Eine moralische Frage ......

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Stellt Euch die Situation vor : Ihr seid auf einer sehr vornehmen, schicken Party, sitzt an einem großen runden Tisch und irgendjemand füßelt mit Euch. Am Tisch sitzen eine ganze Menge durchschnittlich aussehender Typen, aber auch zwei die hammermäßig gut aussehen und die ihr gern näher kennen lernen würdet. Es ist aber auch eine ältere Dame am Tisch, die bekannt ist für ihren sarkastischen Humor und schräge Scherze.
Ihr könnt auf keinen Fall unter den Tisch gucken, und wirklich unangenehm ist das Füsseln nicht, erst recht nicht unter der Vorstellung, daß .... Andererseits seid ihr aber auch nicht sooo der große Füsselfan.

Frage
Ist es unter diesem Umständen ok dem unbekannten Füsselpartner mit aller Kraft unterm Tisch gegen das Schienenbein zu treten um anhand der Reaktion oberhalb des Tisches mal zu klären, wer das sein könnte ?


JA, mir ist gerad langweilig ....
 

Benutzer11686  (39)

Sehr bekannt hier
*lach* Wäre mit Sicherheit okay... :tongue: Aber vielleicht würd ich das einfach genießen, grad gar nicht zu wissen, mit wem ich sowas "heimliches" hab... :zwinker:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich guck mir einfach die gesichter an,das merkt man doch auch so!

allerdings merkich bei den schuhen die ich anhab eh nich wenn einer füßelt :grin:
 
A

Benutzer

Gast
Off-Topic:
schienbein :schuechte


ney, treten muss doch nicht sein...

man könnte einfach vom tisch aufstehen
oder allen herren der runde n "schönen" blick zu werfen
oder oder oder...

ach, aber so schlimm fänd ich nen scherz von ner süßen omse nicht
ist doch schön, wenn man sich den humor im alter behält, oder grinse? :grin:
 

Benutzer29369  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin eindeutig für die Schuhklauvariante :grin: , treten würde ich nicht, da es ja auch die ältere Dame sein könnte, so was mit Humor zu nehmen ist wahrscheinlich das Beste was man machen kann :smile:
 

Benutzer29369  (39)

Verbringt hier viel Zeit
SottoVoce schrieb:
*lach* Und dann hast Du ihren Schuh - und was machste dann damit?! :tongue:

Dann weiß ich zum ersten wer es war und zum zweiten weise ich dezent darauf hin, dass ich nicht damit einverstanden bin ohne jemanden zu verletzen oder bloßzustellen :smile:
 

Benutzer35050  (38)

Verbringt hier viel Zeit
naja, man kann ja "antworten" und dann mit dem fuß nach oben wandern. so schließt man zumindest aus, daß es die alte frau ist. und dann? einfach gucken wer rot anläuft :smile:
 

Benutzer27284  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn ich gegen das Schienbein trete, dann ist doch alles gleich zu Ende - wär ja blöd :eckig:
 

Benutzer17421 

Verbringt hier viel Zeit
wenn du den schuh klaust und später stehen alle auf, dann wird auch jemand bloßgestellt, oder? :bandit:
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Je vornehmer und schicker die Party, desto eher wäre ich versucht, in die Runde zu fragen: Wer hat da grade seinen Fuß an meinem Sack? :smile:
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
So ein Schwachsinn...

Ich würde einmal laut : "Aua" schreien und dann sehen, wer verlegen guckt und sich säuselnd entschuldigt. :grin:

LG
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Hehe *lach*.. das Ende deines Textes klang lustig...^^

Ich würde den doch net treten.. Vielleicht mal inner Runde umgucken.. am besten noch: Aaaausversehen ma eben was fallen lassen, aufheben und schnell in die Runde luschern :zwinker:..
 

Benutzer14282  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde ihm einfach nur mit meinem Absatz (den ich auf Grund der vornehmen Party sicher trage :grin:) wie zufällig ( :link: ) auf die Zehen treten, schmerzhaft genug, dass er eine Reaktion zeigen müsste. :link:
 
T

Benutzer

Gast
ich würd laut rufen, man möge doch damit aufhören, die schöne Folge wär, jeder würde jeden verdächtigen und das wär noch viel spaßiger.......
 
1 Woche(n) später

Benutzer29924 

Verbringt hier viel Zeit
was du immer für ideen hast. einfach klasse.

ich finde so ein tritt ist vertretbar und vor allem unterhaltsam.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren