Freunde Eine Frau - Zwei Typen

Benutzer149397  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
ich bin neu hier und habe gehofft, dass mir hier jemand einen guten Tipp geben kann!

Das Problem ist folgendes:
Ich habe durch eine Freundin eine Frau kennengelernt, und mich in Sie verliebt. Ich bin zu der Zeit noch in einer Beziehung gewesen und habe gedacht: "Finger weg". Jetzt bin ich nicht mehr in dieser Beziehung und überlege mir, ihr zu sagen, was ich fühle...

Ein richtig guter Kumpel von mir hat diese Frau aber auch zur selben Zeit kennengelernt und sich ebenfalls in sie verliebt... Ich habe keine Ahnung wie nah die beiden sich schon gekommen sind und habe meinen Kumpel danach auch nicht gefragt.

Jetzt meine Frage:
Ich möchte meinen Kumpel nicht verlieren und gleichzeitig die Freundschaft zwischen mir und dieser Frau nicht gefährden! Andererseits, liebe ich sie und will mich auch nicht in Kummer stürzen!
Was soll ich tun? Kann mir jemand einen guten Tipp geben?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
wie wärs du sprichst erstmal mit deinem kumpel darüber? danach sollte dir das ganze schon klarer sein - entweder "die zwei sind schon nahezu zusammen", dann solltest du das alles für dich behalten und abschreiben, dann hast du sowieso keine chance - oder dein kumpel sagt "nee, kein interesse mehr", dann kannst du dich beruhigt reinhängen.
 
S

Benutzer

Gast
Ich würde auch erst einmal mit dem Kumpel darüber reden und raus finden wie weit das alles schon bei ihnen ist!
Wenn die beiden sich wirklich schon näher gekommen sind würde ich das ganze am besten lassen, sonst könnte es sein das du ihn verlierst und auch die!

Viel Erfolg
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
So eine ähnliche Situation hatte mein Freund auch. Die Lösung damals: Er hat (wie meine Vorposterinnen auch schon vorgeschlagen haben) mit seinem Freund gesprochen. Dabei hat er festgestellt, dass sein Freund wohl schon viel mehr in ske verschossen war, weshalb er ihm das Feld überlassen hat.
Dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als deinen Kumpel auf das Thema anzusprechen und dann ehrlich genug sein dir einzugestehen wer mehr involviert ist.
 

Benutzer149397  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für eure Tipps!
Ich habe gestern mit meinem Kumpel gesprochen und er meinte, dass die Frau ebenfalls noch nichts von ihrem Glück weiß und ich habe daraufhin einfach beschlossen, dass sie es doch ist, die sich entscheiden muss!

Also nochmals Danke für die Hilfe, es ist schön, wenn eine Community so engagiert ist.
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Ich möchte meinen Kumpel nicht verlieren und gleichzeitig die Freundschaft zwischen mir und dieser Frau nicht gefährden! Andererseits, liebe ich sie und will mich auch nicht in Kummer stürzen!
Was soll ich tun? Kann mir jemand einen guten Tipp geben?
Das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal :zwinker:


Im Ernst, das eine betrifft Deine Gefühle für sie, das andere betrifft Dein Verhältnis zu Deinem Kumpel. Ich bin mir nicht sicher, ob Du um des Friedens Willen, aus Deinem Herzen eine Mördergrube machen solltest. Also dieses taktieren nach dem Motto: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst, halte ich für nicht angebracht. Wohl aber, mit Deinem Freund offen darüber zu sprechen.

Ich habe gestern mit meinem Kumpel gesprochen und er meinte, dass die Frau ebenfalls noch nichts von ihrem Glück weiß

Was Du offenbar bereits getan hast, das finde ich richtig.

ich habe daraufhin einfach beschlossen, dass sie es doch ist, die sich entscheiden muss!

Hängt für mich stark davon ab, wie Du für sie empfindest. Wenn das eine wirklich heftige Zuneigung ist, solltest Du Deine Gefühle nicht aufhalten. Eine gute Freundschaft sollte das aushalten und ermöglichen, dass sich niemand zu verstecken hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer149397  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
hast du das deinem kumpel auch so gesagt oder wird er aus allen wolken fallen falls du dann mit dieser frau zusammen bist?

Nein, das habe ich ihm gesagt und es war unser gemeinsamer Entschluss! Und wenn sie für keinen das Gleiche fühlt, ist das halt so, auch wenn es sehr weh tun würde!
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Danke für eure Tipps!
Ich habe gestern mit meinem Kumpel gesprochen und er meinte, dass die Frau ebenfalls noch nichts von ihrem Glück weiß und ich habe daraufhin einfach beschlossen, dass sie es doch ist, die sich entscheiden muss!

Diesen Absatz interpretiere ich jetzt mal so, dass beide an der Frau dranbleiben? Ja, sie muss sich entscheiden, da hast du recht. ABER ich gebe zu bedenken, dass du mit offenen Karten spielen solltest - sonst verlierst du deinen Kumpel plötzlich doch noch.
 

Benutzer149397  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
ABER ich gebe zu bedenken, dass du mit offenen Karten spielen solltest - sonst verlierst du deinen Kumpel plötzlich doch noch.

Einerseits das, und wir sollten versuchen nicht gegeneinander zu arbeiten, sonder miteinander!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren