Ein spezielles Parfüm

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Moin :smile:
Da ichs geschafft habe, einen Nebenjob zu bekommen und daher endlich mal ein wenig Geld übrig habe, möchte ich meiner Freundin mal was gutes tun und ihr was schenken.
Spontan kam mir die Idee, ihr ein gutes Parfüm zu schenken. Einfach mal so.
Jetzt soll das natürlich kein Standard Parfüm aus dem Drogeriemarkt sein, das sollte schon was spezielles sein.
vlt kennt sich die (oder der?) :grin: ) eine oder andere ja ein wenig aus und kann mir was empfehlen.
Es sollte auf jedenfall nicht zu blumig sein, eher dezent, dunkel, etwas schwer vlt.
So in die Richtung von Patchouli, aber auch nicht zu sehr Patchouli - lastig, das riecht man ja nun wirklich überall.
Ich bin auf die Scents of Time Reihe gestoßen (www.scentsoftime.co.uk), wirklich sehr interessante Sache, wie der Mann an die Gerüche kommt (durchlesen lohnt sich!). Aber ca 40£ zu bezahlen, ohne vorher mal dran gerochen zu haben, halte ich für keine gute Idee..
Leider gibts hier in der Gegend meines Wissens nach keine Geschäfte, die auf sowas spezialisiert sind, daher bin ich wohl auf euch und irgendwelche Mailorder angewiesen :zwinker:
MfG
 

Benutzer17127 

Verbringt hier viel Zeit
Was ist denn Patchouli? Hab es mal kurz gegoogelt und da stand das es an einen "muffigen" Kleiderschrank erinnert? In welchen Parfums ist das ätherische Öl denn enthalten?

Ich benutze gerne Armani Code, benutzen allerdings ziemlich viele.
Du kannst doch einfach in eine Parfümerie gehen und Düfte ausprobieren und dich auch beraten lassen. Ich würde nichts bestellen, nachher ist deine Freundin enttäuscht.
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Patchouli ist recht verbreitet bei konzerten, bars etc in denen ich oft bin :grin:
Riecht süß und schwer, aber eigentlich nicht schlecht.
Nur benutzen es inzwischen zu viele Leute.

Das Problem mit der Parfümerie ist eben, dass es hier in der Nähe, meines Wissens nach, keine gibt :zwinker:
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ich habe zwar keine Empfehlung, würde aber dringlichst von Patchouli abraten.

Ein widerwärtiger Geruch.
 

Benutzer40130 

Verbringt hier viel Zeit
:eek:
Bei euch gibt es keine Parfümerie? Wo wohnst du denn?
Einen Douglas findet man doch fast überall :engel:
 

Benutzer25480 

Verbringt hier viel Zeit
Die nachfolgenden Parfüms will ich ganz sicher nicht mit Patchouli vergleichen, denn dieses Patchouli-Zeugs ist schon echt grausam. Bei deiner Beschreibung: nicht blumig, eher schwer und süßlich, fielen mir die 3 eigentlich sofort ein.

Die 3 Parfüms sind allesamt recht schwer, süßlich - allerdings auch nicht billig. Viele benutzen diese, wenn man sie mag, eher im Winter, aber wenn jemand sowas Schweres richtig gerne mag, der kann es auch das ganze Jahr über benutzen.

Christian Dior - Hypnotic Poison edp
Yves Saint Laurent - Opium edp
Cartier - Must de Cartier Parfum edp

Vielleicht gehst du mal in eine Parfümerie wie Douglas oder Piper etc. und vergleichst einfach mal, dort können sie dir auch sicher noch mehr Parfüms nennen, die in diese Richtung gehen.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
süsslich, samtig, leicht orientalisch, geheimnisvoll, erotisch :zwinker:

Casmir von Chopard

Off-Topic:
Christian Dior - Hypnotic Poison edp
ich hatte als Kind mal eine Flasche Poison von meiner Mutter fallen lassen - man konnte es noch wochenlang im Bad riechen und seitdem bin ich davon geheilt :-D


Manche Müller Drogeriemärkte haben auch ein sehr gutes Sortiment an Parfums.
 

Benutzer25480 

Verbringt hier viel Zeit
süsslich, samtig, leicht orientalisch, geheimnisvoll, erotisch :zwinker:

Casmir von Chopard
stimmt, das hatte ich vergessen :grin: bis auf dein(rihanna) "erotisch", teile ich die Beschreibung :zwinker:
Off-Topic:

ich hatte als Kind mal eine Flasche Poison von meiner Mutter fallen lassen - man konnte es noch wochenlang im Bad riechen und seitdem bin ich davon geheilt :-D
Off-Topic:
So geht es mir mit Opium :zwinker: allerdings habe ich da meine eigene Flasche in meinem Badezimmer fallen lassen, ich bin seitdem eigentlich von allen eher schweren Düften geheilt :grin:
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Off-Topic:
So geht es mir mit Opium :zwinker: allerdings habe ich da meine eigene Flasche in meinem Badezimmer fallen lassen, ich bin seitdem eigentlich von allen eher schweren Düften geheilt :grin:
jup, das prägt einen - aber ich bin immer noch ein Fan dieser Düfte :-p


Shalimar von Guerlain könnte man auch noch nennen, wobei ich das für ein Mädchen oder eine junge Frau wirklich "zu" schwer finde. Vor allem muss man bei der Dosierung aufpassen, sonst verursacht das leicht Kopfschmerzen.
Aber der Duft ansich ist unbeschreiblich :drool_alt:
 

Benutzer75025 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

jup, das prägt einen - aber ich bin immer noch ein Fan dieser Düfte :-p


Shalimar von Guerlain könnte man auch noch nennen, wobei ich das für ein Mädchen oder eine junge Frau wirklich "zu" schwer finde. Vor allem muss man bei der Dosierung aufpassen, sonst verursacht das leicht Kopfschmerzen.
Aber der Duft ansich ist unbeschreiblich :drool_alt:
My Insolence von Guerlain ist auch top! Nicht zu blumig, orientalisch, schwer, etwas erotisch wie ich finde und hält auch total lange aud der Haut... Ob da Patchouli drin ist, kann ich nicht genau sagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren