Herzschmerz Ein Teil meiner Geschichte

T
Benutzer187836  (30) Ist noch neu hier
  • #1
Hey,
Nennen wir mich mal Charly .Ich erzähle euch meine Geschichte.
2015 hier Beginnt sie …Ich habe eine Frau kennengelernt, sie war sehr hübsch weshalb, ich sie langsam an mich rangelassen hab .Es hat echt kraft gekostet seine Gefühle einzugestehen. Die Frau hat es aber geschafft das wir eine Bindung eingegangen sind .Meine erste liebe mit 19.Es war wunderschön ...man hat sich vertraut ,verstanden wie von keiner anderen Person .2,5 Jahre später …ich hab mich beim Sport Verletzung. Das war der beginn einer schwere zeit. Meine Freundin und ich , mit der ich nach ein nicht mal ganzes Jahr Beziehung zusammengezogen bin.Ich war grad ausgelernt in meinem Beruf.Ich musste am Bein operiert werden ...Sie stand mir immer zur seite ! Doch es kam der Tag an den man an sich und sein körper zweifelt...und sie denkt was passiert hier ! Meine damalige Freundin hat auch noch probleme bekommen ,eine krankheit im Bauch. Wie mussten uns gegenseitg halt geben was uns sehr schwer viel ... man hatte viele probleme die ein aufgefressen haben. Dann war es soweit sie wurde operiert ,darüber hinaus wo sie nachhause kam,und ich die 2 tage wo sie im krankenhaus war nicht mal da, war um sie zu unterstüzten,hat sich viel geändert.Mein Herz(Freundin) hat mir gesagt, ich weiß nicht mehr ob ich dich liebe! In mir ist eine welt zusammengebrochen ! Ich hab alles getan um sie zu entlasten.Dann war 2019 ...ende Oktober ....sie ist mit ihrer Familie in Urlaub gewesen.Ich wollte das sie da abschlaten kann ,sowie ich es auch wusste das wenn sie wiederkommt, es vorbei ist oder sie sieht was sie an mir hat !Es kam wie ein schlag sie ist zurückgekommen, wollte direkt schlafen.Ich hab keine umarmung bekommen. Dann am nächsten tag ist sie nicht nachhause gekommen nach der Arbeit.Ihre schwester hat mir geschrieben das sie Meine freudin von der Arbeit abgeholt hat,außerdem sie auch noch mit zu sich genmommen hat.Ein tag später ich in mein selbstmitleid am zocken und alles vor mir herzuschieben ,ahnte nichts ...Aufeinmal kam meine Freudin und ihr Mutter rein zu mir ! Ich wusste was kommt.Ich wollte es nicht wahr haben, aber sie hat die beziehung mit mir beendet! Ich war am boden zerstört und wusste nicht was ich sagen wollte,sie konnte mir nicht mal in die augen gucken. Meine gedanken waren nur noch keine Arbeit,kaputtes Bein,gebroches Herz,wo soll ich hin? Was will ich überhaupt noch.Deshalb hab ich meine letzte Kraft genommen die ich hatte, um ein würdevollen abschied zugestalten.Ich hab in der wohnung was romatisches vorbereitet, und nein nicht um sie wieder zugewinnen! Sondern ihr zudanken für die schöne zeit und das kämpfen. AB da muss ich mich selsbt finden ..ich war einsam und verloren.

Was ich aber hatte waren meine Freunde! Ich musste lernen mich zu reflektieren. Aus mein fehlern zulernen ,sowie niemals aufzugeben.6 Montate später ....ES war eine Zeit der selbstfindung.Ich hab mich besser gefühlt,trotz das ich noch viele gedanken an meiner Ex hatte.Dann hab ich einer kennengelernt nennen wir sie mal Mey.Ich hab mir einfach nichts dabei gedacht,man kann sich ja kennenlernen und gucken was kommt.Sowar es dann auch,wir haben uns gut verstanden ich habe ihr schnell vertrauen geschenkt, weshalb ich ihr meine letzte beziehung schilderte ,sie sollte verstehen das ich viel zeit brauche,also musste sie geduld mit mir haben. Irgendwas hatte die Frau was ich besonders fand ...sie war sehr zurückhaltend mit ihren gefühlen. Deshalb wollte ich sie besser verstehehn,und haben den kontakt aufrecht erhalten und fanden und beide sehr anziehend.Dann kam die Phase wo ich angst hatte ob sich gefühle entwickeln,wo ich mich wieder angreifbar mache.Ich hab hab mich zurückgezogen ...sie hat gefragt was das mit uns ist ,ich meinte ich weiß es nicht wirklick.Meine freunde haben sie auch kennengelernt ,und haben sich mit der ausgetauscht und ich wurde von allen gefragt, ist das was ernstes ? Ich um mich selbst zuschützen,spielte alles runter, nee ich lass es auf mich zukommen und gucke was kommt ,dass ist ehr ne freundschaft Plus.Wir haben uns zwar gut verstanden,aber ich hab misst gebaut weil ich noch an meiner ex denken musste, weshalb ich dachte das ich nicht bereit bin! Ich hab mit anderen frauen geschlafen, um mir alles selbst kaputt zumachen .....Ich bin bis heute nicht stolz darauf ! Es war ein fehler! Sie hat auch mal erwähnt das sie bei ein txpen im bett pennt, ich meinte dann: was das geht garnicht auf sowas hab ich keine lust. Sie dann direkt nein das ist anders als du denkst, dass ist mein Kindergarten Freund.Dann hab ich ihr natürlich geglaubt. Dann kam der erste schlussstrich !Sie hat mir verheimlicht, dass sie mit meinen Freunden feierte, wo ich schon zu ihr meinte das es meine freunde sind, und sie wenn es irgendwann aus ist sich zurück ziehen soll.Meine Freunde wollte es verheimlichen aber zwei stück waren ehrlich ! Ich war traurig darüber, deswegen sagte ich zu ihr aus meine wut herraus: ich hab da kein bock mehr drauf ! Du hast bestimmt auch mit anderen typen geschlafen! weil wenn du schon so eine lüge aufrecht erhalten willst ! Sie hat es verneint und mich gefragt hast du denn mit anderen frauen geschlafen ? Ich hab ihr gesagt ja hab ich ! Sie meinte dann jetzt fühle ich mich nicht mehr schlecht das ich dich belogen hab. Ab da trenten sich unsere wege. Ich war traurig darüber.


Sie hatte weiterhin kontankt, mit zwei kollegen von mir. Ich fand okay, solange sie nicht beim feiern dabei ist wo ich bin.Leider war es einmal so,ich war enttäuscht von mein freunden,wobei sie gesagt hat ja dann ziehe ich mich zurück wenns vorbei ist,meinen freunden hab ich das auch gesagt das sie dann nicht mehr dabei sein soll wenn es mit mir vorbei ist. Alle außer zwei haben sich dran gehalten.1,5 monate später ich war spontan bei mein freunden feiern.Dann spät in der nacht dachte ich mir, ja es ist zeit zugehen !Ich wurde von mein bruder abgeholt,aufeinmal gehe ich zu straße wenn sehe ich da mein Kollegen mit Mey (das mädchen was ich kennengelernt hab)und ihrer freundin, die mich zu sich gerufen hat.Sie sagte: Hey Charly, gehst du schon bleib doch noch hier. Ich sagte zu ihr nein ich hab keine lust mehr ich gehe jetzt nachhause.Im hintergrund es ist nicht so wie es aussieht (Mey).Sie hat mich am gleichen abend noch voll getestet.Ich meinte zu ihr :was willst du jetzt von mir, ist doch alles okay?Darauf sie, irgendwie vermisse ich dich wollen wir uns nicht nochmal treffen und reden ? Ich war mir nicht ganz sicher ,aber drei tage später haben wir uns getroffen.Ich wollte es mit ihr aber geheim halten und wir wollten ehrlich zueinander sein.Es war echt magisch, wunderschön, wie wir uns verstehen ! Bloß dann waren da noch meine freunde, die mit ihr kontakt hatten und es gemerkt haben.Ich hätte zu ihnen ehrlich sein müssen ,ich weiß aber ich wollte kein druck und gerede ... leider kam es wieder dazu. Irgendwann hat sie sogar den Kontakt zu einen meiner freunde beendet, weil immer an ihr klebte.Meines erachtens gefühle mäßig.Dann lief es bei uns gut weiter,eines tages wo ich aus urlaub wieder mit mein freunden gekommen bin. Wollte sie mich am See treffen sie wollte es mit mir beenden weil es irgendwie nicht ernst war.So wie ich mich gegenben hab .Dann hab ich ihr gesagt ich möchte es wirklich mit dir probieren ! Lass es uns versuchen ! Sie war hin und her gerissen!Aber wir haben es versucht.Wir waren noch zwei mal an den punkt wo sie es beenden wollte,abe rsie hat es dann doch nicht geschafft.Mey hatte aber ein geheimnis,sie hat wieder was mit ihren ex gehabt und ihr ex ist der Kindergarten freund. Ich war so schockiert .Mein herz hat geschmertzt aber ich wollte ihr verzeihen weil sie keine leichte vergangenheit hatte,Ich ja ebenfalls fehler gemacht hab !Ich hab leichte vertrauens probleme entwickelt,wodurch ich sie kontrollieren wollte, dann musst du mir deine chat mal zeigen und wo du bist. Ich bin sogar einmal zu ihr nachhause gefahren wie ein scheiß stalker ! Ab da merkte ich, dass ist nicht okay Charly.


Entweder man startet neu oder lässt es. Ich hab ihr gesagt: Mey es war nicht okay von mir,sowas wird nmicht mehr vorkommen.Ich werde dir zu 100% vertrauen.Leichter gesagt als getan, ihr verhalten war merkwürdig .Sie hat wenig zeit mit mir verbracht und ich wusste mir nicht zuhelfen.Hab viel mit einer vertrauten person geredet, die in einer sehr ähnlichen situation war.Ich hab Mey geschrieben das es so nicht weiter geht ich kann das nicht mehr ,meine gedanken lassen mich nicht inruhe ! Sie wollte mich unbedingt treffen und reden!Da stellte sich raus sie hatte immer nochwas mit ihr ex.Sie hat den Wohungsschlüssel bekommen.Ich meinte zu Mey: Dann lass uns den letzten abend genießen mit reden und zweisamkeit und versuch es mit dein ex.Wir beide waren traurig sehr sogar.Geweint sich gegenseitig getröstet....ja es war schwer sie wollte mich nicht nachhause lassen.Doch wo unsere wege sich trennten, wollte sie am liebsten wieder zu mir fahren .Ich meinte nur wir gehen jetzt getrennte wege es ist besser !Dann wollte sie mich unbedingt nochmal treffen ,wo es auch zugekommen ist weil ich mich verliebt hab.Sie sagte mir sie will mich sie hat ihr ex gelöscht und verlassen ! Ich meinte zu ihr: ich bin mir nicht sicher,aber es freut mich das du mit deiner vergangenheit abschließen konntest.Was hab ich natürlich getan ich bin eingegangen. Es waren wunderschöne 5-6 wochen wir waren glücklich in einer Beziehung.Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt in Oldenburg es war wunderschön, bis wir bei mir im Bett waren.Sie musste ihre beste freundin von ner party holen und macht sich komplett fertig. Ich meinte zu: ihr fahr doch mit Jogginghose ist doch egal. Ich hatte ein schlechtes gefühl bei der sache, und meinte aus meiner wut raus entweder du bleibst hier oder es ist aus ! Sie, dein ernst,so wenig vertraust du mir.Ich hab mich entschulgit und meinte dann darf ich mitfahren.Sie natülich nein ich will nicht kontrolliert werden !Ja der beginn der lüge .Sie hat mich 3 Tage alles zerdenken lassen was geht bis sie mich getroffen hat.Um es dann zu beenden obwohl sie mich liebt. Es wirkte nicht wie ein abschluss ich hab ihr ein brief geschrieben.Ich wusste das sie wieder kontakt mit ihr ex hatte.Sie wusste von mir, dass ich mit meiner ex schreibe.Mey meinte: Ich hab meinen ex geschrieben, weil ich ja jetzt single bin und du mit deiner ex geredet hast.Ich konnte das alles nicht glauben,daher der Brief, ein abschied mit hinter Tür.Sie wollte mich sogar treffen, und mir auch ein Brief schreiben.Aber zu dem treffen ist es nicht gekommen, sie hat verpennt und musste ja unbedingt mit ihrer Freundin essen gehen oder so.In mein augen hätte man das verschieben können für eine person die wichtig ist.


Samstag 11.12.21
Ich hab ihre freunde angeschrieben! Das da doch was nicht stimmen muss, und so wie es war ich hab gefühlt 10 stunden mit den geschrieben.Sie hat mit ein kollegen von mir geschlafen wo die pause war.Ich war am boden zerstört!Die freunde meinten auch das sie wieder bei ihren ex ist was sie verneint hat,als ich sie gefragt hab .Sie wollte mich am Montag den 13.12.2021 treffen am See bevor ich das mit mein Kollegen wusste. ABer das war mir alles zuviel das lügenhaus ist zusammengebrochen wie mein Herz! Ich hab den namen ihres ex herausgefunden, ihn meine bilder mit ihr geschickt und gesagt ich war mit ihr zusammen bis vor 1,5 wochen.Ich bin zu ihren eltern gefahren und habe denen alles erzählt und gesagt: ihre tochter hat mich verletzt und belogen sie war mit mir zusammen.Die Mutter war schockiert und meinte ,sie war ,mal ne kurzezeit single aber seitdem ist sie vergeben( mit dem ex) und wohnt da sogut wie.Ich konnte es nicht glauben was alles passiert war ! Mein Herz ,mein Vertrauen,alles was ich hatte war weg ! Mein kollege hate verheimlicht für sie ! Sie hat mich nur angelogen und immer wieder gessagt vertrau mir .Ich bin seitdem ein gebrochener Mann.Wie soll ich wieder jemanden vertrauen,es war doch sowieso schon schwer... dann lasse ich das zu und sowas bekomme ich dafür ? Ich wurde von ihr blcokiert und bin jetzt der böse ...für mich ist das anders ich habe ihr geholfen.Daruch konnte sie keine lüge mehr aufrecht erhalten.Sie hasst mich zwar aber jetzt kann ihr leben bei null starten. Wenn sie daraus lernt ,was ich für sie hoffe.Ich wünschte ich würde die ganze geschichte kennen warum es so gekommen ist. Wer weiß ob ich noch ne entschuligung bekomme oder nicht .Was ich aber weiß ist das ich mir sorgen mache, und das beste für sie hoffe ! Ich wünsche niemanden was schlechtes,das leben ist hart genug ich kenns leider und viele andere Menschen auch.Seid immer für eure Familie und Freunde da. Jeder macht in leben fehler ... sag ihnen das und helft ihnen. Sie müssen sich ihre fehler eingestehen.Hassen ist leichter als zu lieben.Liebe ist macht uns verwundbar ,in meinen augen aber stark ! Mfg
Sut...

PS: Das ist meine Ansicht
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren