Einfach "nur" glücklich!

Benutzer93289 

Verbringt hier viel Zeit
Angeregt durch den Thread "Glücklich - Zukunftspläne?" in dem angesprochen wird, dass hier meist nur über Probleme geschrieben wird, möchte ich einen Thread eröffnen, für alle, die total glücklich in einer Beziehung sind. :grin:
Viel zu oft reden wir davon, was nicht so gut läuft und was wer ändern muss, aber können wir nicht einfach mal überglücklich sein!?
Also ich bin seeehr glücklich mit meinem Mann! :herz: Natürlich gibt es immer mal wieder Reibereien, aber das gehört dazu und ist nicht unbedingt etwas schlechtes.
Also, her mit euch glücklichen Menschen! Meldet euch! Was macht euch in eurer Beziehung so glücklich und was wünscht ihr euch als nächsten "Schritt"? :zwinker:

Dann mach ich gleich mal den Anfang: Mich macht glücklich, dass wir in einer sehr ehrlichen Beziehung leben. Wenn uns etwas nicht gefällt sagen wir es ganz offen, aber genau das gleiche tun wir, wenn uns etwas sehr gefällt! (Das vergisst man nämlich auch mal gerne.) Ich kann mich meinem Mann voll und ganz öffnen und so sein wie ich eben bin. D.h. auch mal total plemplem... Wir unterstützen uns gegenseitig voll und ganz und es tut verdammt gut, jmd zu haben, der einem stets den Rücken stärkt und immer für einen da ist. Es gibt noch etlich viele Dinge, die ich aufzählen könnte, warum ich so glücklich in unserer Beziehung bin, aber dies sind so die wichtigsten.
Und was unser nächster großer Schritt in unserer Beziehung sein wird, wissen wir noch nicht. Wir haben ja erst vor kurzem geheiratet und genießen jetzt erstmal unser Eheleben. Wir hätten es wohl nicht für möglich gehalten, aber irgendwie ändert sich nach der Hochzeit schon etwas. Faktisch hat sich nicht wirklich was geändert, außer meinem Namen, praktisch aber schon. Deshalb ist jetzt erstmal genießen angesagt! :grin: :jaa:

Bin gespannt, was ihr zu berichten habt!
 
M

Benutzer

Gast
Der nächste große Schritt ist auf jeden Fall die eigene Wohnung. Wir leben derzeit zwar schon zusammen, aber die eigene Wohnung gibts eben erst im November.
Was mich besonders glücklich daran macht, ist, dass er -obwohl er sehr auf Stil achtet und dies auch bei der Einrichtung- meine ganzen Macken und meine riesige Nerd-Seite nicht nur akzeptiert, sondern unterstützt. Super-Mario-Kratzbaum für die beiden Katzen (die er ganz wundervoll behandelt, obwohl ich sie angeschleppt habe) oder ein Tetris-Regal für meine Fantasy-Bücher (mit denen er selbst gar nichts anfangen kann) finden zB Einzug in unsere Wohnung.

Dazu kommen die ganzen Kleinigkeiten, wie dass er immer noch jedes Mal wenn wir unser Lied (Fly Me To The Moon) hören an den entscheidenden Stellen meine Hand nimmt und mich küsst.

Ich kann mir in der Tat niemanden vorstellen, mit dem ich lieber jeden Morgen aufwachen möchte als mit ihm.
 

Benutzer18265  (34)

Meistens hier zu finden
Ich bin mit meinem neuen Partner seit 4 Monaten zusammen. Klingt nach keiner langen Zeit, aber wir haben uns seither jeden (!) Tag gesehen und wohnen schon so halb zusammen. Ich freue mich Tag für Tag aufs Neue auf ihn.
Wir haben beide so unsere Macken, aber das Schöne ist, dass uns das gegenseitig nicht auf die Palme bringt, während sich andere vielleicht schon furchtbar geärgert hätten und beleidigt von Dannen gezogen wären :grin:
Er ist total liebevoll, verlässlich, kein bisschen zickig und manchmal ein kleiner Kindskopf.
Wir nehmen an den Hobbies des jeweils anderen teil und ach es ist einfach harmonisch und so unkompliziert.
Verdammt, ich liebe diesen Mann :grin:

Unser nächster Schritt wird wohl sein eine gemeinsame Wohnung zu suchen, damit wir endlich "richtig" zusammen wohnen können.
 

Benutzer110616 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin eigentlich auch total glücklich in meiner beziehung haben zwar eine kleine krise im moment aber die geht vorüber wir haben schon soviel miteinader durchgestanden also schaffen wir das auch

ich bin so glücklich mit ihm weil ich mit ihm über alles reden kann und ich bei ihm so sein kann wie ich bin und anders rum genau so. wir sehen uns auch jeden tag und wir sind mitlerweile seit fast 8 monaten glücklich. ich kann mir ein leben ohne ihn gar nicht mehr vorstellen.

wir sind zwar noch sehr jung aber ich bin mir sehr sicher das das etwas für länger ist. was unsere nächster schritt ist weis ich nicht.
 

Benutzer93289 

Verbringt hier viel Zeit
Schön zu hören, dass es auch andere Paare gibt, die einfach nur glücklich sind!
Erste gemeinsame Wohnung - ein großer Schritt! Aber ein seeehr schöner. Viel Spaß dabei!
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
OK, dann nutze ich diesen Thread 'mal, um all denen, die mir vor einiger Zeit so lieb geholfen und mich mit Ratschlägen und Zuhören unterstützt haben, mal ein kleines Update zu geben:

Im Mai dieses Jahres standen meine Freundin und ich nach 13 Jahren nur einen Millimeter vor der Trennung. Es würde den Rahmen sprengen, die Gründe zu erzählen, es gipfelte jedenfalls darin, daß sie fremdgegangen ist.
Wir haben uns dennoch zusammen gerauft, unendliche Gespräche geführt und denen auch "Taten" folgen lassen, so daß unsere Beziehung, die eigentlich auch zuvor schon annähernd tot war, wieder richtig auflebte.
Vieles ist uns klar geworden, teils schmerzlich, teils positiv überraschend.

Jedenfalls hatte es zur Folge, daß wir uns so nahe gekommen und unser so bewußt geworden sind, wie wahrscheinlich noch nie zuvor.

Am Wochenende haben wir in einfach unglaublich langen und guten Gesprächen nochmal das vergangene Jahr durch"gekaut" und das Ergebnis ist: wir werden nächstes Jahr heiraten!
Es fühlt sich für mich einfach total richtig und gut an, und, ja, ich bin glücklich, daß ich platzen könnte!

Danke nochmal, Ihr wisst wen ich Alles damit meine!
Mark11

PS: Vielleicht macht das ja dem einen oder der anderen bißchen Mut, die eigene Beziehung nicht zuuu schnell wegzuschmeißen, es kann auch gut gehen und sogar besser werden.
 

Benutzer110677  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mich macht glücklich, das es ihn einfach gibt! Ich bin sehr froh diesen Jungen gefunden zu haben, bzw. das er mich gefunden hat. Wir passen gegenseitig aufeinander auf und wenn es dem einen mal schlecht geht, kann sich der andere sicher sein, dass er unterstützung bekommt! Den nächsten Schritt, den ich mir wünsche ist ein gemeinsamer Urlaub. Wir sind noch nciht lange ein paar (7 Monate), dadurch hat es sich bisher noch nciht ergeben gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Da es eine halbe Fernbeziehung ist habe wir auch noch nciht mehr als 4 gemeinsame Tage am Stück verbracht, ich möchte wissen ob unsere Beziehung es auch überstehen würde, wenn wir länger auf einem engen Raum zsm sind. Für die Zukunft würde ich mir einfach nur wünschen, dass alles so bleibt wie es ist!
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Was macht euch in eurer Beziehung so glücklich und was wünscht ihr euch als nächsten "Schritt"?

Mich macht es so glücklich, dass wir einfach so gut zusammen passen.
Ich hab letztes Jahr gemerkt, dass man sehr schnell verliebt sein kann, aber jemanden finden, der wirklich wie die Faust aufs Auge zu einem passt, das ist schwer. Und dann ging es mir sehr schlecht und dann kam ER. Wie zum richtigen Zeitpunkt.

Und dann ging alles ganz schnell. Wir sind erst seit 7 Monaten ein Paar, aber vom Erlebten her, kommt es mir schon länger vor. Gerade weil wir auch von Anfang an den Alltag zusammen hatten und eben nicht nur rosa Wölkchen. Gerade deshalb haben wir schnell gemerkt, wir passen zusammen.

Im Frührjahr ziehen wir zusammen und auch sonst folgen sicher nächste Schritte, die man so in einer festen Beziehung macht. :smile:

Letztes Wochenende hat mein Freund die Familie meines Exfreundes (seit 2 Jahren getrennt), bei der wir zum Essen eingeladen waren, kennen gelernt und die zukünftige Stieftochter (6) meines Exfreundes brauchte nur diesen einen Abend mit uns, um dann zu fragen: "Und wann heiratet ihr beide?" :grin: Das war süß und ein schöner Abend in netter Gesellschaft.
Wir antworteten dann nur: "N., wenn es soweit ist, dann wirst du eingeladen." :grin:
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
Mich macht es einfach nur glücklich, dass ich bereits seit 2 Jahren mit diesem wundervollen Mann zusammen bin und es immer noch super läuft. Ich bin froh, dass wir seinen halbjährigen Auslandsaufenthalt überstanden haben und gestärkt aus dieser Erfahrung heraus gegangen sind.
Vor kurzem ist er bei mir eingezogen und ich finde es total liebenswert, wie er sich alle Mühe gibt, dass unser Zusammenleben harmonisch abläuft. :smile:
Und er ist mein bester Freund, in jeder Hinsicht.
 

Benutzer93289 

Verbringt hier viel Zeit
Mark, das freut mich ganz besonders für euch! Schön zu hören, dass es Pärchen gibt, die durch viel Arbeit das Glück und die Freude in der Beziehung wieder erlangt haben! :herz: Dann wünsche ich schonmal relativ stressfreie und umso schönere Hochzeitsvorbereitungen.
 

Benutzer109511  (28)

Planet-Liebe Berühmtheit
Bin mit meinem Freund zwar erst knapp 2 Monate zusammen,aber ich war in einer Beziehung noch nie so glücklich :smile: Er ist einfach immer superlieb und wenn wir uns sehen ist es jedes Mal wunderschön :smile: So bin ich in einer Beziehung noch nie behandelt worden wie von ihm.
 
L

Benutzer

Gast
Ich bin auch unheimlich glücklich mit meinem Süßen:herz:!
Wir hatten einen recht komplizierten Start mit vielen Missverständnissen auf beiden Seiten und endlos vielen durchheulten Nächten meinerseits. Aber ich hab irgendwie immer gewusst, dass sich das alles lohnen würde und dass dieser Mann jede Träne wert ist, obwohl meine Freundinnen immer nur meinten "Lass es doch, du hast was besseres verdient!". Aber ich habe Recht behalten! :smile: Er liebt mich über alles und ich bin glücklicher als je zuvor. Am Wochenende fahren wir zum ersten Mal für mehr als nur ein Wochenende in Urlaub. Mit dem Zusammenziehen wollen wir noch ein bisschen warten, aber wir sind uns definitiv einig, dass wir unsere Zukunft zusammen verbringen wollen. :herz:
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Ein schöner Thread so als Gegengewicht zu den vielen deprimierenden!

Was macht euch in eurer Beziehung so glücklich

Salopp gesagt habe ich das Gefühl, einen Teil von mir gefunden zu haben, von dem ich früher nicht wußte, daß es diesen gibt. Ich glaube auch erstmals (hybris!) endlich den Partner "fürs Leben" erwischt zu haben. Wir harmonieren einfach in so vielen Bereichen fast schon erschreckend gut, haben uns auch nach 7 Jahren noch unsere Verliebtheit und Anziehung bewahrt, können mit den Schwächen des andern mühelos umgehen. Es ist für mich auch die erste Beziehung, in der ich ganz "ich" sein kann; die erste, in der ich mich ganz fallen lassen und bedingungslos vertrauen kann. Sowie auch die erste, die sich nicht wie tägliche Plackerei im Steinbruch anfühlt, sondern wie ein entspanntes Dahingleiten, Seite an Seite mit einem geliebten Menschen. Jeden Tag gibt es einen Grund uns aneinander zu freuen.
Ich kann mich nicht erinnern, sowas je zuvor gehabt zu haben.

und was wünscht ihr euch als nächsten "Schritt"?

Wir haben beide schon darüber diskutiert, unsere Jobs jeweils auf 75% runterzufahren. Wir haben unsere karrieregeilen Zeiten :zwinker: hinter uns und würden lieber mehr Zeit miteinander verbringen. Das Thema wird uns sicher noch beschäftigen.

Das Mädchen in mir hätte ihm schon zweimal fast einen Heiratsantrag gemacht. Rational weiß ich, daß die Ehe nur ein Stück Papier ist, das nicht viel an unsrer Beziehung ändern wird, aber manchmal möchte ich doch gern... :tongue:

Das dritte Projekt wäre (ultralangfristig), daß ich, wenn das "Klima" mal anders wird, mit ihm gern in meine Heimat ziehen würde, die Villa meines Großvaters übernehmen..."all I want is to live in peace, plant potatoes and dream"
 

Benutzer93289 

Verbringt hier viel Zeit
Ein schöner Thread so als Gegengewicht zu den vielen deprimierenden!
Danke! Das hatte ich mir auch gedacht. Jeder berichtet immer nur von Problemen, doch dabei sind bzw. sollten Beziehungen ja zum größten Teil einfach nur schön (sein)!

Schön, dass ihr auch nach 7 Jahren noch so glücklich miteinander seid!
Ich bin knappe 6 Jahre mit meinem Mann zusammen und wir sind auch superglücklich. Klar, es gibt auch immer andere Zeiten in einer Beziehung, aber wie schon ist es, wenn man gestärkt aus dieser Zeit herausgeht.
 

Benutzer104307 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo...
bei so einem schönen Thema muss ich auch meinen Beitrag leisten! :grin:

Mein Schatz und ich sind zwar erst seit 8 Monaten zusammen, aber ich könnte es mir nicht besser vorstellen!
Es ist fast zu perfekt, auch wenn es sich komisch anhören mag. :hmm:
Aber ich hatte in meinen vorherigen Beziehung doch oft zu kämpfen, und somit den Glauben an eine perfekte, glückliche, einfache, Kraft gebende Partnerschaft schon verloren.

Tja, bis ich meinen Deckel gefunden habe... :herz:
Was eigentlich schon vor 6 Jahren passiert ist. Damals haben wir uns kennengelernt und wären auch schon fast zusammengekommen.
Doch er war noch jung, hatte noch keine Beziehung gehabt, wollte sein Single leben nicht aufgeben - kurz und gut - er bekam kalte Füße.

Am ersten Oktober letzten Jahres haben wir dann durch einen Zufall bei einem Essen am selben Tisch gesessen, und sind so ins Gespräch gekommen.
Haben uns durch unsere Freunde wieder öfters gesehen, und wieder neu verliebt. Obwohl ich in einer Beziehung war. :rolleyes:

Es ist einfach wunderschön mit ihm zusammen zu sein.
Wir verstehen uns ohne Worte, geben uns einander Halt und Kraft wenn einer Problemen oder Stress hat. Wir können einfach über alles miteinander reden.
Können uns das negative genauso anvertrauen und bequatschen wie das postive.
Wie gesagt, ich hatte den Glauben an so ein Leben zu zweit schon verloren, er hat ihn mir wieder gegeben. Und noch viel mehr!
Es ist als ob immer ein Teil von mir gefehlt hat, er hat mich vollendet.
Von Anfang an haben wir uns Blind verstanden. Wir lassen uns unsere Eigenheiten, wollen nichts am anderen Verändern, lieben gegenseitig unsere Macken.
Jeder hat seine eigenen Hobbys, seine Freiheiten, aber jeder freut sich auf die gemeinsame Zeit danach.
Ich liebe ihn und hoffe das unsere Beziehung so wunderbar bleibt!

Unser nächster Schritt wird das zusammenziehen sein,
auch wenn wir jetzt schon jeden Tag zusammen sind.
Ich freu mich darauf! :grin:

Sorry für den langen Beitrag, aber wenn ich über meinen Schatz und unsere Beziehung nachdenke bzw davon erzähle,
kann ich unsere "Vorgeschichte" nicht verschweigen.
Finds einfach irgendwie romantisch. :ashamed:

Liebe Grüße
Rubber
 

Benutzer108566 

Sehr bekannt hier
Ich bin auch unheimlich glücklich! Warum? Weil wir uns mit Haut und Haaren wollen, mit allem was dazugehört! Heute vor einem Jahr haben wir uns kennengelernt. :herz:

Die nächsten Schritte sind der Abschluss meines Studiums und seiner Ausbildung, Arbeit finden und dann Zusammenziehen. :grin:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Dann mach ich gleich mal den Anfang: Mich macht glücklich, dass wir in einer sehr ehrlichen Beziehung leben. Wenn uns etwas nicht gefällt sagen wir es ganz offen, aber genau das gleiche tun wir, wenn uns etwas sehr gefällt! (Das vergisst man nämlich auch mal gerne.) Ich kann mich meinem Mann voll und ganz öffnen und so sein wie ich eben bin. D.h. auch mal total plemplem... Wir unterstützen uns gegenseitig voll und ganz und es tut verdammt gut, jmd zu haben, der einem stets den Rücken stärkt und immer für einen da ist.
Das kann ich voll und ganz uebernehmen. Wir geraten auch mal aneinander, aber wir sagen gleich, wenn uns etwas stoert und was und finden eine Loesung. Wir sagen auch oft, wenn uns etwas gluecklich macht und nehmen uns und die guten Dinge nicht als selbstverstaendlich hin. Wir versuchen dem anderen im Alltag haeufiger mal eine Freude zu machen und unterstuetzen uns gegenseitig voll und ganz.

Mich macht auch gluecklich, dass er meine Familie sehr gern hat und sich gut mit ihr versteht und sein Vater mich ebenfalls sehr gern mag.

Es passt einfach zwischen uns wir fuehlen uns gluecklich und geborgen beieinander und wollen zusammen alt werden, obwohl wir in einigen Dingen grundverschieden sind und auf beiden Seiten Kompromisse noetig sind.

Der naechste Schritt ist unsere Hochzeit am Sonntag :smile:
 
1 Monat(e) später

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Es wird Zeit, dass dieser Thread wiederbelebt wird – gerade im dunklen, kalten, regnerischen Herbst! :smile:

Ich bin nach mittlerweile 6 Monaten Fernbeziehung noch immer so glücklich mit meinem Partner! Trotz der großen Distanz haben wir so viel Spaß miteinander, und ich kann mir kaum vorstellen, wie toll es wird, wenn wir uns in 3 Wochen endlich wiedersehen.

Es gibt außerdem glaube ich nichts, was mich mehr entstresst, als mit ihm zu sprechen. Gerade jetzt, wo ich an meiner Abschlussarbeit schreibe, ist das Gold wert. Er redet dann einfach mit ganz ruhiger Stimme auf mich ein, und in nullkommanix ist eine Lösung gefunden für welches Problem mich auch gerade plagt. Und umgekehrt ist es für mich toll, wenn ich sehe, wie seine Depressionen sich langsam bessern, wie sehr er mir dabei vertraut und sich auf mich stützt.

Am allerbesten sind allerdings stundenlange Unterhaltungen über unser gemeinsames Hobby Musik – wie übe ich was am besten, Tips, Tricks und Kniffe... :herz::herz::herz: Oh mann, ich bin einfach nach wie vor über beide Ohren verliebt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren