Einfach nur mal ausheulen

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich les eure 2 Beiträge. und mir kommt n Kloß in Hals. Menno.

Ne. Den Beitrag werd ich nicht ausdrucken. Das wär ganz schlimm. Da würde er hohle drehn. Da wär er echt stinkig wenn er erfahren würde dass ich unsere/meine Probleme mit irgendwelchen Fremden diskutiere. Oder das überhaupt nach außen trag.

Das mit dem Brief schreiben geht da schon eher. Aber da hab ich ganz fürchterliche Angst dass er mich damit einfach stehnlässt. Wenn ich ihm n Brief schreib. Mit allem was mich grad so beschäftigt. Und er sagt dann nix dazu. Dann weißt ich nicht was ich machen soll. Dann steh ich vor ihm da. Irgendwie hilflos. Nackt. Ausgezogen. Da hab ich echt Hammers-Schiss davor. Das wär voll schlimm.
 

Benutzer30945  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Du hast kein Vertrauensgefühl zu ihm entwickeln können?!
rad
 
W

Benutzer

Gast
Traurig deine ganze Situation, aber es macht auch wütend das Leute wie du, von Leuten wie deinem Freund nicht loskommen... mit der Liebe die du in die Beziehung steckst, hast du wirklich was besseres verdient...
 

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Vertrauen?
Das Wort hier an der Stelle hat mich jetzt voll rausgebracht.
Was hat das hier zu suchen?
Ich mein, ich stell ihn vor ne Scheiß-Situation wenn ich ihm so einen Brief geb.
Was hat das dann mit Vertrauen zu tun wenn er da einfach nicht drauf reagiert?
 

Benutzer30945  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Schildi schrieb:
Und er sagt dann nix dazu. Dann weißt ich nicht was ich machen soll. Dann steh ich vor ihm da. Irgendwie hilflos. Nackt. Ausgezogen. Da hab ich echt Hammers-Schiss davor. Das wär voll schlimm.

ich will Dir nur helfen, ich weiß nicht, wie schwer so eine Situation ist, aber ich kann es mir einigermaßen vorstellen, denke ich... Schreib ihm doch einfach, was willst Du sonst tun?

rad
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Vertrauen..


ich interpretiere es so, dass es gerade dort steht, das Wort...

Du hast kein Vertrauen in ihn. Keineswegs. Kein Vertrauen, dass er es liest. Kein Vertrauen, dass er versuchen wird, es zu verstehen. Kein Vertrauen in ihn, dass er etwas ändern könnte oder wollte. Kein Vertrauen in seine Person als zukünftig verständnisvollen Partner. Kein Vertrauen darin, dass er seinen Ars*h mal vom PC wegbekommt und sich ganz dir widmet, nicht nur für Sex, auch fürs einfach mal zusammen hinsetzen, kuscheln, MITEINANDERreden... Kein Vertrauen darin, dass er dich versteht..

Vertrauen aber ist der Grundstein einer Beziehung..
Wenn du keines entwickeln kannst und er dir auch keinen Anlass geben wird, dass du es schaffst...

wo liegt der Sinn...
 

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
An WalkUnafraid noch
Hab deinen Nachtrag jetzt erst gelesen.
Sorry. Hab erst nicht drauf geantwortet. Hab gedacht, liest nur n Teil, aber muss die Klappe aufreißen.
Aber der Nachtrag ist TOP! Das stimmt wirklich so. Das ist genauso. Man verliert die Realität. Alles was einem wichitg war ist dann egal. Das ist so schlimm dran.

Ich wollt euch allen auch einfach nochmal danken. Dass ihr alle für mich da seid! Das tut mir verdammt gut! Dass ihr euch ständig das geheule von mir anhört. Oder noch schlimmer, immer wieder lest.
Ein ganz dickes DANKE und UMARM an euch :knuddel:

Hm.
Ihr habt ja Recht.
Ich muss ihm einen Brief schreiben.
Sonst geht das nicht.
Vielleicht nicht gleich morgen. Aber bald.
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wünsche dir dabei alles Glück der Welt - das weißt du hoffentlich :smile:


Was jedoch für dich am Ende das Glück sein wird, liegt allein in deiner Hand.. vielleicht in deiner Feder :zwinker:

Ich gebe zu, ich zweifle an eine dauerhafte Bindung..
Gerne möchte ich von dir wissen, ob du - denke wirklich einmal nach - in deiner jetzigen Beziehung die endgültige siehst... ob du dir vorstellen kannst, mit diesem Mann und seinen nicht geringen Macken dein Leben zu verbringen..

..oder ob du einfach manchmal spührt, dass du Angst davor hast, alleine dazustehen, keinen zu haben, an den man sich wenigstens ab und an mal ankuscheln kann - so selten wie jetzt..

Mach das Beste draus..
 

Benutzer41400 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Hast du ihn mal nach der Arbeit gefragt, wie es war ?
Vieleicht hat er Stress an der Arbeit, und denn läßt er beim Computer spielen den Stress dann ab. Und nimm ihm die Schlaftabletten weg, denn die machen träge.


mfg
 

Benutzer33612 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab jetzt das alles gelesen,und mich hats einfach vom Hocker gerissen.
Wie kann er so sein,wie?Wie kann ein Mann es ignorieren wenn seine Freundin nackt neben ihm im Bett liegt.Wie kann er denn PC seiner Freundin vorziehen.Ich verstehe das nicht.

Andererseits weiss ich was für ne unglaubliche Anziehungskraft ein Game haben kann.Und im nachhinein denkt man was man für eine scheisse gemacht hat.Wenn ich darüber nachdenke was ich früher an Shootern gespielt habe kommt mir die Galle hoch.Gut,ich spiele heute auch noch Jedi Knight 3 aber das ist irgendwie ned so ein brachialer shooter aus der EgoPerspektive wo man nur die Waffe sieht.Strategie,Offline-Rollenspiele und Adventures sind ja nicht schlimm.Man erledigt Quests und killt ein paar Bestien,kommandiert seine Armee oder löst Rätsel.Das wären z.B Morrowind,Schlacht um Mittelerde und die Myst-Reihe.

Aber dann gibt es die zwei schlimmen Games namens World of Warcraft und CounterStrike.Und ich nehme stark an das er eines dieser beiden spielt.Das verheerende an WoW ist das man nicht einfach mal ne halbe Stunde zocken kann,man muss gleich 2 Stunden minimum davorhocken,das weiss ich leider aus Erfahrung(habs aber verkauft).

Ich habe hier mal ein Extremes Beispiel.Ich war bei einem Freund und der war gerade noch am Zocken,das schreibt einer aus seiner Gilde folgendes:
"Hey Leute,ich bin gerade vor 5 Minuten Vater geworden :eek: .

Das ein par Bytes auf CDs gebrannt so viel anrichten können :kopfschue .
Das es Leute gibt die dieses vermaledeite Game die ganze Nacht durchzocken.

Ich wollte jetzt hier einfach mal das Gamen ein bisschen beschreiben.Wie es ist und wie schlimm es werden kann.

Und noch einen Guten Rat an alle Mädchen die davon betroffen sind,es ist nahezu sinnlos sie verändern zu wollen,das kann nur von alleine kommen.Ich rede aus erfahrung und weiss wie es ist.

Im Übrigen finde ich die Sache mit dem Brief eine gute Idee.
Und ich wünsche allen Mädchen die dieses Problem haben viel kraft.

PS:Sucht euch lieber Tabletopler
 

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Vorab mal: Bin noch nicht dazugekommen, den Brief zu schreiben. Muss ja gut durchdacht werden. Ich werde es aber tun! Auf alle Fälle. Er hat mich nochmal darin bestärkt.

Ich wollt noch ganz happy schreiben. Gestern war s so, wir haben uns nur ne halbe std gesehen. Zwischen seinem schaffen und meinem. Ich lag auf dem Sofa, hab TV geglotzt. Hatte voll Kopfweh. Und hab dacht er wird halt wir immer vorm Computer hocken. Aber er kam echt rüber. Wir lagen ne halbe std auf m Sofa gemeinsam und ham echt gekuschelt :gluecklic Ich war so happy, so glücklich.
Dann bin ich schaffen.

Heute hab ich am Computer gesehen. SOFORT als ich weg war ist er an Computer und hat sich Pornos reingezogen!!! Das kann doch nicht wahr sein! Ich krieg keinen Sex. Da können einige noch so oft erzählen das sei das normalste der Welt dass n Typ sich während einer Beziehung sich selbst und Pornos...usw und so fort. Das kann doch nicht sein, hey! Das ist garantiert nicht normal, dass er mich im trockenen hocken lässt und echt IMMER die Gelegenheit nutzt wenn ich mal nicht da bin.
Bin halt jetz wieder voll unten. :flennen: :cry:

Nein. So gehts nicht weiter. Jetzt muss der Brief her. Ganz dringend.

Und ich Blödi hab heut den ganzen Vormittag so schön aufgeräumt, was er gestern wieder vorm TV hat liegenlassen.
Manno!!!

@thgo79
Ja. Ich frag ihn voll oft danach. Aber von ihm kommt immer nur das gleiche. Erzählen tut er ganz selten was. Ansonsten sagt er nur: eh immer das gleiche. Langweilig wie immer. Klar nervt ihn das. Aber nicht so besonders. Ihn nervt ja momentan eh alles.

@farodin
vielen dank auch für deinen beitrag. Das beschreibt echt so ziemlich genau die spielsucht. Alles andere wird ihm egal. Warcraft hat er, spielt er aber nicht so oft. CS spielt er ab und zu. Aber nicht so schlimm. Am meisten Zeit verbringt er echt in seinem Clan. Viel im Teamspeak. Und auch (aber nicht nur) beim gemeinsamen zocken. Und die spielen hauptsächlich Elite Force und Armada, weil die so verrückte StarTrek Fans sind. Fan ist ja OK. Aber dass das immer noch fanatisch heißt wusst ich auch nicht.
Das Bsp was du gebracht hast ist so ein echt typisches für diese Oberzocker. Das mit dem, Hey leute ich bin vor 5 min Vater geworden. Die leben halt wirklich nur noch am Computer. Und da sie da leben, haben sie dort drin die Leute die ihnen wichtig sind. Und denen erzählt man so was zuerst. Da sieht man wo die Prioritäten liegen!!! Bei der ganz frischen Mutter? Bei den Computer-Kumpels?
Und so ist es bei ihm auch. Uns ham am Sonntag abend kurzfristig Freunde besucht. Weil se länger nix von uns gehört ham. Die waren ihm überhaupt nicht mehr wichtig. Hauptsach er konnte schnell an sein Computer zurück. War voll komisch. Und von anderen Kumpels hat er direkt gesagt, dass er die nicht mehr leiden kann. Also er sagt sich echt von allem los. Voll schlimm. Und mir sagen ich sei naiv und realitätsfern. Da könnt ich glatt drüber lachen.

Naja. Ich meld mich wieder wie s weitergeht.
 

Benutzer30945  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Aber halte uns bloß auf dem laufenden, was die Sache mit dem Brief betrifft. Auch ich wünsche Dir viel, viel Erfolg mit diesem Versuch.

rad
 
A

Benutzer

Gast
nun bin ich auch schon voll am mitfiebern !
mal ne frage, keine ahnung ob sie schon gestellt wurde :schuechte
wie lang seid ihr schon zusamm?
in welcher stadt wohnt ihr?

vielleicht isses hilfreich, wenn du nich immer da bist wenn er nach hause kommt.. ich weiß ja nich wie bei euch der alltag läuft, aber wenn du mehr mit freunden/familie unternimmst, lernt er eventuell auch wieder dich zu vermissen oder so .. oder das ganze geht gewaltig nach hinten los.. keine ahnung :ratlos:
:madgo: :angryfire
 

Benutzer10139 

Verbringt hier viel Zeit
zu:

daktarilorenz
So. Macht dir das Spaß? Jawoll. Hau doch einfach noch rein. Tut mir gut. Genau das brauch ich. Also wenn ich da noch mehr kloppe dafür ham will, dann weiß ich ja an wen ich mich wenden kann.
Genau! Und ich bin jung. Und naiv. Ich weiß. Na und. Bin ich gerne!!! Und besonders gerne wenn ich dann seh dass sich Leut darüber beschweren die nicht mal n eigenes Alter angeben.
Dass das ganze zu ernsthaften Depressionen führen kann weiß ich. Sehr gut sogar! Leider! Und da ich eh so ne Richtung vererbt gekriegt hab, kann ich inzwischen einigermaßen damit umgehen.
Wegen dem Satz mit den Männererziehenden Frauen... den hab ich mal überhört. Ich gehöre nicht dazu. Ich weiß dass ich ihn nicht ändern kann. Nie im Leben. Weder in seinem noch in meinem. Wo liegt also dein Problem?!

tja ich bin 30 und hab z.zt. nicht wirklich (mit deiner geschichte) ein problem.
du tust mir sehr leid und ich dachte ich könnte dich mit meinen äußerungen dazu bringen, dich von ihm zu lösen. da du selber erkennst, dass du ihn nicht ändern kannst, ist das wohl aus der logik heraus auf dauer der einzige weg zu einem glücklicheren leben deinerseits.
ich wollte dich wirklich nicht in depressionen stürzen, geschweige denn dich angreifen. tut mir leid, wenn das so rübergekommen ist. ich fühl mich bei deiner geschichte nur an eine sehr gute freundin erinnert, die gleiches erlebte/ ertrug. insgesamt 9 jahre, die sie - wie sie selbst sagt - an einen egomanen verschwendet hat.

also entschuldigung nochmal, aber ich bleib dabei: trennung ist für deine zukunft auf dauer am besten.

gruss und alles gute
 

Benutzer30945  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Schildi, heut nicht geschrieben? Endlich mal einen glücklichen Abend erlebt?

Ich würds Dir wünschen..

rad
 

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hab nur gerade spätschicht. Und ich bin nur am Laptop wenn er da ist und am Computer. Sonst kann ich ja an großen PC. Und da muss ich ja nicht gerade hierherkommen. Muss nicht unbedingt sein.

Also auf die Spätschickt zurück. Er kommt abends heim. Nach ca. 1 std muss ich dann los. Und komm erst nachts heim wenn er schon schläft. Mehr sehen wir uns grad nicht.

Gestern hat er einen Kumpel hier gehabt. Auf der einen Seite positiv. Er saß nicht vor dem PC. Auf der anderen Seite. Ausgerechnet den Kumpel. Das ist der den ich am wenigsten leiden kann. Nicht den selber. er ist voll ok. aber wenn meiner mit ihm zam ist, ist er voll anders. echt eklig halt. tut so rum halt. die ganze zeit. als wär er der obercoole. sauft ohne ende, flucht die ganze zeit und die ganze zeit immer die worte ficken, schwanz, lutschen... Als ob ihm das so wichtig wär. Tja. Nur ich merk nix davon. ER hat ihm ein Lied runtergeladen. Lutsch mein Schwanz... Finden beide natürlich voll cool. Haha.
Warum krieg ich dann nichts davon ab? Is SB dann doch noch besser?

Also ich wusst gestern ja schon, dass das nicht gutgehen kann wenn der da ist. Als ich heut nacht heimkam waren beide noch wach. Und am saufen. und schon stritzeldicht. Hab nicht allzu viel mit ihnen geredet. Auf jeden Fall haben sie heut nacht beide um die Wette gekotzt. Und heut früh ham sie beide schaffen gehn verpennt. Der Kumpel ist dann irgendwann, viel zu spät los mit m taxi. Hä? Naja. Und viel zu spät ins Geschäft. Und meiner hat im Gschäft angerufen und einen unbezahlten Urlaubstag genommen. Hat dann bis halb 2 heut mittag gepennt. Ich war schon etwas länger wach. Und ich bin stolz auf mich. Ich habe nichts aufgeräumt, was die angstellt haben! Seit er wach ist, haben wir vielleicht 3 Sätze geredet. Jetzt hockt er am Computer und labert und lacht mit seinen Online-Kumpels.

Muss man sich mal vorstellen. Drückt auf ne Maustaste und lacht dann und sagt lol. Irgendwie fast schon lächerlich.

Auf jeden Fall ist er natürlich voll verkatert.
Unbezahlter Urlaubstag!!! Und mit mir maulen, dass ich zu wenig Geld verdien und kein gscheiten Job find. Ha. Aber selber dann sowas sich leisten!

Wollt heut den Brief schreiben. Aber er ist ja da. Da geht das nicht. Vielleicht morgen. Wenn er wieder schaffen ist. Ich muss dann jetz bald los.
 

Benutzer30297  (36)

Verbringt hier viel Zeit
NEWS!!! NEWS!!! NEWS!!!

Hab mich wie vorhin noch geschrieben gerichtet und wollt losfahren zum schaffe. Da fragt er mich doch kurz vorm gehen, was los sei. Ob irgendwas ist. Ich sei komisch. Ob ich sauer sei, wegen ihrem Gelage gestern. Nein, hab ich gesagt. Die Folgen musst du ja selber ausbaden.. :link:

Naja. Dann gings halt so drum was ich sonst noch hab. Hab ihm gesagt, dass mir halt grad nicht so gut ist. Dass mich einiges Beschäftigt. Auch er mit. Und hab ihm so n paar Andeutungen gemacht. Er ist aber dann wie immer ausgewichen. Einfache Ausrede und Themawechsel. Dann bin ich halt gegangen. War eh an der Zeit.

Hab unterwegs angefangen mit heulen. Heulen ist voll komisch für mich. Ich hab 7 Jahre lang nicht geheult. Ich war der Meinung ich habe es verlernt. Also vor einem halben Jahr hatte ich wegen was ganz anderem ganz plötzlich n Ausbruch. Konnt 3 Stunden nicht aufhören. Seitdem hab ich vielleicht 5 mal wieder geheult, oder so. Aber IMMER allein. Es hat NIE jemand mitgekriegt.

Hab mir dann so beim Autofahren überlegt. 2 Möglichkeiten. Ich fahr weiter. Geh schaffen. Beruhig mich unterwegs. Und schieb es halt in Hinterkopf ders irgendwo wegpackt, wie sonst auch immer. Oder ich dreh um. Und versuch nochmal mit ihm zu reden. Wenn das nix bringt... na dann weiß ich wirklich nicht weiter. Aber ich musste halt riskieren, vor ihm zu heulen. Wie peinlich. Wie demütigend. Voll schlimm für mich. Voll der Albtraum.
Aber ich habe es gemacht.
Ich bin umgedreht.
Bin wieder in die Wohnung.
Was hast du vergessen kam mir gleich entgegen.
Dann kam er in den Flur und sah mich heulen. Was ist los? Ich konnte dann gar nicht mehr reden. Hab mich hingesetzt und erst mal geheult. Und er hat mich in den Arm genommen. Dann haben wir geredet. Naja. Ich habe geredet. Und er hat zugehört!!!
WOW! Oh mann. Ich bin 1 Std. immer wieder in schluchzen ausgebrochen. Er hat mich die ganze Zeit im Arm gehalten.

Nachher hab ich mich entschuldigt für den Ausbruch. Zudem er ja noch ziemlich verkatert ist. Aber er hat voll super reagiert. Er hat mich überzeugt, dass das echt gut so war. Er hat gesagt, er wird an sich arbeiten. Und er hat gesagt, das hat ihm jetzt wenigstens mal voll die Augen geöffnet. Ihm tut es voll leid, was er mir alles angetan hat. Er hat auch gefragt, was wir jetzt ändern werden. Ob er ganz aus dem Forum/Clan aussteigen soll. Nein, das muss er natürlich nicht. Aber man muss es ja nicht so übertreiben. Nicht JEDEN abend nur davorsitzen. Und dann meinte er, ich muss aber dann Vorschläge bringen, was wir dann gemeinsam machne können.

Also. Das war mein HEUTE. Ich hoffe, dass es wenigstens etwas besser wird. Dass er wirklich darüber nochmal gründlich nachdenkt. Ich weiß, dass sich nicht alles, sofort, komplett, ändern wird. Aber es ist wenigstens grad eine sehr sehr positive Richtung.
 

Benutzer37149 

Verbringt hier viel Zeit
hi,
ich hab jetzt auch mal den ganzen Thread gelesen.
In den letzten posts wolltest du ja immer einen Brief schreiben, damit du ihm alles klar schreiben kannst und deine Gedanken fassen kannst. Aber ich glaube was dir heute passiert ist, ist das beste was überhaupt nur passieren konnte. Beim Brief wäre ja schon das Problem gewesen, wie hättest du ihm den gegeben ? Wenn er von der Arbeit kommt und zu seinem PC rennt oder den Brief lieber neben seinem Essen vor dem PC geben ? Er hätte den Brief ja trotzdem immer ignorieren können, dann könnte er dir ja schon kein Antwort geben, weil er ihn noch nichtmal gelesen hat, ich denke das wäre genauso deprimierend gewesen.
Was das heulen bzw. Schluchen angeht, während du ihm alles erzählt hast, auch wenn du es als demütigend empfunden hast, es ist einfach nur ehrlich ... dir ging / geht es beschißen und er musste es auch einfach merken.
Ich glaube den ganzen Thread hier sollten sich viele kerle mal durchlesen, dass sie wissen, was sie nie machen sollten, bzw wie sie nie werden sollten.

Vor einem möchte ich dich jedoch warnen. Er wird sich (denke ich) in den nächsten Tagen und Wochen deutlich verbessern - es werden wohl wunderschöne Tage für dich. Aber Achte darauf, dass er in ein paar Wochen dann nicht wieder in sein altes Schema zurückfällt. Das bezieht sich jetzt auf alles.
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass er sich jetzt ändert und dass er sich wirklich allen deinen Problemen bzw. eher seinen Fehlern bewußt geworden ist und diese auch in en Griff kriegt.

Viel Glück
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren