Ein letztes Mal: Ich bin ihr nicht gut genug - Wie mit Ablehnung zurecht kommen?

Benutzer95028  (36)

Benutzer gesperrt
Guten Morgen,

seit einem halben Jahr passiert mir immer wieder das gleiche: Wenn ich jemanden kennen lerne, mit dem ich den Kontakt auf amouröser oder sexueller Ebene intensivieren möchte, bekomme ich früher oder später, direkt oder indirekt, eine Abfuhr - die mich sehr verletzt, da ich für mich ja bereits entschieden hatte, dass ich diese Person toll finde und mehr von ihr möchte, sie aber zunächst lieber alleine bleibt, als mit mir zusammen zu sein oder belanglosen Sex zu haben, wenn es ohnehin nur auf der körperlichen Ebene bleiben sollte.

Je emotionaler involviert ich war, um so schlimmer sind die Konsequenzen für mich: Apettitlosigkeit, Übelkeit, Schlaflosigkeit - alles ausgelöst durch quälende Gedanken über die Situation an sich oder bei der Vorstellung, wie sie sich mit einem anderen vergnügt, der ihr im Gegensatz zu mir gut genug ist. Irgendein Idiot, der sie mit Leichtigkeit kriegt und glücklich sein darf, wohingegen ich nur Abfuhren bekomme.

Die Anzahl der (Single-)Frauen in meiner Stadt (TU) ist minimal, d.h. trotz großem Engagement waren diese Chancen für mich in gewisser Weise alle "einmalig" und ich steh wieder mit leeren Händen da, wohingegen Frauen die Auswahl aus vollen Hörsälen haben und nahezu alle Typen wollen würden.

:-(
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Was genau erwartest du dir bei jedem neuen Thread, der immer wieder vom Gleichen handelt? Ich denke dass sie die Anzahl und Tipps der Antorten nicht ändern wird...
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also ich hab mal kurz die Anzahl Deiner Threads zu diesem Thema überflogen ... immer wieder das gleiche "keine liebt mich, keine fickt mich" ...

Oh Mann, diesen "Jammerlappen" hast Du vermutlich schon auf der Stirn stehen und das schreckt einfach nur ab - unmännlich, nicht selbstbewusst = unattraktiv.

Warum versuchst Du mit aller Gewalt eine Frau zu erwischen? Lass doch das Thema mal ruhen und fertig. Einen Partner zu finden, kann man kaum planen. Und wenn Du nachhelfen willst, versuch es mal bei einer Partneragentur oder Partner-Such-Seite, gibt ja genügend im Internet. Und wenn Du unbedingt eine Frau fürs Bett willst, dann investiere ein paar Euro.

Aber hör endlich auf Dich selbst zu bemitleiden und rumzuheulen. Das wirkt auf Frauen überhaupt nicht gut ... Ich jedenfalls würde auch schnell die Flucht ergreifen, bevor ich so einen Typen wie Dich an der Backe habe ...

Denk mal drüber nach und lass Dir auch mal was sagen - im großen und ganzen erntest Du hier ja immer die gleichen Kommentare ...
 

Benutzer91572 

Beiträge füllen Bücher
Wie mit Abfuhren umgehen? (Mehrseitiges Thema 1 2)
- erstellt von 2010er am 05. Mai 2010 um 01:13 Uhr

Alle haben Sex - nur ich nicht!
- erstellt von 2010er am 16. Mai 2010 um 15:49 Uhr

"Sex in Aussicht -> Chance vergeigt" - zieht mich jedesmal erneut herunter!
- erstellt von 2010er Gestern um 17:33 Uhr

und zusätzlich noch die normalen jammerthreads:

Jugend verloren, Studentenzeit nicht viel besser... (Mehrseitiges Thema 1 2 3 4)
- erstellt von 2010er am 11. Mai 2010 um 01:41 Uhr

Innere Leere: kein Freundeskreis zum Weggehen - ein Teufelskreis! (Mehrseitiges Thema 1 2)
- erstellt von 2010er am 23. April 2010 um 15:55 Uhr

Wieder einmal stehe ich ohne alles da...
- erstellt von 2010er am 16. April 2010 um 03:28 Uhr

:sleep::sleep::sleep:

kannst du auch was anderes außer jammern? um was geht es dir hier eigentlich? du hast schon äußerst viele gute tipps erhalten. und wie würdigst du sie? in dem du einen neuen thread mit dem genau gleichen inhalt eröffnest. geht es dir hier nur darum das dich alle beachten und dir sagen wie arm du nicht bist? weil anderst kann ich mir das nicht erklären, dass du uns schon wieder sagst das du nicht gevögelt wirst. zum 3ten mal innerhalb weniger tage. und das date hast du versaut. ja danke, haben wir schon gelesen. klar wird es lästig in den bestehenden threads zu antworten, wenn man nur ratschläge kriegt, die verlangen das man an sich arbeitet. aber einen neuen thread aufmachen und dasselbe nochmal schreiben, ändert nichts daran, außer das irgendwann niemand mehr bock hat zu antworten.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Off-Topic:
Hallo,

ohne dich von hier wegekeln zu wollen, aber wenn du in der PU-Schiene bist und dort bleiben willst, dann kann dir vermutlich am ehesten ein PUler -> PU-Forum weiterhelfen... Ich glaube nicht, dass hier noch Tips kommen werden, die großartig anders sind als diejenigen, die du schon bekommen hast.
 

Benutzer93806  (39)

Öfter im Forum
1. vergiss den pu-scheiß
2. hör auf zu jammern
3. arbeite an dir und bau dir ein leben auf, dann kommt der sex von allein
4. frauenbild überdenken - niemand vögelt mich, alle weiber sind scheiße und gemein auf der stirn stehen hat, kommt nie zum zug
 

Benutzer96994 

Öfter im Forum
Kann mich nur anschließen.
Hör auf mit dem rumgeheule, DU machst was falsch, nicht die anderen. Wenn du dir mal nen anderen Lebensmittelpunkt suchst, und nicht nur darauf aus bist ENDLICH ne Frau zu vögeln dann bist du vielleicht auch eher ein potenzieller Sexpartner.
Wenn ne Frau lieber mit nem anderen ins Bett geht, dann ist das eben so, wird schon seinen Grund haben.
Wenn du es wirklich mit PU versuchst kann ich dir auch nur raten es zu lassen!
1.Halte ich davon so oder so absolut nichts und 2. kommt es mir auch nicht so vor als ob du ein Typ wärst der damit Erfolg haben könnte (wie man sieht)
Überleg dir mal ob sich das nicht alles auf dein Verhalten+Ausstrahlung auswirkt und du deswegen kein Glück hast.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Grundsätzlich: Wie kommt man mit Ablehnung zurecht?

Viele Ablehnungen lassen sich vermeiden, wenn man nicht zu viel erwartet. Flirt ist erstmal nur ein Spiel, das allen Spaß machen sollte, ohne dass irgendjemand zu irgendwas verpflichtet ist. Dementsprechend solltest du auf einem gelungenen Flirt nicht gleich deine Verliebtheit aufbauen.
Wenn du dich verliebst, sollte bereits klar sein, in welche Bahnen euer Kontakt geht (also nicht Freundschaft). Damit kannst du natürlich nicht alle Enttäuschungen vermeiden, aber doch einige.

Off-Topic:
Und ich bezweifle auch, dass mehr Threads mehr Ergebnisse bringen. Theoretisch bräuchte man überhaupt keinen Thread dazu eröffnen, weil es das Thema schon 1000 mal gegeben hat.
 
J

Benutzer

Gast
Kleiner Tipp am Rande. Je verzweifelter du auf Frauen wirkst, umso bemitleidenswerter wirkst du und Frauen wollen keine Weicheier, die getröstet werden müssen.
Klingt jetzt sicherlich etwas kurz, knapp & hart. Aber so isses nun mal. Man muss nicht der letzte Adonis sein, ein männliches Model. Auch durchschnittliche Typen haben häufig sehr attraktive Frauen (umgekehrt gilt natürlich dasselbe). Deine Ausstrahlung gibt den Ausschlag... werd dir darüber klar ;-)
 

Benutzer96867  (49)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kleiner Tipp am Rande. Je verzweifelter du auf Frauen wirkst, umso bemitleidenswerter wirkst du und Frauen wollen keine Weicheier, die getröstet werden müssen.
Klingt jetzt sicherlich etwas kurz, knapp & hart. Aber so isses nun mal. Man muss nicht der letzte Adonis sein, ein männliches Model. Auch durchschnittliche Typen haben häufig sehr attraktive Frauen (umgekehrt gilt natürlich dasselbe). Deine Ausstrahlung gibt den Ausschlag... werd dir darüber klar ;-)

Stimme ich dir vollkommen zu. Du musst nicht der bildschöne und stärke Kerl sein. Humor und Charme ist das was die Frauen lieber sehen wollen. Intelligenz kommt auch immer gut an. Also besinn dich deiner Stärken und leg los!!!
 

Benutzer16390 

Verbringt hier viel Zeit
Oh mein Gott, seit einem halben Jahr hast Du keine neue Freundin gefunden und nur Körbe kassiert? Ruhe in Frieden mein Freund, die Welt geht unter :kopfwand
 

Benutzer87825 

Öfter im Forum
oder belanglosen Sex zu haben

Also wer will den bitte belanglosen Sex haben oO? Willst du belanglosen Sex haben?! Da hab ich doch lieber keinen Sex als belanglosen :hmm: Und die Frauen die du dafür versuchst zu begeistern sehen das sicher auch so.

das hier ist aus dem vorherigen thraed:
(...)damit die Loser-Typen wie ich(...)
Du musst aufpassen was du sagst/schreibst/denkst.

Ich hab das ja schonmal ungefähr geschrieben aber deine Aufgabe ist an deiner Einstellung zu arbeiten. Vor allem brauchst du ein positives Selbstbild. Dann zieht dich auch sowas nicht mehr runter bzw. du betrachtest es gar nicht als Ablehnung, sondern es war dann halt nicht die gleiche Wellenlänge/ Frau hat halt andere Interessen und so weiter.

Warum sollte sich eine Frau für dich begeistern? Und dass sie das tut musst du schaffen. Denn selbst wenn für dich _irgendeine_ Frau und _belangloser_ Sex genug wären... so ziemlich jede (eigentlich auch jeder) den ich kenne, hat da höhere Ansprüche und Vorstellungen.
Akzeptier das als Tatsache, dann werd dir klar was deine Stärken und guten Seiten sind, und dann strahl die aus/ vertrete sie. Das schreibt sich immer so schön dahin, aber es IST nunmal so.
Du musst aber alleine deinen Hintern hochkriegen, während du hier im Forum dein Leid schilderst wirds nicht besser.
 
2 Woche(n) später

Benutzer97404 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich möchte dir nicht zu nah treten, aber bist du gut gepflegt? Manchmal findet man als Mädel jemanden toll und ist auch verschossen, aber wenn man z.B. merkt, dass dieser "Jemand" entsetzlichen Mundgeruch hat oder Käsefüße oder sonst irgendwas, dann nimmt man reiss aus.
Was ein anderer Faktor sein kann, ist, dass du deinen Unmut mit dir rumschleppst und nach außen hin eben so wirkst wie "Bin ich ihr nicht gut genug? Wie mit Ablehnung zurechtkommen?".
Mach dich mal locker. Man muss nicht zwangsläufig eine Beziehung haben um glücklich zu sein. Genieße dein Leben! Seh es mal so, wenn die richtige kommt, dann findet ihr euch schon. Nicht verkrampfen! Kopf hoch!
Liebe Grüße.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren