Einnahme Fehler Pille - schlimm?!

Benutzer7771  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Ich habe am Samstag vergessen meine Pille (Microgynon 21) zu nehmen. Das habe ich aber erst gestern bemerkt, als ich meine Pille wie zur gewohnten Zeit einnehmen wollte. Nun ja, ich war bei mir zu Hause gewesen und hatte den Beipackzettel nicht da (wohne sonst woanders wegen studieren) und habe dann alle beide auf einmal genommen, weil ich das von anderen Pillen so kenne, dass wenn man sie vergessen hat, man sie sofort einnimmt, wenn man es bemerkt.

Naja, auf jeden Fall bin ich dann wieder weg gefahren und habe in meiner Wohnung den Beipackzettel gelesen und da stand drauf, man soll die vergessene Pille NICHT einnhemen. So'n Mist! Das war bei meinen anderen Pillen zuvor nie so! Ich nehme die Microgynon 21auch erst seit 2 Monaten ein.

Naja, heute morgen hatte ich dann ne Blutung die schon etwas einer Monatsblutung glich.

Was soll ich jetzt machen????? Muss die Pille sowieso nur noch bis Donnerstag einnehmen und dann habe ich Pause.

Ist das jetzt sehr schlimm, was ich gemacht habe????

Bitte um Antwort!!!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ruf doch sicherheitshalber schnell bei deinem FA an, der kann dir am besten Auskunft geben, ob es schlimm ist und wie du weiter einnehmen sollst.
 

Benutzer4223 

Verbringt hier viel Zeit
Hey!

Ich nehm auch die Microgynon und habe schon 2-3mal die Pille doppelt genommen (zwar zum richtigen Einnahmezeitpunkt, aber das ist glaub ich egal) und bei mir ist so eine Blutung nie aufgetreten.

Vielleicht ist dein Körper auch noch nicht an die Pille gewöhnt und reagiert deshalb mit dieser Blutung.

Verhütungsschutz ist natürlich nun weg!
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
die blutung kann auch einfach aufgrund der vergessenen pille eingesetzt haben und nicht, weil du dann 2 auf einmal genommen hast.
also ich denke mal, die hormonmengen in den pillen heutzutage ist ja schon ziemlich gering und es wird nicht schlimm sein, dass du die noch eingenommen hast.
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Die Blutung wurde auf jeden Fall durch das Vergessen der Pille ausgelöst, nicht durch das doppelte Nachnehmen.
Schlimm ist das alles nicht, zumindest brauchst Du keine schlimmen nebenwirkungen zu befürchten, der Schutz ist jetzt aber nicht mehr sichergestellt. Am besten hättest Du nach dem Vergessen sofort die Einnahme abgebrochen, damit Deine Pause vorgezogen und den Tag der vergessenen Pille als ersten Pausentag gezählt. Dabei wäre der Schutz durchgehend erhalten geblieben, weil Du bis zu maximal sieben Pillen am Ende eines Streifens weglassen darfst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren