eine jüngere steht auf mich!

Benutzer105528 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Community,
vor knappen 2 monaten, hat mich ein 2 Jahre jüngeres Mädchen angeschrieben. (Bin 16 und sie wird noch 14 in nem Monat).
Und die ist mega süß, die Süßheit in Person, jeder in der Umgebung
findet sie nett und unbeschreiblich süß.
Nunja, wir haben hin und wieder geschrieben, da ich mich von den Mädchen mit denen ich normalerweise zu tun habe, abzulenken weil ich auf nichts ernstes wollte.
Also hab ich mit ihr was herum gealbert & mich wie ein Kindischer Junge (kann auch ernst sein ) benommen, der ich nunmal auch von Natur aus bin nur noch ausgeprägter.
Doch nun hat sie heute, mir ein Video geschickt, wo sie in Zettel was drin stehen hat und sie stetig wechselt womit sich natürlich Sätze ergeben. Sie stärkte es weiterhin noch mit einem recht traurigen Lied ein, und erklärte mir im Video anhand der Zetteln, wie wichtig ich ihr geworden bin, da ich ihr sozsuagen Mentor war und ihr geholfen habe, weil es "blöde Jungs" gab.
Nunja sie erwähnte des weiteren auch, dass sie den Altersunterschied nicht so schlimm findet,egal was andere sagen u.s.w. Da sprang mir ein Licht auf und mir war klar das sie in mich verschossen ist. Ihre Freundinnen erzählten eines meiner Kollegen auch, dass wenn sie sobald meinen Namen hört, total aufgedreht ist und rumharkt.
Ihre Beste-Freundin auch erwähnte irgendwas mit Liebe und sowas, ob ich etwas für sie empfinden würde, mehr als Freundschaft. Ich hab natürlich abgeschweift ich kann ihr nicht gnadenlos einen Korb verteilen. Jedoch hab ich mir mal Gedanken gemacht, ob eine Beziehung möglich sei, doch dann entstanden schon die ersten Probleme.
Ob das in der Gesellschaft passt? Ob ich mit der Gesellschaft im zusammenhang mit ihr keine Probleme habe (Kurzgeschichte : Mal getroffen aus Spaß für ne 1 Std, und mich haben soviele gesehen,total unangenehm, hab gedacht was mache ich hier, ausreden gesucht, flucht ergriffen)
Ob sie mit mir ihre ersten Male machen soll ? (Oral/Geschlechtsverkehr u.s.w)
Bei genau diesem Punkt dachte ich mir, neein nicht mit mir, sie hat sich einen jüngeren Typen verdient, mal ganz ehrlich, ich bin noch selber Jungfrau und kann sie auch nicht mit 14 entjungfern, es würde mich zu sehr traurig machen, sie solle älter werden, sie ist außerdem noch unerfahren in vielem.
Ich selber könnte auch nicht warten, bei ihr würd es Jahre dauern.
Das klingt jetzt leicht wie bei einem Arschloch, jedoch will ich so schnell wie es geht, in einer Beziehung mit liebe drum und dran meine Unschuld verlieren.
Das wichtige aber jetzt ist, was mache ich mit der kleinen?
Ich will sie auf keinen Fall verletzen weil ich sie recht gern habe.
Wäre sie älter, würde es soviele Gründe geben sie zu nehmen.
Doch mir passt das Alter nicht. Also der Altersunterschied momentan,
wenn sie 16 und ich 18 bin wäre das komplett anderes meiner Meinung nach. Es gibt ja auch Paare mit Altersunterschieden von 5-10 Jahren und keiner sagt was dazu, bzw es passt einfach moralisch.
Ich will sie Erfahrung sammeln lassen.
Ich will weiter mit ihr befreundet sein...
Bitte helft mir.
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
Na hörmal....Eine Beziehung besteht ja nicht darin gleich rumzuvögeln oder ähnliches :ashamed:
Ich bin auch 16 und meine Freundin ist 14- okey sie ist größer als ich :grin:D (flachwitz)
aber ihr fängt halt klein an... irgentwann wird sie älter und ihr reift euch für solche Sachen :smile:
Ich habe auch schon mit anderen Mädchen geschlafen, Petting gemacht usw, aber bei ihr verzichte ich auf sowas weil sie mir noch nicht "bereit" scheint und deswegen führe ich weiterhin eine stinknormale beziehung mit ihr (treffen, bei ihr sein, umarmen, kuscheln, knuddeln, küssen, usw)

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:38 -----------

dein 1. mal sollte etwas besonderes sein... es wird sehr schwierig sein ein mädchen zu finden was sofort dir die unschuld nehmen möchte^^
ich hab mein 1. mal nicht unter besonderen umständen gehabt. also nicht jemand den ich geliebt habe etc.pp.
ich rate dir davon ab und wenn du etwas für sie empfindest dann verarbeite das. aber wenn du sie nicht liebst und nur daran denkst wie du sie am besten vögeln kannst dann bist du ein arschloch^^ egal ob du auf ihr alter achtest und willst "dass sie erfahrung sammelt".
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Also ich persönlich finde den Altersunterschied jetzt nicht so schlimm, eine gute Freundin von mir ist mit 14 mit ihrem Ex zusammengekommen, der 16 war, und die beiden waren drei Jahre lang ein glückliches Paar.


Aber du scheinst dich ja daran zu stören, von daher ist das ja irrelevant.
Ich würde einfach sagen: Du bist nicht verliebt in sie.
Wenn du wirklich verliebt wärst, würde dich der Altersunterschied nicht so dermaßen stören und ich glaube sogar, dass dir das Sexuelle dann erstmal nicht so wichtig wäre.
Off-Topic:
Ich kenn genug Männer, die erstmal einfach nur erreich wollen, mit der Frau ihrer Träume zusammen sein zu wollen, das andere kommt nach und nach.

Du willst aber unbedingt entjungfert werden
Off-Topic:
warum eig unbedingt? Haben alle deine Freunde schon?

und von daher denke ich ganz einfach nicht, dass du nicht wirklich was für sie empfindest, was über das freundschaftliche hinaus geht. Das wird sie verletzen und es kann sein, dass du sie als Freundin verlierst, aber so ist das nunmal.
 

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Als ich 18 war hatte ich ne 1 jährige Beziehung mit meiner 14 jährigen freundin.... Na und ??? Sie war auch immer bisl aufgedreht als sie mich gesehen hat, dass halt die glücksgefühle die sie empfindet :smile: Kommt ja auch immer drauf an wie ''erwachsen'' sich ein jeder gibt.
Bei uns war halt nix! Also keiner was gesagt wegen alter oder sowas.. im gegenteil... waren für alle das hübsche päärchen und so :smile: Also wegen dem alter solltest du dir absolut keine sorgen machen....
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Ich finde den Altersunterschied auch wirklich nicht problematisch. Es gab schon genug Paare bei denen diese Konstellation gut gepasst hat. Ich denke auch nicht, dass dich alle so angucken, häufig denkt man das in so einer Situation nur. Man wünscht nicht sonderlich aufzufallen und bildet es sich ein, oder wird wegen seiner Nervosität auf Grund des Gedankens so angeguckt.

Irgendwie werden bei deinem Beitrag deine Gefühle nicht wirklich erwähnt. Was fühlst du denn für sie? Es wirkt so, als würdest du nur nach den rationalen Aspekten suchen die Gefühle aber komplett rauslassen.

Und das mit dem Sexuellen? Naja, so dramatisch finde ich das auch nicht. Vielleicht ist sie auch reifer als andere Mädels in ihrem Alter? Kann man schlecht einschätzen. Viele hatten mit 14 auch schon ihr erstes Mal. Allerdings finde ich es persönlich ein wenig seltsam, dass man dann nicht warten kann. Wenn man wirklich etwas für den anderen empfindet kann man meistens auch warten. Rechtlich wäre es möglich, wenn sie 14 ist. (Sex und das Gesetz - Planet-Liebe | Beziehung | Partnerschaft )

Vielleicht solltest du ihr auch einfach die Wahrheit über das Problem sagen? Dann können keine Missverständnisse entstehen, Lügen werden vermieden und sie kann es auch besser nachvollziehen.
 

Benutzer105528 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die Tipps und Erfahrungen eurerseits.
Also ich liebe sie nicht, ob ich es könnte weiß ich nicht.
Ich hatte bisher nur was mit älteren und erfahrenen Frauen zu tun.
Sie kommts eben vor, wie ein kleines Mädchen, dass sich bei mir Tipps für das
Leben holen kann, ihre Helferperson, ihr wenn sie mal traurig ist bei mir ausheulen kann.
Sie ist für mich wie eine kleine Schwester.

Und ich möchte ihr eben, dies sagen ohne das sie mich hassen wird. Ihr will ihr zeigen, dass die Männerwelt nicht immer so scheiße ist.
Beziehungstechnisch kriege ich es nicht hin mit ihr, sie ist mir zu unreif. Sie ist ja noch 13 und wird in einem Monat 14.
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Hallo,

generell find ich den altersunterschied 13 - 16 kein bisschen problematisch sondern vollkommen in ordnung. beide sind in der phase jugend/pubertät und der alltag is ähnlich.
Es kommt ja drauf an, ob man zusammen passt, ob man miteinander reden kann, ob man gemeinsamkeiten hat und ob der funke der liebe übergesprungen ist.

Und bei dir hat es eben nicht gefunkt. Du hast sie gern aber eben nich mehr.
Dann würd ich ihr das in einem passenden moment in ruhe und mit netten worten auch sagen.. besser sie weiß bescheid, das es nichts werdne wird zwischen euch als dass sie sich jetz irgendwie hoffnungen macht ewigkeiten..
Du musst ihr ja nich sagen, dass sie dir zu unreif is und du dich ihr gegenüber eher als hilfeperson siehst usw. das würde sie vielleicht verletzen udn ärgern. Aber man kann doch sagen, wenn man eben nicht verliebt hat. oder?
Dann bist du ehrlich zu ihr, aber verletzt sie nicht. Es gehört eben zum Erwachsenwerden dazu (für dich und für sie), dass man solche gespräche führt und lernt mit sowas zurecht zu kommen.
 

Benutzer106267 

Planet-Liebe Berühmtheit
So dramatisch finde ich den Unterschied jetzt auch nicht.
Als ich damals 16 war, stand ein Mädel auf mich, die gerade erst 13 geworden ist. Sie sah älter und reifer aus, aber dennoch hatte ich damals meine Zweifel. Da Sie aber nicht locker lies, und ich Sie ja eigentlich toll fand, bin ich eine Beziehung mit Ihr eingegenagen.
Und ich habe mich auch in Sie verliebt :smile:
Es hielt immerhin fast 2 Jahre :smile:
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
Naja, ein Korb ist ein Korb. Hängt natürlich auch davon ab, wie sensibel du es ihr rüberbringst, aber letztendlich hängt es davon ab, wie gut sie mit sowas umgehen kann. Also das Risiko musst du schon eingehen, dass sie dich darauf hin für immer heulend aus dem Leben streichen könnte - aber irgendwann kriegt sie sich schon wieder ein und versteht, warum das notwendig war.

So, wie du dich hier gibst, bin ich mir sicher, dass du es halbwegs gut hinbekommst. :smile:
 

Benutzer117096 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich würde diesen Altersunterscheid prinzipiell auch nicht als unpassend erachten.
aber so wie ich es rauslese, spinnt sich deine Fantasie keine Beziehungsgeschichten mit ihr durch. ich denke, du solltest mir ihr sprechen. Dass dir viel an ihr liegt, aber deine Gefühle nicht weiter gehen, als wenn sie deine Schwester wäre.
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Wenn bei dir keine Gefühle sind würde ich ihr das auch recht früh sagen, wenn du dir wirklich sicher bist, dass sie in dich verliebt ist. Es kann nämlich sein, dass je länger man vielleicht wartet- besonders weil ihr in der Zeit, wahrscheinlich viel zusammen macht- desto mehr verliebt sie sich auch in dich. Dann wird deine Antwort darauf nämlich noch schmerzhafter. Vielleicht nehmen ihre Gefühle aber auch ab, das Risiko würde ich allerdings nicht eingehen.

Ich würde mit ihr darüber mal in einer ruhigen Minute reden: Sorg dafür, dass ihr ungestört seid und auch Zeit habt. Danach wird sie, wenn sie wirklich verliebt ist, erst mal verletzt sein und Abstand brauchen, aber vielleicht kommt sie nach einiger Zeit damit klar. Schwieriger könnte das halt auch werden, wenn man zu lange wartet und zu lange Hoffnungen macht.
 

Benutzer116539 

Sorgt für Gesprächsstoff
der alters unterschied ist nicht schlimm bei allen meinen freunden sidn die freunde 16/17 und die mädels selbst 15. also das wäre kein problem außerdem kann es sein das sie vllt auch früher reif is als andere und du nicht 1000 jahre warten müsstest
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren