Ein flotter Dreier?

Benutzer13056 

Verbringt hier viel Zeit
Hy, ich und meine Freundin überlege eine ganze weile, ob wir mal einen flotten Dreier probieren sollte. Vielleicht mit einer Freundin von uns, die uns beiden gut gefällt. Aber wir wissen nicht, ob es für uns das richtige ist, neugierig sind wir schon. Sie fand Frauen immer schon scharf und ich als Mann, das sollte wohl klar sein, dass ich das gut finde. Also was sollen wir nun machen?? Und was macht es aus uns wenn wir es machen?
 

Benutzer12963 

Verbringt hier viel Zeit
Steht denn eure Freundin auf so etwas?
Ihr solltet sie vielleicht nur fragen, wenn ihr euch sicher seid, dass sie euch versteht.
Ich wäre wahrscheinlich eher geschockt, wenn mich jemand aus dem Freundeskreis fragen würde, ob ich Lust auf einen flotten Dreier hätte und würde erst einmal auf Distanz gehen. Nicht, dass ich prinzipiell gegen so etwas bin - kann bestimmt ganz reizvoll sein - aber ich würde es nie mit Leuten aus dem Freundeskreis tun wollen. Ich hätte zuviel Angst, dass die Freundschaft daran zerbricht.
 

Benutzer13056 

Verbringt hier viel Zeit
ja, ich kann deine einwende verstehn. wir sind uns darum auch nicht sicher. wir würden gern, aber haben auch angst was falsches zu machen. wir wollen sie nicht vergraulen oder verletzten. das liegt uns nicht im sinn. nur zu ihr hätten wir eben das vertrauen. auf kontaktanzeigen und so habenwir keine lust. aber ich kann dich verstehen
 

Benutzer6910 

Ist noch neu hier
nun ja, man muss ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, man kann sich ja auch langsam vortasten und vielleicht hier und da mal eine harmlose Bemerkung fallen lassen. Dann bekommt doch schon ein Gefühl dafür, ob da was gehen könnte.

Ich denke nicht, dass Freundschaften grundsätzlich darunter leiden müssen. Im Gegenteil, der einzige Dreier auf den wir eventuell momentan Bock hätten, wäre mit einer bestimmten Freundin.

Ob es für euch das richtige ist, da kann ich euch keinen Tipp geben - wenn beide wirklich neugierig sind, hilft da nur ausprobieren. Wenn größere Zweifel da sind, lieber bleiben lassen.
 
S

Benutzer

Gast
Space-max schrieb:
Hy, ich und meine Freundin überlege eine ganze weile, ob wir mal einen flotten Dreier probieren sollte. Vielleicht mit einer Freundin von uns, die uns beiden gut gefällt. Aber wir wissen nicht, ob es für uns das richtige ist, neugierig sind wir schon. Sie fand Frauen immer schon scharf und ich als Mann, das sollte wohl klar sein, dass ich das gut finde. Also was sollen wir nun machen?? Und was macht es aus uns wenn wir es machen?
was es aus euch machen wird? darüber können wir dir wohl wenig auskunft geben :zwinker:
ich würds (momentan zumindest) nicht machen, wenn ich in einer beziehung bin (und das bin ich ja *freu), sondern nur wenn ich solo wäre, und dann auch wahrscheinlich eher nicht mit einem päärchen...
ich glaube, eine dreier _kann_ (nicht muss) eine beziehung leicht zerstören (stichwort eifersucht), aber wenn ihr der meinung seit, euch kann das nichts "anhaben".... nur zu :zwinker:

wie schon gesagt, am besten bei der freundin nicht gleich mit der tür ins haus fallen, sondern erst mal langsam vortasten :zwinker:
 

Benutzer6910 

Ist noch neu hier
ich glaube, es gibt eigentlich nur zwei Tricks:

1. *beide* müssen es wollen und nicht dass einer das zuliebe des anderen machen würde
2. wenn man unsicher ist, hilft es, klare Regeln vorher abzumachen. Also, was jeder dabei machen darf und was nicht.
 
D

Benutzer

Gast
Mein Tip:
Wirklich erstmal langsam vortasten, aber bloß keine Witze über dreier machen, das wirkt abschreckend.
Ich empfehle einfach mal sie anzumachen. Massiert sie mal auf einer party oder so, das sie sich an eure Berührungen gewöhnt, es sei denn ihr kennt sie schon sehr gut.
Wenn es die beste Freundin von deiner Freundin sein sollte, könnte deine Freundin z.B. ihr gegenüber mal den Wunsch äußern einen 3er auszuprobieren, ohne sich auf sie zu beziehen. Oder einfach mal mit Ihr über verschieden Liebesarten reden, das Thema langsam heißer werden lassen. Ihr merkt dann schon ob sie offen für neue Erfahrungen ist.
 

Benutzer4681  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würd es auch nie mit Bekannten machen wollen. Sowas kann schnell in einem Gefühlschaos enden!
 

Benutzer13060  (40)

Verbringt hier viel Zeit
hm jo... bekannte sind immer ein kleines problem, ich und meine ex hatten auch fantasien in diese richtung und es stellte sich natürlich auch die frage wer denn in frage käme um das auszuprobieren (ähm dummer satz...)
ich persönlich würde freundeskreis grundsätzlich ausschliessen, bei nicht allzu nahen bekannten, oder bekannte bei denen man im zweifelsfall auch den kontakt abbrechen oder vermindern könnte, wäre es prinzipiell mal denkbar...
 
S

Benutzer

Gast
ehrlich gesagt finde ich es sowieso nicht so toll, wenn ich mir so vorstelle, dass ich meinen freund mit jemanden teilen müsse.
klar, jedem das seine, und wenn ihr neugierig seid, solltet ihr aus ruhig ausprobieren. aber die einwände wegen bekannten versteh ich auch. aber mit fremden wäre es auch nicht unbedingt so einfach, da müsst ihr ja auch jemanden passenden finden.
mmmh. schwere frage. wenn ihr euch wirklich liebt, warum nicht?!

liebe grüße, der stern :!:
 

Benutzer13060  (40)

Verbringt hier viel Zeit
genau darum gehts sternchen... is der grund weshalb ich da noch keine praktische erfahrung hab! :zwinker:
ist auch ne frage der eifersucht... zumal man das im vorhinein meist net wissen und abklären kann, im kopf sind viele dinge schön die dann in der umsetzung plötzlich zum horror werden...
das einzige wie man sowas wahrscheinlich angehen könnte, wäre wenn beide jederzeit stop sagen können und der partner dann auch sofort darauf reagiert ohne groll und der 3. beteiligte das weiss und respektiert
 
S

Benutzer

Gast
nur so weit muss es erst einmal kommen. und vielleicht traut sich dann auch niemand stop zu sagen, weil der andere es doch so gerne mal probieren will. aber so sollte es nun wirklich nicht sein.
 

Benutzer5297 

Verbringt hier viel Zeit
D-evil21 schrieb:
Mein Tip:
Wirklich erstmal langsam vortasten, aber bloß keine Witze über dreier machen, das wirkt abschreckend.
Ich empfehle einfach mal sie anzumachen. Massiert sie mal auf einer party oder so, das sie sich an eure Berührungen gewöhnt, es sei denn ihr kennt sie schon sehr gut.
Wenn es die beste Freundin von deiner Freundin sein sollte, könnte deine Freundin z.B. ihr gegenüber mal den Wunsch äußern einen 3er auszuprobieren, ohne sich auf sie zu beziehen. Oder einfach mal mit Ihr über verschieden Liebesarten reden, das Thema langsam heißer werden lassen. Ihr merkt dann schon ob sie offen für neue Erfahrungen ist.

D-evil bringt es auf den Punkt - ich denke die sache ist schnell vom Tisch - oder entwickelt sich dann halt. ich denke - wie die anderen - versuchts, aber macht euch dann im Netz auf die Suche, die Erfolgschancen sind wohl besser, wenn ihrs dann noch immer wollt...
 
E

Benutzer

Gast
GetStoopid schrieb:
das einzige wie man sowas wahrscheinlich angehen könnte, wäre wenn beide jederzeit stop sagen können und der partner dann auch sofort darauf reagiert ohne groll und der 3. beteiligte das weiss und respektiert

Sollte das beim Sex (egal ob zu zweit oder zu dritt) nicht immer so sein?
Niemand sollte jemand anderem zuliebe etwas machen, was er nicht will. Und gerade bei einem Dreier sollte das geklärt sein. Und wenn man mittendrin einen Rückzieher macht....wär mir persönlich so was von egal. Ich würde es respektieren und ich würde es auch von meinem Partner und dem/der Dritten verlangen.
Nichts muss, alles kann!

Ich stehe vor einem ähnlichen "Problem" wie du. Ich/wir würden gerne mit meiner Freundin ins Bett, allerdings habe ich Angst davor, wie es danach wird. Ändern wird sich die Beziehung auf jeden Fall und wenn ich wüsste, dass es sich ins Positive ändert.....aber auf Stress in unserer Freundschaft habe ich keine Lust, da ist sie mir viel zu wichtig.
Aber sehr wahrscheinlich würde sie es zur Zeit auch nicht machen wegen ihres Freundes....
 

Benutzer5297 

Verbringt hier viel Zeit
evi schrieb:
Ich stehe vor einem ähnlichen "Problem" wie du. Ich/wir würden gerne mit meiner Freundin ins Bett, allerdings habe ich Angst davor, wie es danach wird. Ändern wird sich die Beziehung auf jeden Fall und wenn ich wüsste, dass es sich ins Positive ändert.....aber auf Stress in unserer Freundschaft habe ich keine Lust, da ist sie mir viel zu wichtig.
Aber sehr wahrscheinlich würde sie es zur Zeit auch nicht machen wegen ihres Freundes....

dann versucht's doch mal zu viert??? nein, das meine ich im ernst!
 

Benutzer9601 

Verbringt hier viel Zeit
also ich persönlich würde mich nicht dran stören, wenn jemand aus meinem freundeskreis mich nach so was fragen würde. wenn ich es nich wollte würde ich das einfach sagen, aber mich deswegen von meinen freunden zurückziehen oder so- nee, da seh ich gar keinen grund dazu. im übrigen wär ich auch mal an nem dreier interessiert, vielleicht ergibt sich das ja mal. allerdings würde ich persönlich es glaub ich nich mit ner guten freundin von mir tun.....aber mit nem fremden mädel oder nem kumpel von meinem freund- why not?
 

Benutzer9601 

Verbringt hier viel Zeit
evi schrieb:
Da ist nur das Problem, dass der Vierte (ihr Freund) nicht will.

hey willkommen im club. meine freundin und ich hatten drüber geredet, mal mit ihrem und meinem freund so zu viert rumzuknutschen nur leider is ihr süßer davon auch nich grade begeistert. schade eigentlich, aber ich kann verstehen, dass er sie nich an meinen schatz ranlassen will- der is einfach zuuuu süß :verknallt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren