Eindringen

Benutzer8558  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hmm irgendwie finde ich deine Frage etwas merkwürdig. Aber wenn deine Freundin feucht genug ist solltetst du das mit dem eindringen hinbekommen. Du solltest nur sehr vorsichtig sein.
 
E

Benutzer

Gast
Ja sicherlich kannst du auch ohne etwas einfach eindringen, ich wüsste nicht wo das Problem liegen sollte. Falls es das erste Mal für deine Freundin sein sollte, solltest du vielleicht etwas vorsichtiger sein oder noch zusätzlich Gleitgel benutzten. Aber wenn sie feucht genug ist, dürfte es (eigentlich) keine Probleme geben, ohne irgendwelche Hilfsmittel einzudringen.

engelchen
:engel:
 

Benutzer2069  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von LoveShak
Naja, sehr konstruktiv sind die Antworten ja nicht grade
Sehr konstruktiv und präzise war ja auch die Frage nicht ;-)

Meinst du z.B. das Eindringen beim GV oder beim AV? Ist ein gewaltiger unterschied, was die benutzung von GLeitgel etc. betrifft...
 

Benutzer2069  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn diene Freundin beim Vorspiel feucht genug wird (also nicht trocken bleibt9 und du einigermaßen vorsichtig bleibt, sollte es beim GV keine Probleme geben.

Bei AV hab ich (noch) keine Ahnung, allgemein wird aber immer zu Gleitmittel geraten, da im Darm keine Flüssigkeit produziert wird...
 

Benutzer4852  (38)

Benutzer gesperrt
AV geht auch perfekt ohne Gleitgel, wenn man vorsichtig ist!

Aber ansonsten...Eindringtips...:ratlos: ....rein und fertig....versteh die Frage ned :grin:
 

Benutzer7517 

Verbringt hier viel Zeit
Chilly, ich kenn aber außer dir keine andere Frau, die es ohne Gleitgel mag.
Ich finds viel besser und schmerzfreier mit :grin: .

Zum Thema:
Wenn sie feucht ist, dann gibts keine Probleme, komische Frage:ratlos:

:engel:
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
schließe mich den anderen an. ich mein wenns zu trocken ist dann spucke oder gleitgel nehmen. und wenns so flutscht dann ist ok. man kann ja probieren (so machen wir das) und wenns nicht geht nehmen wir gleitgel.

ist nämlich nicht unbedingt ausdruck von erregtheit wenn man mal nicht feucht wird.

gruß lissy_20
 

Benutzer4852  (38)

Benutzer gesperrt
@Püppi: Vorher einen blasen dann gehts, dann isser rutschig....oder normalen Sex haben! Und schmerzfrei isses allemal!
Dann spart man sich das Geld für Gleitgel!
 
C

Benutzer

Gast
Schließe mich den anderen an, da gibst eh nicht mehr viele Tipps!
Du kannst sie ja vorher oral befriedigen, dann ists auch flutschiger :grin:
 

Benutzer7517 

Verbringt hier viel Zeit
@Chilly
Alles schon ausprobiert, aber mit Gleitgel ist es einfach angenehmer für mich.
Sonst wirds so schnell wund, bin sicher ein wenig empfindlicher als du :grin: .
Aber trotzdem Danke für die Tipps.

:engel:
 

Benutzer8991  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben noch nie in Erwägung gezogen Gleitgel zu benutzen. Geht auch so bestens, wenn das Vorspiel oder die Lust stimmt. :drool:
 
J

Benutzer

Gast
erst mal ohne probieren, sollte im normalfall ja auch klappen, nur wenn deine freundin net feucht genug wird, dann könnt ihrs ja mal mit gleitgel probieren. aber muss man nicht gleich von vornherein benutzen.
ist zwar auch geschmackssache, aber ich zb. finde es ohne gleitgel viel besser.
 

Benutzer7517 

Verbringt hier viel Zeit
Nur nachmal zur Klarstellung : Ich persönlich finde Gleitgel beim völlig normalen Geschlechtsverkehr vollkommen überflüssig.

Bei manchen Praktiken, wie z.B. AV, erfüllt es seinen Zweck.



:engel:
 
L

Benutzer

Gast
also ich hab bis jetzt auch noch nie Gleitgel gebaucht, wenn's nicht so will wie Du, dann nimm halt Spucke, davon hat man ja immer was da :cool:
 

Benutzer3336  (36)

Meistens hier zu finden
Wir haben nur ganz am Anfang beim GV Gleitmittel benützt, sozusagen als "psychologische Stütze" für meine Freundin, damit sie sich sicher sein kann, dass es flutscht und nicht verspannt. Zusätzlich kann ein Kissen unter ihrem Becken behilflich sein.

AV kann ich nichts zu sagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren