Eine Große Lüge!! aber trennungsgrund?

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube auch, dass es eher um das Lügen per se als um das, worüber du gelogen hast, geht. Welche Bedeutung man nun dieser Lüge zumessen will, das hat aber jeder selbst zu entscheiden. Für mich wäre es schon auch ein Problem, wenn ich nach zwei Jahren (!) herausfände, dass mein Partner mich da angelogen hätte. Ein Trennungsgrund wäre es wahrscheinlich nicht, aber eben, das ist nunmal bei jedem anders. Ich würde wohl aber auch denken, dass mein Partner mich dann anscheinend auch bei anderen Dingen anlügt oder angelogen hat und das wäre schon ein Problem...
 

Benutzer59931 

Verbringt hier viel Zeit
Ja aber ich habe ihr z.b auch schon alles drumherum was ich machen und auch gesagt habe... bewiesen!! Aber sie meint und denkt auch eine Beziehung kann man nicht "Aufwährmen" und ihr bauch sag eben nein... ich wiederum finde man soll auf sein Herz hören und sie hat ja auch gesagt "sie liebt mich noch und würde es gerne so wie früher haben" Sie wiederspricht sich in ihren aussagen immer wieder.. Auf der einen seite ist ja der Liebe und so noch da andersrum geht es eben nicht weil ihr bauch und auch sie für sich und ihren verstand anders handel soll
 

Benutzer70241  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich denke ich würde dir auch verzeihen wenn ich in der situation wäre... bin z.b. am gymi und mein ex war auffa haupt... na und?! alle meinten dad passt net aba es hat doch 8einhalb monate gehalten wir konnten uns super unterhalten und so weiter aba is ja egal... ich verstehe irgendwie aber nicht warum du sie von anfang an angelogen hast?!?!?!?! hätte sie dich nicht auch so :herz: geliebt???? denk ich ma schon :zwinker:
also ich wird nochmal mit ihr reden und so weiter...kp...die verzeiht dir bestimmt!
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Dass sie noch Liebesgefühle hat nach zwei Jahren Beziehung ist logisch, aber das heißt leider nicht, dass es für ne Beziehung reicht. Wenn nämlich das schlechte Gefühl wegen der Lüge überwiegt, kann es sein, dass sie lieber die Gefühle ignoriert, als sich auf eine Beziehung einzulassen, in der sie nicht glücklich ist und immer wieder daran zurückdenkt, dass du sie belogen hast. Und wahrscheinlich darauf baut, dass mit der Zeit und Distanz die Gefühle verschwinden.

Ich kenne das auch aus Beziehungen, dass der Partner ne Lüge erzählt, nichtmal zu mir sondern zu anderen, auch aus banalen Gründen und dass mich das erschrickt: Weil man plötzlich sieht, wie überzeugend derjenige lügen kann und das verunsichert. Und man betrachtet ihn dann mit ganz anderen Augen.
 

Benutzer59931 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ok... aber sie hat am Anfang unserer Beziehung als so nach 2 Monaten mit einem guten Freund von ihr nicht geknutsch sonder einen kuss auf den Mund gegeben und nach 4 oder 5 Tagen hat sie es mir dann gesagt.. Sie meinte auch dann ist ihr auch erst klargeworden wer der richtige ist!! Aber ich habe ihr diesen Kuss auch verziehen und mein Vertrauen war auch weg... ich habe es aber geschafft es wieder zu erlangen.... Und ich finde sowas wiegt einfach schwerer und naja klar meins ist auch schwer!!! aber ich habe ihr wiegesat sonst immer die wahrheit gesagt
 

Benutzer70246 

Verbringt hier viel Zeit
Wie wichtig ist sie denn für dich?
Du könntest es ihr zeigen, indem du versuchst, ihr Vertrauen zurückzugewinnen, indem du das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nachholst. Hierzu könntest Du einen detaillierten und insbesondere glaubwürdigen (!) Plan aufstellen (recherchier mal im Internet nach den Modalitäten: Abendschule, Fernunterricht, welche Prüfungsfächer du nehmen würdest, in wieviel Jahren du fertig wärst etc.).
Die Zeit bis dahin könntest du durch das Lesen Abi-relevanter Bücher überbrücken.

In ner extrem verfahrenen Situation muß man auch mal zu extremen Mitteln greifen. Die Frage wäre auch, ob du dir das zutraust.

Vielleicht akzeptiert sie das bzw. zunächst den Plan als Liebesbeweis.
Und schaden kann einem son Abi wohl auch nicht.
 

Benutzer59931 

Verbringt hier viel Zeit
Sie ist mir der wichtigste Mensch auf der Welt!!! Es geht ihr ja nicht ums Abi und ich habe den Realschulabschluss und auch einen Job daran liegt es nicht... Es geht um die Lüge und um die Zeit eben die 2 Jahre!
 

Benutzer61664  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also um errlich zu sein find ich es nicht gerade ein Grund seine langjährige Beziehung zu beenden.

Ok das sie vielleicht sauer ist kann man vielelicht noch verstehn:kopfschue obwohl ich da an ihrer Stelle nur enttäuscht wäre und versuchen sowas aus der Welt zu schaffen. Es muss ja einen Grund haben oder warum du ihr sowas 2 Jahre lang erzählst???

Legt sie einen Großen wert darauf was du für eine Bildung hast??
Oder warum nimmt sie das so ernst????:ratlos:
 

Benutzer59931 

Verbringt hier viel Zeit
Nein eigentlich nicht!! Aber es geht ihr ja nicht ums Abi oder sonst was!!! Eben darum, dass ich ihr bein lügen in die Augen gucken konnte!! Und ich habe auch immer gesagt "Wir können uns alles sagen"
Ich habe ihr aber auch immer alles gesagt bis auf das! Ich wollte mich eben besser machen als ich bin und naja irgendwann war der Punkt da wo ich es einfach nicht mehr konnte als es ihr sagen! Weil es eben so schön war... Was könnte ich den machen damit sie merkt und auch sieht das ich sie liebe?! Brief und email,Telefon und auch mit ihr gesprochen habe ich schon
 

Benutzer61664  (33)

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich das so höre dann kann es sein das sie entweder sehr eitel ist. Oder sehr anspruchsvoll.

Oder kann es auch einfach nur sein was ich jetzt nciht hoffe will aber das sie vielleicht nur einen Grund gesucht hat sich von dir zu trenne.

Das mit dem Lügen ok schön und gut aber man kann es auch übertreiben.:ratlos: Meiner Meinung nach.
Und wenn man sich liebt und ich sag mal so 2 Jahre sind ja nicht nur 2 Jahre den eigentlich schon eine lange Zeit in der Na klar das vertrauen wächst und auch die liebe größer wird. Und ich würde wegen so einem Mist nicht gleich alles in den Sand setzt.Also sorry kann ich nicht nach vollziehen.:angryfire
 

Benutzer59931 

Verbringt hier viel Zeit
Nein einen Grund um schluss zu machen war es nicht! sie hat mir auch gesagt es hätte auch 2 Jahre noch so weiter gehen können! Und gestern war ich bei ihr und sie hat mich in den Arm genommen und gesagt " Ich liebe dich auch noch und würde es mir so wünschen das es so ist wie früher aber es geht einfach nicht" das tut so weh
 

Benutzer70246 

Verbringt hier viel Zeit
Unabhängig davon, daß Bildung einen attraktiver macht, ist es natürlich voellig egal, was man für einen formellen Bildungsabschluß hat.

Aber anscheinend will sie es, so wie es jetzt ist, nicht mehr. Insofern könntest du etwas an der Lage ändern, damit du sie möglicherweise umstimmst.

Du könntest zeigen, wie wichtig es dir ist, diese Lüge ungeschehen zu machen, indem du anstrebst diese schwere Prüfung (das Abitur) für sie zu bestehen.
Das würde ihr imponieren und damit schließt sich der Kreis zu damals vor zwei Jahren, als du sie angelogen hast.
 

Benutzer67582 

Verbringt hier viel Zeit
wenn ich das so höre dann kann es sein das sie entweder sehr eitel ist. Oder sehr anspruchsvoll.

Oder kann es auch einfach nur sein was ich jetzt nciht hoffe will aber das sie vielleicht nur einen Grund gesucht hat sich von dir zu trenne.

Das mit dem Lügen ok schön und gut aber man kann es auch übertreiben.:ratlos: Meiner Meinung nach.
Und wenn man sich liebt und ich sag mal so 2 Jahre sind ja nicht nur 2 Jahre den eigentlich schon eine lange Zeit in der Na klar das vertrauen wächst und auch die liebe größer wird. Und ich würde wegen so einem Mist nicht gleich alles in den Sand setzt.Also sorry kann ich nicht nach vollziehen.:angryfire

finde das blödsinn! wieso sollte sie eitel oder anspruchsvoll sein "nur" weil sie schluss macht? ich kann sie in gewisser weise nachvollziehen. es geht um die Lüge, nicht um seinen abschluss. es geht darum, das er gelogen hat, bei einer sache, die eigentlich nicht besonders relevant für die beziehung ansich ist. ist doch klar das sie sich dann gedanken macht und vielleicht auch an anderen dingen zweifelt die er ihr in den 2 jahren erzählt hat.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich wäre auch sauer wegen der lüge, aber ich hab auch noch nie erlebt dass abitur bzw matura so ein großes thema in einer beziehung war!
 

Benutzer59931 

Verbringt hier viel Zeit
Ist es ja auch nicht.... da es nur um die Lüge geht und nicht um das Abi oder irgendeinem Abschluss!
 

Benutzer67582 

Verbringt hier viel Zeit
ich verstehe nicht das viele hier nicht verstehen das es um die Lüge geht, nicht um den Abschluss ansich
 

Benutzer61664  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ja klar die Lüge ansich ist scheiße aber bitte wer zieht sich den an eine ich sag jetzt mal "kleinen Lüge " so lange hoch. Und setzt seine Beziehung aufs Spiel.#

Versteh das sie vielleicht böse ist schön und gut aber HALLO bitte

" Wer würde seine Beziehung deswegen aufgeben"????
Und für sie extra das Abi nach machen ne würd ich nicht machen. Entweder nimmt sie dich so oder laß es lieber.

Vielleicht brauch sie einfach auch nur Zeit und bekommt sich schneller wieder ein, als du glaubst.
 

Benutzer67582 

Verbringt hier viel Zeit
Ja klar die Lüge ansich ist scheiße aber bitte wer zieht sich den an eine ich sag jetzt mal "kleinen Lüge " so lange hoch. Und setzt seine Beziehung aufs Spiel.#

Versteh das sie vielleicht böse ist schön und gut aber HALLO bitte

" Wer würde seine Beziehung deswegen aufgeben"????
Und für sie extra das Abi nach machen ne würd ich nicht machen. Entweder nimmt sie dich so oder laß es lieber.

Vielleicht brauch sie einfach auch nur Zeit und bekommt sich schneller wieder ein, als du glaubst.

aber es geht doch auch darum das er sie 2 jahre (!!) lang belogen hat (wegen, meiner meinung nach, einer nicht ganz so wichtigen sache). durch die zeit wird wird die lüge natürlich viel stärker gewichtet, ist doch klar
 

Benutzer61664  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ja ok wie gesagt ich versteh es ja. Aber bitte sei mal errlich man kann es doch übertreiben oder??
was würdest du den machen???
 

Benutzer67582 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ok wie gesagt ich versteh es ja. Aber bitte sei mal errlich man kann es doch übertreiben oder??
was würdest du den machen???

ich wäre sehr enttäuscht. nicht weil er kein abitur hat, sondern weil er anscheinend nicht das nötige vertrauen zu mir hatte um ehrlich mit mir zu sein (das würde ich mir zumindest denken) ich würde mit ihm darüber reden und wahrscheinlich vorerst etwas auf abstand gehen um mir über einige dinge klar zu werden.
ich weiß nicht ob ich direkt schluss machen würde, wahrscheinlich nicht. Aber jeder geht nun mal anders mit solchen dingen um
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren