends nucht zur Ruhe kommen, kann aber auch wieder ohne einschlafen.

Ok. Ist jetzt nucht exakt dasselbe aber doch übertragbar :zwinker:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Ich verstehe dein Problem nicht wirklich. Während andere ihre Gesundheit mit Alkohol und Schlaftabletten riskieren kannst du eine kurze Prophylaxe gegen Prostatakrebs einlegen und schläfst auch noch gesund ein :smile:
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Ist doch nichts dabei. Nach einem entspannten Orgasmus kann ich auch sehr leicht ins Reich der Träume schlummern. Ist bei mir zwar nicht so extrem, dass ich einen Orgasmus brauche, um einzuschlafen, aber kommt trotzdem recht häufig vor, dass ich es mir vor dem Schlafen noch mal selbst besorge, um dann entspannt einzuschlafen.
 

Benutzer161012 

Verbringt hier viel Zeit
Kenn' ich. Manchmal muss ich mich dann regelrecht zur SB zwingen.
Aber probiere es doch mal mit Baldrian. Das macht tatsächlich weniger abhängig als Onanie. :zwinker:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe kaum Einschlafprobleme, aber nach dem Orgasmus kann ich besonders gut einschlafen. :drool:
 

Benutzer147358  (27)

Sehr bekannt hier
Es geht vermutlich sehr vielen so, das man nach einem Orgasmus besser einschläft. Ist ja auch logisch.
Wenn man aber anders garnicht mehr einschlafen kann, wird es problematisch.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Geht auch ohne. Aber nach dem Orgasmus bin ich besonders müde. Nutze ich manchmal auch gezielt als Einschlafhilfe, wenn ich nicht zur Ruhe komme.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich hab seit ewigkeiten starke (ein)schlafstörungen - aber die sind völlig unabhängig von einem orgasmus.ich schlafe nachdem ich gekommen bin genauso schwer ein wie ohne,das hat bei mir keinen einfluss darauf.
ehrlich gesagt wär ich froh,wenns mir so ginge wie dir und ich mein problem so leicht lösen könnte.
[doublepost=1465801952,1465801839][/doublepost]
Wenn man aber anders garnicht mehr einschlafen kann, wird es problematisch.
seh ich nicht so.ich wär froh,wenn ich ein so simples schlafmittel zur verfügung hätte...
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich nutze das schon seit Kleinkindertagen als Einschlafhilfe, erst in den letzten Jahren ist es besser geworden, so dass ich auch ohne relativ problemlos einschlafen kann und ohne meinen Partner damit zu stören.
Vielleicht wird es im weiteren Verlauf der Wechseljahre wieder nötig. Da wird das ja mit dem Ein-und Durchschlafen noch mal extrem schwieriger.
 

Benutzer98275 

Meistens hier zu finden
Untervögelt schlaf ich auch nicht gut ein, aber wieso nicht eben selbst besorgen, wenns hilft.
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Ich verstehe dein Problem nicht wirklich. Während andere ihre Gesundheit mit Alkohol und Schlaftabletten riskieren kannst du eine kurze Prophylaxe gegen Prostatakrebs einlegen und schläfst auch noch gesund ein :smile:

Nun ja. Manchmal nervt es ja schon, wenn man irgendwo zu Besuch ist oder so.
Aber ich beschwere mich ja nicht.
Wollte nur wissen, ob es bei euch auch so ist.

Und ob es auch Mädels gibt, die ihr eigenes Schlafmittel immer mit dabei haben.
 

Benutzer103338 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Sprichwort sagt: "Wer schläft, sündigt nicht."
Aber wer vorher sündigt, schläft besser :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren