Einen Engel lieben...

Benutzer148808  (25)

Ist noch neu hier
Hi erstmal,
ich mach so was sonst nie, deswegen könnte es etwas konfus werden, aber dass würde dann dazu passen wie ich mich fühle. Ich hab mich, schlimmer als schlimm, in ein Mädchen verliebt, das ich immer beim Training sehe. In diesem Wintertraining ist sie in unserer eigentlich aus Jungs bestehenden Gruppe. Ich fand sie schon seit über einem Jahr ganz interessant, habe se aber, auch weil sie eben normal bei den Juniorinnen trainiert, kaum gesehen und hab jetzt nicht so großen wert darauf gelegt, mich mal mit ihr zu unterhalten.
Dann ist vor einiger Zeit, Anfang des Wintertrainings, etwas passiert, was mich total verändert hat. Bei einem Training waren nur wir beide da und haben uns unterhalten. Nur über belangloses Zeug, aber trotzdem bin ich seit dem... einfach fertig, weil ich mich nie so glücklich gefühlt hab, wie bei diesem Training. Es ist ganz anders als sonst/normal. Ich komme einfach gar nicht mehr klar, der Tag, wenn ich sie beim Training sehe ist der mit Abstand schönste der Woche, aber auch ziemlich grausam für mich. Schlimmer ist nur, wenn sie nicht kommt, wie letzte Woche, dann bin ich ziemlich am Ende, weil ich nur daran Denken kann, sie endlich wieder zu sehen. Naja, soweit so gut. Nur bin ich (wie könnte es anders sein) extrem zurückhaltend und traue mich nicht/ weiß auch gar nicht wie ich sie besser kennen lernen soll, da sie eben super nett und witzig und selbstbewusst ist, dazu in meinen Augen (und da glaub ich nicht, dass ich der einzige bin) einfach mega gut aussieht; kurzum, sie ist der absolute Traum, und ich weiß nicht ob es eine Möglichkeit gibt, dass dieser auch real wird.
Ich bin ziemlich verzweifelt und hoffe und bitte euch, dass ihr mir irgendwie helfen könnt, mir Tipps geben könnt, wie ich, trotz meiner Schüchternheit, eine Chance hab, irgendwie dieses unglaubliche Mädchen besser kennen zu lernen, oder dass sie mich (ansatzweise würde schon erst mal reichen) so mag wie ich sie.
LG Ben95
PS: Ich hoffe, ich hab meine Gefühle und die Situation verständlich genug beschrieben...
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Vorab: Stell sie nicht auf ein Podest. Sie ist kein Engel, sie ist ein menschliches Wesen, und je eher Du das begreifst, desto besser stehen Deine Chancen, in ihrer Gegenwart weniger befangen zu sein. Ihr begegnet Euch auf Augenhöhe, Du bist kein unterwürfiger Tropf. Sieh sie realistisch. Je weiter Du sie über Dir stehen siehst, desto schüchterner bist Du als "Unwürdiger". Wenn sie sich mit Dir unterhält, gibt es keinen Grund, warum Du ihr dafür auch noch dankbar sein solltest. Sie ist ein Mädel, kein Gottesbeweis...
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Uiui, da sind ja viele :love: unterwegs :zwinker:

Weißt du, ob sie allein ist?
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Vorab: Stell sie nicht auf ein Podest. Sie ist kein Engel, sie ist ein menschliches Wesen, und je eher Du das begreifst, desto besser stehen Deine Chancen, in ihrer Gegenwart weniger befangen zu sein. Ihr begegnet Euch auf Augenhöhe, Du bist kein unterwürfiger Tropf. Sieh sie realistisch. Je weiter Du sie über Dir stehen siehst, desto schüchterner bist Du als "Unwürdiger". Wenn sie sich mit Dir unterhält, gibt es keinen Grund, warum Du ihr dafür auch noch dankbar sein solltest. Sie ist ein Mädel, kein Gottesbeweis...

Genau so. Sie ist ein nettes Mädel, dass Dir gefällt. Frag sie, ob ihr mal gemeinsam was trinken geht oder sonst was unternehmt und gut ist. Entweder sie sagt ja oder nein. Mehr kann nicht passieren. Und von einem Korb geht die Welt nicht unter, dann weißt Du wenigstens, was Sache ist ...
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
... kurzum, sie ist der absolute Traum, und ich weiß nicht ob es eine Möglichkeit gibt, dass dieser auch real wird.


Die einzige Möglichkeit, wie ein Traum wahrwerden zu lassen, ist aufzuwachen. Dazu musst du deine Vergötterung ein Stück zurückfahren. Eine Annäherung, die unter dem Thema "Einen Engel lieben ..." steht, ist nicht nur grauenhaft kitschig, sondern für die meisten Mädels zum Davonlaufen. Versuch dich also nicht weiter in diese zuckersüße Anbeterei hineinzusteigern, sondern sie einfach kennenzulernen. Vielleicht kommt ihr zusammen, vielleicht lässt sie dich abblitzen oder vielleicht ist sie auf einmal nicht so toll wie du es ihr gedacht hast.
 

Benutzer148808  (25)

Ist noch neu hier
@SchafForPeace BigDigger
Ja da habt ihr recht. Ich glaube ich neige bei schreiben gerne zu Übertreibungen und etwas zu kitschiger Sprache. Nur ist es, wie ich geschrieben hab, irgendwie anders...
Dazu kommt, dass sie noch zur Schule geht und ich woanders studiere, deswegen bin ich nur noch selten in der Stadt. Und ich will, auch wenn ich daran denken muss, dass Wintertraining nur noch viel zu kurz ist und ich mir irgendwie was überlegen muss, wie, was, wann ich unternehme, ja nicht den Fehler machen sie abzuschrecken. (Deswegen schreib ich ja verzweifelt in das Forum, weil ich irgendwie nicht weiß, wie ich sie besser kennen lernen soll :zwinker:)
@Crouchback
Hab schon dafür gesorgt, dass ich nach dem Training noch ein bisschen mit ihr reden kann, und sie wird nicht "nicht so toll wie ich es gedacht hab", sondern andersrum
Und zu dem Unterwürfigen: Richtig, dass sollte ich nicht so zeigen- mach ich auch nicht so (glaub ich. Ich versuche schon "normal" zu wirken, aber es ist eben nicht so, dass ich mich "normal" fühle, sondern eben nur versuche so zu wirken...)
Blue_eye1980Wenn du mit allein fragst, ob sie einen Freund hat, dann: Nein :smile:
Aber danke schon mal, dass ihr so schnell geschrieben habt.
Habt ihr irgendwie ne Idee, wie ich sie mehr in ein Gespräch verwickeln könnte? (Ja du hast recht, Trouserbond, sie einfach zu fragen ist das einfachste, und für viele wäre es dass auch, aber für mich in der Situation leider irgendwie nicht... Da sie mir eben nicht nur einfach gefällt...)
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Am einfachsten wäre doch, wenn du sie einfach nach einem Date fragst.
Je nachdem wie sie reagiert, hast du doch Gewissheit.

Wir können dir hier noch so tolle Tipps geben, wie man am besten nach einem Date fragt, wenn ich einen Mann interessant finde, dann ist mir das auch relativ egal (außer: 'Ey Puppe, willste nen Kaffe trinken':zwinker:), was er mich fragt.

Findest sie dich sympathisch, dann wird sie ein Date mit dir haben wollen.

Weniger Kopf zerbrechen, einfach den Mut zusammen nehmen und sie fragen.:smile:
 

Benutzer146682 

Meistens hier zu finden
Wenn du gern romantisch bist und gerne schreibst, wieso machst du nicht einen Liebesbrief draus? Oder ein Gedicht?
Oder mehrere, die du ihrm im Lauf der Zeit zusteckst nach dem Training? :smile:

Ideen hast du doch sicher auch genügend...
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Sprech sie aufs Training an, und im Verlauf des Gesprächs einfach fragen, ob sie mit dir mal einen Kaffee trinken gehen mag oder sowas.
 

Benutzer148813  (28)

Ist noch neu hier
Ich wuerde sie auch einfach mal ansprechen und freundschaftlich vielleicht nach dem Training was essen gehen. Oder adde sie auf Facebook und schreibe ihr einige Nachrichten.

Ob ich einen romantischen Brief schreiben wuerde, weiss ich ehrlich gesagt nicht. Es kommt immer auf ihren Charakter an. Ich finde Liebesbriefe oder Gedichte zum Beispiel viel zu kitschig, andere Maedchen finden es suess. Wuerde ich erst machen, wenn du besser kennst.

Erst auf jeden Fall freundschaftlich, damit sie sich nicht erdrueckt fuehlt. Zu viel "geschleime" kann auch schlecht ankommen, auch wenn`s nur gut gemeint ist.

Also Mut zusammennehmen und einfach mal ansprechen! :zwinker:
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Habt ihr irgendwie ne Idee, wie ich sie mehr in ein Gespräch verwickeln könnte? (Ja du hast recht, Trouserbond, sie einfach zu fragen ist das einfachste, und für viele wäre es dass auch, aber für mich in der Situation leider irgendwie nicht... Da sie mir eben nicht nur einfach gefällt...)

Meinst du, es hülfe dir, wenn wir dir hier ein Drehbuchschreiben, wie du sie "in ein Gespräch verwickeln könntest"? Du würdest das doch dann nur wie ein schlechter Schauspieler abzuspulen versuchen und einen sehr seltsamen Eindruck hinterlassen. Die Sache ist doch einfach: Willst du sie kennenlernen, musst du sie ansprechen. Davor hast du aber Schiss. Also entweder überwindest du dich oder du schreibst weiter schmachtend-kitschige Texte wie "Einen Engel lieben ...". Was nützt die Liebe in Gedanken?
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Trouserbond, sie einfach zu fragen ist das einfachste, und für viele wäre es dass auch, aber für mich in der Situation leider irgendwie nicht... Da sie mir eben nicht nur einfach gefällt...)

Machst Du genau so ein Drama, wenn Du ein leckeres Brot kaufen willst? Bestimmt nicht. Du gehst an die Bäckerei-Theke, sagst Guten Tag und fragst nach dem Brot im Schaufenster. Die Verkäuferin holt es Dir, Du zahlst und alles ist gut. Oder sie sagt: Ist nur Dekoration, das Brot ist aus Plastik und Sie können es nicht kaufen ... Pech gehabt.

Meine Güte ... 19 Jahre alt und kann ein Mädel nicht auf einen Kaffee einladen.

Wenn alle Männer so wären, wäre die Menschheit ausgestorben.
 

Benutzer129190  (36)

Benutzer gesperrt
Ohhhh Junge.... also....

1. Versuche, dich von der Vorstellung zu lösen, sie sei das Ideal einer Frau oder ein Engel und sieh dich als gleichwertig an, sonst wird aus euch niemals was.

2. Sei nicht so verklemmt, wenn ihr schon miteinander redet, gibt es doch keinen Grund mehr, schüchtern zu sein

3. Wenn du dich nicht traust, dich sofort mit ihr zu verabreden, dann frag doch einfach mal nach ihrer Nummer und schreibe das mit dem Date, denn beim schreiben ist man oftmals weniger schüchtern als von Angesicht zu Angesicht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren