Eingedrückte Brustwarze.

D

Benutzer

Gast
Hallo Leute,
ich bin noch nicht lange hier, obwohl ich gelegentlich mal gestöbert habe. Jetzt bin ich auch aktiv hier.

Ich habe da auch gleich mal eine Frage:
Meine rechte Brustwarze ist eingedrückt. Das tut nicht weh und ich habe das mal locker 13 Jahre oder mehr (als ich klein war ist mir das mal im Sommer im Garten aufgefallen *g*).
Um das ganze noch lächerlicher zu machen, ist meine linke BW sehr ausgeprägt. Wenn ich im Schwimmbad bin, renne ich immer gleich ins klate Wasser, weil sich die beiden dann versteifen und dann sich "ähnlen", sie also nicht mehr sooo unterschiedlich aussehen.
Zugegeben: Es ist eine rein kosmetische Sache, aber ich habe das Gefühl, alles würde mich anstarren.
Würde mich mal intressieren, was ihr dazu meint.
Danke auch :engel:
 

Benutzer1769  (36)

<b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
hm... finde es nicht schlimm. kann es aber seehr gut nachvollziehen, dass man denkt, alle würden einen angucken.

am rande:
ich verschiebe diesen post nach Äufklärung & verhütung

Fragen von A (kne)über Brustwarzen:zwinker: bis Z (ungenkuss) und für sämtliche Verhütungsfragen von A (ntibabypille) bis Z (yklusrechner).

M:eckig:ndmann
 
M

Benutzer

Gast
Das ist doch bestimmt so eine Schlupfwarze, oder wie das heißt, oder?
Ich wußte gar nicht, dass Männer das auch haben können...

Ich denke mal, das ist bei dir wie bei (fast) allen Menschen, die einen körperlichen Defizit haben (wie sie meinen). Wenn man etwas hat, was einen an sich selbst stört dann denkt man automatisch "Da glotzen doch jetzt alle hin", das hab ich auch bei einer kleinen Narbe auf dem Fußrücken. Aber mal ehrlich, ich denke doch, die Leute haben besseres zu tun, als bei anderen nach Unregelmäßigkeiten zu suchen (und die, dies trotzdem machen sind eh nciht ernstzunehmen), also mach dir keine Sorgen.
Ich als Frau würde das bei meinem Freund nicht abstoßend finden, denn er gehört ja zu ihm, wie vielleicht ein Leberfleck oder ähnliches und solage da keine gesundheitlichen Schäden draus erwachsen, kann man das doch lassen, wie es ist (wobei man da am Nippel wahrscheinlich eh nicht viel machen kann).
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Ich habe das manchma auch, dass die eine raus kommt un die andere net.. allerdings wenn sich mein freund mit beschäftigt stehn se beide da wie sons was *lol


Na mal ernst.. ich finde das auch nicht schlimm.. umso grösser du die sache machst desto schlimmer wirds für dich.. ich interessier mich ehrlich gesagt net für die nippel anderer leutz *g

Mein schatz hat einige Muttermale am Körper.. auch einen am Bauch, der etwas knubbliger is.. aber ihn störts net un mir isses wirklich nur durch Zufall aufgefallen..

Als omach dir keine´sorgen ! - HF

vana
 
L

Benutzer

Gast
Ach was, das fällt sicher nur dir so extrem auf... :smile:
 
J

Benutzer

Gast
war ähnlich bei mir ich hatte mit 13 oder so immer wie ein bollen unter der brustwarze war auch etwas schmerzhaft aber mit der ziet gings dann weg..... es kam zwar mal wieder für 2-3 monate oder so aber jetzt isses seit ungefähr 2 jahren weg...

ich denke das sich das auch bei dir mit den jahren legt, kommt halt mit der pubatäähht.... :tongue:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ja ichglaub "schlimm" ist wenn die Brustwarzen total prall sind und so vor stehen. Ich habe mich bis vor 1/2 Jahr furchtbar geschämt damit und immer gemeint, alls im Schwimmbad und auch sonst starren mich an.
Aber das stimmt normalerweise gar nicht. Und eine einzelne Brustwarze die erst noch nach innen geht statt vor zu stehen, das fällt sowieso Niemandem auf.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren